Haus & Garten
eingefrorene beeren im winter
© saraTM/ iStock / Getty Images Plus
Letztes Update am: 

Jetzt sammeln: Die schönsten Weihnachtsdeko-Ideen aus Ihrem Garten

Und schon wieder weihnachtet's! Wussten Sie schon, dass Ihr heimischer Garten ein wahres Paradies für Vollblut-Deko-Bastler ist? Wir zeigen Ihnen Deko-Ideen, für die Sie nicht viel mehr als Tannenzapfen, Zweige, Eicheln und Co. benötigen.
© Tabitazn/iStock/Getty Images Plus

Eine Baumstammscheibe eignet sich hervorragend als Unterlage für weihnachtliche Accessoires.

Baumstamm-Deko-Scheibe

Selbstverständlich sollten Sie für diese Idee nicht die Tanne in Ihrem Garten fällen. Oftmals finden sich in den Gärten allerdings Überbleibsel gefällter Bäume in Form von Baumstümpfen oder Ähnlichem. Auch Eicheln, Kastanien, Tannenzapfen und Co. sind häufig Bestandteil eines Gartens. Falls dies auf Ihren Garten zutrifft, könnte dies eine wunderbare Ressource für eine kostengünstige und schöne Weihnachtsdekoration darstellen. Und so geht's: 

  1. Nehmen Sie im Idealfall eine Kettensäge und sägen Sie horizontal eine Scheibe des Baumstumpfes ab. Größe und Volumen können Sie dabei ganz individuell bestimmen. Für ein möglichst dekoratives Ergebnis eignet sich allerdings meist eine eher dünnere Scheibe.  Achtung: Es ist hier wirklich wichtig, dass diese Arbeit von einer Person durchgeführt wird, die Erfahrung im Umgang mit elektrischen Sägen hat. Im Zweifelsfall sollten Sie diese Arbeit einem Profi, beispielsweise einem Garten- und Landschaftsbauer überlassen.
  2. Nehmen Sie Schleifpapier und schleifen damit die unebenen und splittrigen Stellen der Baumstammscheibe glatt. Das kann ein wenig dauern, ist aber wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Außerdem sieht eine geschliffene Baumstammscheibe professioneller und ästhetischer aus. 
  3. Ist die Baumstammscheibe einmal geschliffen, geht's ans lasieren: Bearbeiten Sie die Baumstammscheibe mit spezieller Holzlasur, um das die Scheibe zu versiegeln. Andernfalls können Sie das Holz auch mit Holzbeize beizen. Beides erhalten Sie im Baumarkt. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Beize bzw. die Lasur der Farbe der Baumstammscheibe entspricht, wenn Sie einen natürlichen Look beibehalten möchten.
  4. Ist die Baumstammscheibe fertig behandelt, können Sie die Scheibe mit Tannenzapfen, Eicheln, Kastanien und Co. dekorieren.

Tipp: Stellen Sie einen Teller bzw. ein Behältnis auf die Baumstammscheibe, um die einzelnen Deko-Elemente fest zu platzieren. 

https://www.pinterest.de/pin/360358407680590820/

© zoombull/iStock/Getty Images Plus

Tannenzapfen sind echte Deko-Allrounder: Zusammen mit ein wenig Licht und einem Einmachglas ergeben Sie eine tolle Zimmer-Atmosphäre.

Tannenzapfen-Licht-Gläser

Die dekorativen Funktionen von Tannenzapfen zeigen sich auch mit dieser Idee. Dazu brauchen Sie lediglich ein paar einfache Haushaltsgegenstände. So geht's: 

  1. Sammeln Sie ein paar hübsche Tannenzapfen in Ihrem Garten. Auch sollten Sie nach ein paar weiteren, dekorativen Tannenzweige, Eicheln oder Kastanien Ausschau halten. Sollten Sie so etwas nicht in Ihrem Garten auffinden, verbinden Sie die Suche danach doch mit einem Spaziergang im nächstgelegenen Wald.
  2. Nehmen Sie sich ein Einmachglas, welches Sie nicht mehr benötigen und machen es sauber. Schrauben Sie den Deckel ab.
  3. Haben Sie ein paar Lichterketten zu Hause? Dann dürfen diese beim Basteln auf keinen Fall fehlen! 
  4. Platzieren Sie diese so im Glas, dass sie relativ gleichmäßig verteilt ist und den Großteil des Glases einnimmt. 
  5. Platzieren Sie nun zwischen die Lichterkette abwechselnd die Tannenzapfen, die Zweige und weitere Deko-Materialien. 

https://www.pinterest.de/pin/2885187247941218/

© marilyna/iStock/Getty Images Plus

Aus nur wenigen Utensilien aus Ihrem Garten können Sie einen tollen Weihnachtskranz basteln.

Weihnachtlicher Kranz für die Tür

Sie möchten einen weihnachtlichen Kranz für Ihre Haus- oder Wohnungstür? Dafür müssen Sie keinen teuren Kranz aus dem Laden kaufen - immerhin haben Sie einen Garten. Die einzigen gekauften Dinge, die Sie für einen Weihnachtskranz benötigen, sind ein wenig Basteldraht und einen Adventsrohling. Zweiterer kann allerdings (mit ein bisschen mehr Aufwand) aus dünnen Zweigen zusammengebunden werden. Und so basteln Sie einen dekorativen Weihnachtskranz für die Eingangstür:

  1. Sammeln Sie im Garten verschiedene Deko-Materialien wie Tannenzapfen, Efeu, Tannenzweige, Blätter oder auch Beeren.
  2. Nehmen Sie den Rohling und befestigen die Deko-Materialien Stück für Stück darauf, indem Sie sie mit dem Basteldraht um den Rohling wickeln.
  3. Dies machen Sie so lang, bis der Rohling vollständig mit den gesammelten Materialien bedeckt ist. 
  4. Befestigen Sie zum Schluss den Kranz mit einer dünnen Schnur an der Tür. Dafür eignet sich ein Klebehaken, den Sie im Nachhinein wieder entfernen können.

https://www.pinterest.de/pin/424675439866182186/

https://www.pinterest.de/pin/329185054004442862/

Gelbe Seiten Vermittlungsservice
Jetzt Angebote von Profis in der Nähe erhalten.
  • Erstes Angebot innerhalb einer Stunde
  • Kostenloser Service
  • Dienstleister mit freien Kapazitäten finden
Dauer ca. 3 Minuten Jetzt Anfrage erstellen
Ihre Daten sind sicher! Durch eine SSL-verschlüsselte, sichere Übertragung.
Wie finden Sie diesen Artikel?