Haus & Garten
frau hält geschenkverpackung mit rotem geschenkband in den händen
© AndreaObzerova/ iStock / Getty Images Plus
Letztes Update am: 

DIY Geschenkverpackung basteln

Weihnachten 2020 werden die meisten von uns Zuhause verbringen. Die derartige Krisensituation kann allerdings genutzt werden, um sich kreativ auszuleben und die diesjährigen Weihnachtsgeschenke mit besonders viel Liebe zu verpacken. Lesen Sie in dieser DIY-Anleitung, wie Sie die perfekte Geschenkverpackung basteln.

Warum Sie selbst eine Geschenkverpackung basteln sollten

Das konventionelle Geschenkpapier erfüllt durchaus seine Zwecke. Doch wer kennt nicht das Problem, sich ein paar Tage vor Weihnachten damit herumzuquälen, während man versucht, das Geschenk möglichst hübsch zu verpacken? Dabei freuen sich Ihre Lieben mit Sicherheit ganz besonders, wenn sie ihr Geschenk in diesem Jahr in einer hübsch gestalteten DIY Verpackung empfangen dürfen. Eine Geschenkverpackung basteln lohnt sich in jedem Fall. 

Der Vorteil an DIY Geschenkboxen ist, dass diese im Gegensatz zu Geschenkpapier sogar wiederverwertbar sind, da sie beim Öffnen nicht zerrissen werden. 

DIY Geschenkverpackung basteln: Faltbox

Sie haben dieses Jahr eine besondere Überraschung für Ihre Lieben? Nun, das Geschenk muss dabei nicht der einzige Hingucker sein - wie wäre es mit einer besonders liebevoll gestalteten Schachtel? Mit wenigen Hilfsmitteln können Sie ganz einfach eine tolle Faltbox basteln, mit der das Geschenke auspacken doppelt so viel Spaß macht. Das Tolle an einer DIY Faltbox als Geschenkverpackung ist, dass Sie Ihrer Kreativität hinsichtlich Form und Farbe freien Lauf lassen können. Im Internet gibt es viele verschiedene Bastelvorlagen, mit denen Sie Ihre Faltbox ganz einfach und individuell gestalten können. Wenn Sie diese tolle Geschenkverpackung basteln möchten, benötigen Sie folgende Utensilien: 

  • DIN-A4 Tonpapier mit einer Farbe Ihrer Wahl 
  • 1 Schere
  • 1 Klebestift / Klebestreifen
  • 1 Bleistift 
  • Bastelvorlage aus dem Internet
  • ggfs. zwei Schnüre

Geschenkverpackung: Schritt 1

Zunächst sollten Sie sich überlegen, wie Ihre DIY Faltbox aussehen soll. Soll sie eher rundlich oder viereckig sein? Soll die Schachtel wild gezackt sein oder eher geschwungene Formen haben? Suchen Sie sich zunächst eine Schablone Ihrer Wahl aus dem Internet heraus. 

Geschenkverpackung: Schritt 2

Haben Sie sich für eine der Ideen entschieden, geht es an's Geschenkverpackung basteln. Nun können Sie sich die Schablone ausdrucken und sie auf das bunte Tonpapier legen. Mit einem Bleistift zeichnen Sie nun die Umrisse nach. Anschließend schneiden Sie mit der Schere an den äußeren Linien entlang. 

Tipp

Zeichnen Sie vorher die Faltlinien mit einem Lineal auf die Verpackung. Das erleichtert Ihnen das spätere Falten der Geschenkbox.

© Zero Creatives/iStock / Getty Images Plus

Schneiden Sie den Umriss Ihrer Faltbox an den Linien entlang aus.

Geschenkverpackung: Schritt 3

Ist der Umriss für die Faltbox ausgeschnitten, geht's ans Schachtel basteln. Dazu nehmen Sie im nächsten Schritt sich den Klebestift und die Klebestreifen.

Nun sollten Sie zunächst schauen, welche Seite des Papiers den Boden der Schachtel bildet. Ist der Boden offen, können Sie diesen zunächst mit dem Klebestift und dem Klebestreifen befestigen. Anhand der vorab gezeichneten Faltlinien können Sie das Tonpapier nun zu einer Schachtel falten. Wichtig bei der Faltbox ist, dass die obere Öffnung nicht zugeklebt wird, immerhin möchten Sie Ihr Geschenk ja noch darin platzieren. Die meisten Bastelvorlagen für eine DIY Geschenkbox sind ohnehin so konstruiert, dass Sie an der oberen Seite eine Lasche haben, die sich ganz ohne Klebeflächen öffnen und schließen lässt.

© KuznetsovDmitry/iStock / Getty Images Plus

Beim Basteln Ihrer Faltbox sollten Sie darauf achten, dass sich der obere Teil der Schachtel ohne Kleben öffnen und schließen lässt.

Übrigens: Es muss nicht unbedingt eine DIY Geschenkbox sein. Mit derselben Anleitung können Sie auch eine Geschenktüte basteln: Dazu müssen Sie nach dem Geschenkverpackung basteln mit einer Schere vorsichtig vier Löcher in den oberen Teil der Geschenkbox stechen. Zwei Löcher auf die eine Seite, die anderen zwei auf die gegenüberliegende Seite. Im letzten Schritt ziehen Sie zwei Schnüre hindurch und fertig ist Ihre Geschenktüte!

Geschenkverpackung basteln: DIY Geschenkband

Wenn Sie eine Geschenkverpackung basteln, sollte diese natürlich ebenso bunt glitzern dürfen wie herkömmliches Geschenkpapier. Um Ihr Geschenk beim verpacken abzurunden, fehlt in diesem Fall noch Geschenkband, welches Sie auch ganz einfach selbst gestalten können. 

Zugegeben, Geschenkband komplett selbst zu basteln wird schwierig. Dennoch können Sie es nach Ihren Vorlieben individuell gestalten. So können Sie beispielsweise Ihr Satin Geschenkband online selbst bedrucken lassen: Eine Verpackung, die mit einer persönlichen Nachricht bedruckt ist, landet sicherlich nicht im Müll.

Auch können Sie das Band mit Perlen verzieren oder auch mehrere Geschenkbänder ineinander flechten. Was das angeht sind Ihrer Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt! 

Geschenkverpackung basteln: Verzieren nach Lust und Laune

Weihnachten glitzert's meist was das Zeug hält. Diesem Motto können Sie auch beim Geschenkverpackung basteln nachgehen: Ist Ihre Geschenkbox oder die Geschenktüte fertiggestellt, können Sie sie nach Belieben beglitzern, bekleben und bemalen. Reichlich Dekomaterialien gibt's online.

Gelbe Seiten Vermittlungsservice
Jetzt Angebote von Profis in der Nähe erhalten.
  • Erstes Angebot innerhalb einer Stunde
  • Kostenloser Service
  • Dienstleister mit freien Kapazitäten finden
Dauer ca. 3 Minuten Jetzt Anfrage erstellen
Ihre Daten sind sicher! Durch eine SSL-verschlüsselte, sichere Übertragung.
Wie finden Sie diesen Artikel?