Kugelschreiberflecken entfernen: So geht's bei Jeans und Co.
(8)

Kugelschreiberflecken entfernen: So geht's bei Jeans und Co.

Mit einfachen Mitteln können Sie jeden Kugelschreiberfleck aus Textilien entfernen. Was Sie dafür am besten benutzen, hängt vor allem von dem Material ab, auf dem der Fleck gelandet ist.

Haarspray gegen Kugelschreiberflecken auf Baumwolle

Die Tinte aus den praktischen Stiften trocknet so schnell, weil sich bei Berührung mit der Luft die Lösungsmittel darin verflüchtigen. Möchten Sie Kugelschreiberflecken auf Baumwolle entfernen, greifen Sie daher zu Substanzen, die Lösungsmittel enthalten. Eines, das gut wirkt, ist Alkohol. Werfen Sie dafür zum Beispiel einen Blick auf Ihr Haarspray: Enthält es Alkohol? Wenn ja, sprühen Sie es auf den Fleck. Nach etwa 15 Minuten können Sie es abbürsten und die Stelle auswaschen.

Achtung: Benetzen Sie, ehe Sie den Fleck entfernen, den Stoff erst an einer unauffälligen Stelle mit der  Flüssigkeit. Dunkle Farben können unter Umständen ausbleichen!

 Bei Kugelschreiberflecken im Hemd kann der Alkohol im Haarspray helfen.

Bei Kugelschreiberflecken im Hemd kann der Alkohol im Haarspray helfen.

Was hilft gegen Kugelschreiberflecken auf Leder?

Anders gehen Sie vor, wenn Sie Kugelschreiberflecken auf dem Ledersofa entfernen möchten. Hier nehmen Sie einen Streifen Kreppklebeband und kleben ihn auf die betroffene Stelle. Ziehen Sie ihn vorsichtig wieder ab: Die Pigmente der Tinte bleiben daran haften. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck verschwunden ist. Alternativ verwenden Sie einen Schmutzradierer, der für Leder geeignet ist oder ein anderes Lederpflegemittel.

So retten Sie Ihre Lieblingsjeans

Bestreichen Sie, um den Kugelschreiberfleck zu entfernen, die Jeans an der betreffenden Stelle mit einer Zahnpasta, die keine Farbstoffe enthält. Lassen Sie sie einwirken und spülen Sie dann mit viel klarem Wasser nach. Bringt das nichts, können Sie ein weiteres Hausmittel gegen Kugelschreiberflecken in Jeans ausprobieren: Legen Sie die Stelle mit dem Fleck über Nacht in Milch ein und waschen Sie das Kleidungsstück morgens in der Waschmaschine.

 Die Behandlung mit Zahnpasta oder Milch dankt Ihnen Ihre Jeans mit fleckenloser Sauberkeit.

Die Behandlung mit Zahnpasta oder Milch dankt Ihnen Ihre Jeans mit fleckenloser Sauberkeit.

Eingetrocknete Kugelschreiberflecken entfernen

Zeigen weder Zahnpasta noch Haarspray oder Milch das gewünschte Ergebnis, verreiben Sie mit einer ausgedienten Zahnbürste Essigessenz auf dem Fleck. Bei hochwertigen hellen (!) Stoffen aus Wolle oder Seide können Sie auch einen hochprozentigen klaren Alkohol verwenden. Tupfen Sie ihn auf den Fleck, lassen sie ihn für etwa fünf Minuten einwirken und benutzen Sie dann ein Mikrofasertuch, um den Fleck sanft zu entfernen. Hat sich das Tuch an der benutzten Stelle verfärbt, nehmen Sie eine andere, um weiterzumachen, damit Sie die Farbe nicht zusätzlich verteilen.

Hilft keines dieser Hausmittel oder ist das betroffene Kleidungsstück zu empfindlich für diese Methoden, geben Sie das verschmutzte Textil in die professionelle Reinigung: Hier verschwinden die unliebsamen Flecken auf jeden Fall wieder.

SM
Autor/-in
Simon Meyer
Wie finden Sie diesen Artikel?