Etiketten entfernen: 7 Wunder-Tipps gegen hartnäckige Aufkleber

Die neuen Gläser sind gekauft, nun wollen Sie die Etiketten entfernen – doch das ist leichter gesagt als getan. Häufig lassen sich Aufkleber von neuen Produkten wie Gläsern und Geschirr nur schwer ablösen und hinterlassen unschöne Klebereste, die selbst der Bearbeitung mit dem Fingernagel trotzen. Diverse Hausmittel können hier Abhilfe schaffen.

1. Tipp: Etiketten entfernen mit Wasser

Wer Etiketten entfernen möchte, der sollte zunächst auf harmlose Methoden zurückgreifen. Da viele Kleber wasserlöslich sind, können Wasser und Spülmittel eine hilfreiche Kombination sein. Gläser und Porzellan weichen Sie am besten in der Spüle ein, danach können Sie die Aufkleber entweder direkt abziehen oder mit einem weichen Schwamm abrubbeln. Bei anderen Gegenständen können Sie die Etiketten entfernen, indem Sie die Stelle mit einem feuchten Tuch bearbeiten.

2. Tipp: Aufkleber mit Fett einreiben

Neben Wasser kann auch Fett ein wirksames Hausmittel gegen hartnäckige Aufkleber sein. Wollen Sie die Etiketten entfernen, reiben Sie sie vorher mit Margarine, Butter oder Öl ein und versuchen Sie dann, sie abzuziehen.

3. Tipp: Creme und Seife als Lösung

Auf ähnliche Weise kann ein Aufkleber auch mit Creme oder Seife bearbeitet werden. Reiben Sie die klebenden Stellen damit ein und warten Sie, bis sich die Klebeschicht vom Untergrund ablöst. Hausmittel wie diese erhalten Sie problemlos in der Drogerie, Geschäfte in Ihrer Nähe finden Sie unter diesem Text.

4. Tipp: Föhn einsetzen

Machen Sie sich zunutze, dass heiße Luft den Kleber vieler Etiketten weich werden lässt. Föhnen Sie das Etikett eine Weile lang und ziehen Sie es dann einfach ab.

5. Tipp: Säure der Zitrone nutzen

Wer neue Produkte von Aufklebern befreien möchte, kann auch auf die Säure von Zitronen setzen. Reiben Sie dazu den Aufkleber mit etwas Zitronensaft ein und lösen Sie das Etikett nach einer kurzen Einwirkzeit ab.

6. Tipp: Kleber mit Kleber bekämpfen

Ein weiterer Tipp für alle, die Etiketten entfernen möchten, lautet: Bekämpfen Sie Kleber mit Kleber. Wenn Sie das Etikett mit einem Stück Klebeband überkleben und es fest andrücken, haben Sie gute Chancen, dass der Aufkleber sich mit ablöst, wenn Sie das Klebeband wieder abziehen.

7. Tipp: Das Radiergummi muss ran

Falls nur noch kleine Rückstände des Aufklebers auf dem neuen Geschirr, der Blumenvase oder der Deko-Schale haften, können Sie diese mit einem herkömmlichen Radiergummi entfernen. Rubbeln Sie die Klebereste einfach ab.