Infused Water: 5 Rezepte für gesunde Drinks mit Früchten
(69)

Infused Water: 5 Rezepte für gesunde Drinks mit Früchten

Dieses Getränk liegt derzeit voll im Trend: Infused Water. Rezepte gibt es viele und die sind nicht nur gesund, sondern auch noch kinderleicht nachgemacht. Hier finden Sie einige Inspirationen für leckere und kalorienarme Drinks – perfekt für heiße Sommertage.

1. Infused Water ist gesund und lecker: Zitrone und Gurke

Für alle, die sich gesund und figurbewusst ernähren wollen, ist ein leckeres Infused-Water-Rezept unverzichtbar. Besonders erfrischend und wohltuend ist die Mischung von Zitrone und Gurke. Daraus machen Sie im Handumdrehen einen gesunden Detox-Drink. Dabei wirkt die Zitrone als extra Powerschub fürs Immunsystem und die Gurke entzündungshemmend. Hinzu kommt jede Menge Vitamin C. Für 2 Liter brauchen Sie:

• ½ Zitrone in feinen Scheiben
• ¼ Gurke in feinen Scheiben
• Eiswürfel
• Wasser

Einfach Zitrone und Gurke in Scheiben schneiden, in eine Flasche geben, Eis und Wasser hinzugeben und fertig!

2. Infused Water-Rezept mit Ingwer

Besonders praktisch: Infused Water in der Flasche kann überall mit hingenommen werden. Bei Magenproblemen hilft beispielsweise ein Infused Water-Rezept mit Ingwer. Der lindert Schmerzen und wirkt Übelkeit entgegen. Mango regt den Stoffwechsel sowie die Verdauung an. Die Zutaten für 2 Liter:

• 1 geschältes, ca. 3 Zentimeter langes Stück Ingwer
• 100 Gramm (gefrorene) Mango in Würfeln
• Eiswürfel
• Wasser

3. Apfel-Zimt-Wasser regt den Stoffwechsel an

Ebenfalls förderlich für den Stoffwechsel: dieses Infused-Water-Rezept mit Apfel und Zimt. Zudem liefern die Äpfel viele Antioxidantien und Vitamin C. Zimt kann dazu beitragen, einen ungesunden Cholesterinspiegel und hohe Zuckerwerte zu senken. Um 2 Liter Wasser aufzupeppen, brauchen Sie:

• 1 Apfel in Scheiben, am besten eine süße Sorte
• 1 Zimtstange
• Eiswürfel
• Wasser

4. Infused Water: Abnehmen mit Wassermelone und Rosmarin

Auch Abnehmen ist mit diesem Infused Water-Rezept kein Problem. Wassermelone und Rosmarin sind dafür eine perfekte Kombination und regen die Fettverbrennung an. Positiver Nebeneffekt: Wassermelone ist ein idealer Feuchtigkeitsspender und Rosmarin stärkt das Gedächtnis. Die Zutaten für 2 Liter:

• 250 Gramm geschnittene Wassermelone
• 2 große Rosmarinzweige
• Eiswürfel
• Wasser

5. Gesund und nützlich: Nichts geht über Zitrone-Blaubeer-Minze

Ein absoluter Allrounder ist dieses Infused-Water-Rezept mit Zitrone, Blaubeeren und Minze. Letztere bringt die Fettverbrennung in Schwung und gibt Energie. Blaubeeren gelten schon länger als Superfood und schützen vor Herz-Kreislauf-Krankheiten. Die Zitrone zügelt das lästige Hungergefühl und ist gut für die Verdauung. Sie brauchen für 2 Liter:

• 1 Zitrone in feinen Scheiben
• 100 Gramm (gefrorene) Blaubeeren
• 10 Minzblätter
• Eiswürfel
• Wasser

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Wie finden Sie diesen Artikel?