Kopfschmerzen: Unter dieser Krankheit leiden die Deutschen
(5)

Kopfschmerzen: Unter dieser Krankheit leiden die Deutschen

Pochen, Klopfen, Ziehen, Drücken: Kopfschmerzen sind unangenehm. Schmerzen im Kopf gehören in Deutschland zu den häufigsten Leiden.

Fast 40 Prozent der Erwachsenen sind mehrmals im Monat von Kopfweh betroffen – vor allem junge Erwachsene. Laut einer Statista-Umfrage leiden rund drei Viertel der 18 bis 29-Jährigen mindestens einmal im Monat unter Kopfschmerzen. Die häufigsten Kopfschmerzarten sind Spannungskopfschmerzen, Migräne und Cluster-Kopfschmerzen. Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Doch wie entstehen Kopfschmerzen, welche Kopfschmerzformen gibt es und was hilft? Antworten und Ärzte, die Ihnen helfen können, finden Sie in diesem Ratgeber.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Wie finden Sie diesen Artikel?