Weihnachtsquiz: Sind Sie ein Weihnachts-Profi?
© nito100/iStock/Getty Images Plus
(1)

Weihnachtsquiz: Sind Sie ein Weihnachts-Profi?

Die sinnliche Adventszeit ist ein gemeinschaftliches Fest für Familie und Freunde. Es gibt reichlich Essen, Geschenke, Glühwein, Weihnachtsmarktbesuche und Festlichkeiten. Doch was wissen Sie eigentlich über das Weihnachtsfest? Wir haben ein paar knifflige Fragen in unserem Special Weihnachtsquiz für Sie vorbereitet. Viel Spaß!

Frage 1: Der Nikolaustag am 06. Dezember verdankt seinen Namen einem Bischof von Myra, der auch unter dem Namen "Sankt Nikolaus" bekannt ist. Wo kam er her?

a) Norwegen 

b) Russland 

c) Tschechien

Frage 2: Der Weihnachtsmann ist seit dem Jahr 1931 eine namenhafte Symbolfigur vor allem für das westliche Weihnachtsfest. Doch wissen Sie eigentlich, welcher bekannte Konzern ihn erfunden hat? 

a) Danone

b) Procter&Gamble

c) Coca-Cola 

Frage 3: Der traditionelle Adventskranz ist mittlerweile fester Bestandteil der Weihnachtsdekoration in den Haushalten. Zu jedem Adventssonntag wird eine der 4 Kerzen angezündet. Seit wann gibt es ihn? 

a) 1839 

b) 1867

c) 1825 

Frage 4: Zwar wird an vielen Orten dieser Welt jedes Jahr Weihnachten gefeiert, doch nicht alle feiern dabei am 25. und 26. Dezember. Wann feiern orthodoxe Christen Weihnachten?

a) 4. und 5. Januar

b) 2. und 3. Januar

c) 6. und 7. Januar 

Frage 5: Der Adventskalender ist für viele Kinder DAS morgendliche Highlight in der Vorweihnachtszeit. Vom 1. bis zum 24. Dezember wird jeden Tag ein weiteres Türchen geöffnet, in welchem eine kleine Überraschung wartet. Doch diese Rolle hatte der Adventskalender nicht immer. Was war seine ursprüngliche Funktion?

a) Eine Zeitorientierung 

b) Ein Gedenken an die Jesusgeschichte

c) Ein Geschenk an ärmere Leute

Frage 6: Der "Luca-Napja" Tag hat in einem Land eine besondere Tradition. So wird ab dem 13. Dezember bis zum Weihnachtstag ein Stuhl aus verschiedenen Holzarten zusammengebaut. Stellt man sich dann auf diesen Stuhl und dieser brach, galt man als Hexe. In welchem Land wird dieser Brauch zuteilen immer noch praktiziert?

a) Tschechien

b) Polen

c) Ungarn  

Frage 7: Den Weihnachtsmann gibt es in vielen verschiedenen Ländern und auch Sprachen. So wird der Weihnachtsmann in den Niederlanden "Sinter Klaas", in Brasilien "Papai Noel" und in Litauen "Kaledu Senu" genannt. Wissen Sie auch, wie der finnische Weihnachtsmann heißt?

a) Joulenissen

b) Joulupukki

c) Joulbord

Frage 8: Woher stammt eigentlich der Brauch, einen Weihnachtsbaum aufzustellen?

a) Der Ursprung liegt in der römischen Antike: Zur Wintersonnenwende wurde durch das Schmücken des Baumes dem Sonnengott gehuldigt 

b) der Ursprung liegt im Mittelalter: Dort wollte man zur Wintersonnenwende die Geister und Hexen vertreiben 

c) die Weihnachtsbeleuchtung am Baum erinnert an die Lichter des Sterns von Bethlehem in der Geburtsnacht Jesu

Frage 9: Das Lied "O Tannenbaum" geht ursprünglich auf ein um 1600 erschienenes sogenanntes "Quodlibet" zurück, also ein scherzhaftes Musikstück verschiedener Tonlagen. Wann wurde die weihnachtliche Version des Liedes zum ersten mal veröffentlicht?

a) 1901

b) 1824 

c) 1878 

Frage 10: Was bedeuten die vier Adventssonntage?

a) Aufbruch - Erwartung - Ankunft - Heilung 

b) Aufwachen - Erwartung - Ankunft - Erlösung 

c) Aufwachen - Erwartung - Freude - Ankunft 

 

 

 

 

Lösungen

1b; 2c; 3a; 4c; 5a; 6c; 7b; 8a; 9b; 10c

Wie finden Sie diesen Artikel?