Low-Carb-Abendessen: 8 leckere Ideen
© Shaiith/iStock/Thinkstock
(5)

Low-Carb-Abendessen: 8 leckere Ideen

Ein echtes Low-Carb-Abendessen beinhaltet wenig Kohlenhydrate und dafür viel Eiweiß. Das ist nicht nur gesund, sondern kann auch echt lecker sein. Hier sind acht Ideen für ein unkompliziertes Abendbrot, das beim Abnehmen helfen kann.

1. Leckeres Low-Carb-Abendessen: Das (fast) klassische Abendbrot 

Wenn Sie zum Abendessen trotz Low-Carb-Diät nicht auf Ihr belegtes Brot verzichten wollen, ersetzen Sie das klassische Brot einfach durch Eiweißbrot. Statt Wurstaufschnitt gibt es dazu pflanzliche Aufstriche, Radieschen und Tomaten.

2. Leckeres Low-Carb-Abendessen: Gebratene Aubergine als Alternative zu Brot

Eine raffinierte Abwechslung sind auch der Länge nach aufgeschnittene Auberginen. Die Scheiben werden kurz scharf angebraten und können dann belegt werden wie das klassische Brot.

3. Leckeres Low-Carb-Abendessen: Rohköstliche Gemüsesticks mit Dip

Schneiden Sie einfach Ihr Lieblingsgemüse in handliche Sticks und rühren Sie dazu einen Dip aus Magerquark, Kräutern, Salz und Pfeffer an. Dieses Low-Carb-Abendessen geht schnell und ist perfekt für einen gemütlichen Abend auf der Couch.

4. Ideales Low-Carb-Abendessen: Suppen

Fast alle Suppen sind für eine Low-Carb-Ernährung geeignet, solange sie frei von Nudeln, Reis und Kartoffeln sind. Dabei muss es natürlich nicht einfach nur klare Brühe sein: Eierstich, Gemüse oder Fleisch können Sie nach Belieben hinzufügen.

5. Low-Carb-Abendessen: Deftiges Chili sin Carne 

Ein Low-Carb-Abendessen sollte möglichst reich an Eiweiß sein. Wer kein Fleisch essen möchte, kann sein Chili daher auch mit proteinreichem Sojahack zubereiten.

6. Low-Carb-Abendessen: Wrap aus Salatblättern statt Weizenteig

Bevor Sie Ihren Wrap mit gesunden Zutaten wie Salat, Hülsenfrüchten und Fleisch oder Garnelen füllen, gehen Sie einen Schritt zurück: Tauschen Sie den klassischen Weizenfladen gegen ein großes Salatblatt aus, in das Sie die leckere Füllung einwickeln – dann wird es ein echter Low-Carb-Wrap.

7. Low-Carb-Abendessen: Eierspeisen sind ein unkompliziertes Low-Carb-Abendessen

Wenn Sie keine Lust auf großes Kochen haben, sind Eier eine schnelle Möglichkeit für ein leckeres Low-Carb-Abendessen. Gekochte Eier, Omelette, Spiegelei, Rührei und Co. bieten kombiniert mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen jede Menge Abwechslung.

8. Low-Carb-Abendessen: Zoodles

Getreidenudeln sind bei einer Ernährung nach dem Low-Carb-Prinzip natürlich ein No-Go. Aber Sie können stattdessen einfach Zucchini in lange dünne Streifen schneiden und sie wie Spaghetti benutzen: eine leckere Soße dazu – fertig ist ein gesundes Abendessen mit den Zoodles.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

GS
Autor/-in
Gisèle Schneider
Wie finden Sie diesen Artikel?