Gesünder Leben
Durchfall: 4 Hausmittel, die helfen
© bonnynord/ iStock, Thinkstock
(32)

Durchfall: 4 Hausmittel, die helfen

Auf Reisen in ferne Länder kommt es oft zu akutem Durchfall. Hausmittel wie Cola und Salzstangen sind bei Diarrhö allerdings gar nicht zu empfehlen. Hier erfahren Sie, womit Sie schnell wieder auf die Beine kommen.

1. Durchfall Hausmittel: Viel trinken – aber das Richtige

Wenn Sie unter Durchfall (Diarrhoe) leiden, müssen Sie nicht immer sofort zu Medikamenten wie Saccharomyces (Arznei-Hefe) greifen, um die Beschwerden zu lindern. Das Nummer Eins Durchfall Hausmittel lautet: Flüssigkeitsverlust ausgleichen. Durchfall kann nämlich zu einer Dehydrierung führen, da die Folgen der Erreger dem Körper dabei ein hohes Maß an Flüssigkeit nehmen. Cola und andere Limonaden sind bei Durchfall entgegen gängiger Meinungen nicht geeignet, da der hohe Gehalt an Zucker die Symptome verschlimmern kann.

Wesentlich hilfreicher ist es bei Durchfall, Wasser ohne Kohlensäure, ungesüßter Tee wie Kräuter- und Kamillentee oder Elektrolyte Apotheke zu trinken. Letztere werden meist als Pulver in ein wenig Wasser aufgelöst und getrunken. Ein mit Tormentillwurzel aufgebrühter Tee eignet sich ebenfalls gegen Durchfall. Für diesen Tee müssen Sie die Wurzel zunächst in Wasser aufkochen, dann ein paar Minuten abseihen lassen.

Sollten Sie Durchfall haben und keine Elektrolyte aus der Apotheke zu Hause haben, können Sie eine Elektrolytlösung ganz einfach selbst herstellen: Dazu nehmen Sie lediglich einen Liter stilles Mineralwasser und geben einen Teelöffel Salz hinzu (Hier können Sie ganz normales Salz zum Kochen nehmen) Hinzu kommen zwei Esslöffel Zucker und ein Teelöffel Backpulver. Dieses ganz einfaches Mittelchen, um die unangenehmen Durchfall Beschwerden zu lindern eignet sich auch besonders gut bei Reisedurchfall, wenn Sie keine speziellen Elektrolytlösungen aus der Apotheke bei sich haben.

2. Durchfall Hausmittel: Geriebene rohe Äpfel und Karottensuppe essen

Obst und Gemüse mit viel Pektin sind ebenfalls gute Durchfall Hausmittel. Wasserlösliche Ballaststoffe wie Pektin wirken als Quellmittel, die den Stuhl im Darm verdicken und die Durchfallbeschwerden lindern. Diese beiden sind besonders pektinreich, daher eignen sich rohe Äpfel und eine Karottensuppe bestens als Durchfall Hausmittel. Auch Bananen sind reich an Pektin und können eine wertvolle Hilfe gegen Durchfall sein. 

3. Durchfall Hausmittel: Schonkost essen

Geht es Ihnen wieder gut genug, um etwas mehr zu essen, sollten Sie zunächst bei Schonkost bleiben. Vermeiden Sie bei Durchfall in der Erholungsphase fettreiche oder stark gewürzte Gerichte, Süßigkeiten und Hülsenfrüchte. Gut geeignet bei Diarrhoe sind hingegen Brühe, weichgekochter Reis oder weichgekochte Nudeln. Auch Haferschleim (Porridge), Bananenbrei, Kartoffelbrei, Zwieback, Knäckebrot und Rührei ohne Milch schonen Magen und Darm. Mageres Fleisch und fettarmer Fisch sind ebenfalls als Schonkost geeignet.

Viele empfehlen den Verzehr von Salzstangen bei Durchfall, um den Verlust des Salzhaushaltes wieder aufzufüllen. Entgegen der gängigen Meinung reichen Salzstangen aber keinesfalls aus, um den körpereigenen Haushalt an Nitraten und Kalium wieder herzustellen.

4. Wärme und Ruhe tun bei Durchfallerkrankung gut

Über die Durchfall Hausmittel hinaus gönnen Sie sich am besten Ruhe, bis der Durchfall überstanden ist. Zudem haben sich die Wärmflasche oder ein erwärmtes Dinkelkissen als krampflösend und entspannend bei der Erkrankung des Darms bewährt.

Dauert der Durchfall allerdings länger als drei Tage an oder treten noch weitere Symptome wie extreme Bauchschmerzen, Fieber oder Blut im Stuhl auf, gehen Sie unbedingt zum Arzt! Kleine Kinder, ältere oder immunschwache Menschen sollten gleich nach Auftreten des Durchfalls einen Arzt aufsuchen.

Profilbild von Sascha Müller
Sascha Müller
Autor/-in
Ob Krankheiten behandeln oder die Traumfigur erreichen: Sascha Müller setzt sich als gelernter Fitnesskaufmann mit Faible für Medizin mit jeglichen Fragen im Gesünder Leben-Bereich auseinander.
Sascha Müller
Wie finden Sie diesen Artikel?