Gesünder Leben
Schmauen: 5 Vorteile von richtigem Kauen
© g-stockstudio/ iStock/Thinkstock
GS
Gisèle Schneider
Autor/-in
Gisèle Schneider
(0)

Schmauen: 5 Vorteile von richtigem Kauen

"Schmauen" ist eine Technik, die von Autor und Stoffwechselcoach Jürgen Schilling entwickelt wurde. Der Begriff setzt sich zusammen aus "Schmecken" und "Kauen" und wird auch als Kaujogging bezeichnet. Es geht darum, Essen richtig zu kauen und zu genießen. Das hat jede Menge Vorteile – nicht nur für die Gesundheit!

1. Schmauen ist gut für die Verdauung

Wenn Sie Ihr Essen schmauen, also richtig kauen, zerkleinern Sie es zu einem leicht verdaulichen Nahrungsbrei. Die Arbeit, die Ihre Zähne vorgeleistet haben, braucht Ihr Magen-Darm-Trakt nicht mehr zu übernehmen. Auf diese Weise tun Sie Ihrer Verdauung etwas Gutes und können Blähungen, Völlegefühl, Sodbrennen und Verstopfung vorbeugen. Der Speichel, der beim Schmauen entsteht, hilft außerdem, Nährstoffe bereits im Mund aufzuspalten.

2. Richtig kauen hilft, Nährstoffmangel vorzubeugen

Die Nährstoffe im Essen kann der Körper besser aufnehmen, wenn die Nahrung gründlich vorgekaut ist. Natürlich zählt auch, was Sie essen: Eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukten versorgt Ihren Körper mit wichtigen Nährstoffen.

3. Seltener krank durch richtiges Kauen

Die bessere Nährstoffversorgung durch Schmauen stärkt das Immunsystem, sodass Sie Krankheitserreger besser abwehren können. Der Speichel hat außerdem eine desinfizierende Wirkung. Bakterien können durch richtiges Kauen schon in der Mundhöhle reduziert werden. Das kann dazu beitragen, dass Sie seltener krank werden.

4. Mit Schmauen abnehmen? Das geht!

Wenn Sie die Anleitung zum Schmauen nach Jürgen Schilling befolgen, kann Ihnen das beim Abnehmen helfen. Das gründliche Kauen fördert das Sättigungsgefühl und unterstützt Sie dabei, intuitiv nur so viel zu essen, wie Sie wirklich brauchen. Sie essen also insgesamt weniger, wenn Sie schmauen, als wenn Sie schlingen. Unter Umständen kann dies helfen, überflüssige Pfunde purzeln zu lassen.

5. Durch Schmauen schmeckt das Essen besser

Schmauen ist aber nicht nur gut für die Gesundheit. Durch diese spezielle Kautechnik bleibt das Essen länger im Mund und Sie zerlegen es in alle seine Bestandteile. So können Sie jede einzelne Nuance im Geschmack und jedes Aroma herausschmecken. Das Essen schmeckt dadurch besonders lecker!

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.
GS
Gisèle Schneider
Autor/-in
Gesunde Ernährung und Sport sind für Gisèle Schneider nicht nur im Alltag wichtige Themen. Seit Jahren behandelt Sie in Ihren Artikeln Fragen rund um Sport, Ernährung und Medizin.
Gisèle Schneider
Wie finden Sie diesen Artikel?