Praxisgemeinschaft für Logopädie Heidrun Tronicke und Ramiza Memeti

Hauptstr. 100 40668 Meerbusch-Lank-Latum
02150 70 72 62
Branche:
  • Logopädie
  • Sprach- und Stimmtherapie
Geöffnet
schließt um 18:00
Jetzt Digitalpaket sichern
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Termin
Ihre gewünschte Verbindung:

Praxisgemeinschaft für Logopädie Heidrun Tronicke und Ramiza Memeti

02150 70 72 62

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Praxisgemeinschaft für Logopädie Heidrun Tronicke und Ramiza Memeti

Noch 500 Zeichen übrig

Es handelt sich um Angebote verschiedener Anbieter aus meiner Region. Die kostenfreie Zusendung der Angebote kann ich jederzeit abbestellen. Absender des Newsletters ist BVV Bundesverzeichnisverlag GmbH & Co. KG Pretzfelder Straße 7-11 90425 Nürnberg.

Datenschutzbestimmungen .

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:
  • Reserviermich

Kontaktdaten

Praxisgemeinschaft für Logopädie Heidrun Tronicke und Ramiza Memeti

Hauptstr. 100
40668 Meerbusch-Lank-Latum
Kontaktdaten herunterladen
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 18:00
Donnerstag 08:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 15:00
und nach Vereinbarung

Beschreibung

Logopädie und Sprech-, Sprach- und Stimm- und Schluck-Therapie
Leidet Ihr Kind unter einer Stimmstörung? Oder sind Sie selbst von einer Sprechstörung betroffen? Falls dies der Fall ist, sollten Sie nicht zögern und einen Termin in der Praxis für Logopädie Heidrun Tronicke in Meerbusch vereinbaren! Die Logopädin Tronicke behandelt die unterschiedlichsten Beschwerdebilder wie Sprachstörung, Rechtschreibstörung, Parkinson oder Stottern nach dem neuesten Stand der Wissenschaft. Zu ihren Therapieschwerpunkten gehören ferner Aphasie und Schluckstörungen. Heidrun Tronicke besitzt zudem eine Zusatzausbildung als zertifizierte Trainerin für das Marburger Konzentrationstraining. In der Praxis erwartet Sie eine warme und therapiefreundliche Atmosphäre. Das Team unterstützt Sie gern auf Ihrem Weg der Genesung!

Im Web

Bewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Jetzt bei golocal bewerten

Termin-Buchungstool

Terminvergabe leicht gemacht

Jetzt keinen Kunden mehr verpassen

  • Einfache Integration ohne Programmierkenntnisse
  • Automatische Termin-Bestätigung & Synchronisation
  • Terminvergabe rund um die Uhr

Branchen

Logopädie, Sprach- und Stimmtherapie

Stichworte

Stimmstörung, Sprechstörung, Sprachstörung, Rechtschreibstörung, Lesestörung, Parkinson, Stottern, Schluckstörungen, LRS, Dysarthrie, Aphasie, Marburger Konzentrationstraining, Stimmtherapeutin, Mitglied im dbl, Deutscher Bundesverband der Logopädie e.V., Heidrun Tronicke, Praxisleiterin, Ausbildung zur staatl. anerk. Logopädin in Dortmund, Weiterbildung zur Fachtherapeutin Stimme, Stimme, Kindersprache, Dysphagie, Orofaciale Dysfunktionen, Lese-Rechtschreibstörungen, Zertifizierte Trainerin für das Marburger Konzentrationstraining, Weiterbildung zur Lerntherapeutin, NEUROvitalis-Übungsleiterin, Stimmdiagnostik, subjektive und objektive Stimmanalyse (Karl-Heinz Stier), Akzentmethode (Daniela Geier-Bruns), Logopädische Therapie der Singstimme (Dirk Wenzel), Stimmt´s? – Stimmtherapie in Theorie und Praxis (Evemarie Haupt), Prävention von Stimmstörungen bei Berufssprechern, Integral-Funktionale Stimmtherapie (Sabine Gross-Jansen), Neurologischen Erkrankungen, Logopädie in der Geriatrie ( Torsten Bur), MODAK – Kommunikative Aphasietherapie (Dr. Luise Lutz), Ansätze der Sprachtherapie bei Morbus Parkinson inkl. Lee-Silverman-Voice-Treatm, F.O.T.T.® Einführung in das Behandlungskonzept nach K. Coombes, Dysphagie im Erwachsenenalter (Kölner Dysphagiezentrum), Stimulationstechniken und therapeutisches Handling im orofazialen Komplex (Kölne, Orofaziale Stimulation und therapeutisches Handling (Kölner Dysphagiezentrum), Kindliche Dysphagie (Kölner Dysphagiezentrum), Behandlung von Dysphagien in Neurologie, Geriatrie und freier Praxis, Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter ( Susanne Renk), Sanjo: konduktive Körperarbeit, Behandlung von Fazialisparesen: Stimulation der orofazialen Muskulatur durch PNF, TAKTKIN – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen, PADOVAN – Grundkurs Körperübungen (Beatriz Padovan), WARNKE: Hören-Sehen-Bewegen/ Warnke, Automatisierungsmodell, WARNKE, Zentrale Automatisierungsstörungen und deren Folgen, Face-Former-Therapie / Orale Stimulationsplatten ( Dr. Berndsen), Marburger Konzentrationstraining ( Dieter Krowatschek), Kieler Leseaufbau und Kieler Rechtschreibaufbau, Claudia Stocker, Ausbildung zur staatl. anerk. Logopädin in Mainz, systemische Familientherapeutin, zertifiziert nach DGSF, Mitarbeiterin in der Praxis seit April 2006, Systemische Familientherapie und Supervision, Die MFT (Myofunktionelle Therapie), Sprachkompetenz bei Kindern, Frühdiagnostik und Therapie nach ZOLLINGER bei sprachentwicklungsverzögerten Kin, Praxis der SEV-Therapie - basierend auf der sensorischen Integration (Susanne Re, Die Behandlung phonologischer Störungen bei Kindern ( Tanja Jahn ), Förderung von Kindern mit spezifischer Sprachentwicklungsstörung durch dialogisc, Myofunktionelle Therapie im orofazialen Bereich (ökonomisch und effizient), Ramiza Memeti, Ausbildung zur staatl. anerk. Logopädin in Düsseldorf, Mitarbeiterin in der Praxis seit November 2010, Praxis der SEV-Therapie basierend auf der sensorischen Integration (Susanne Renk, Morphologie und Syntax - Dysgrammatismus in Theorie und Praxis (Harriet Dohrs), Systemische Elternberatung in der Sprachtherapie (Martina Michalske) „Late Talke, Myofunktionelle orofaziale Störungen: Anamnese, Diagnostik und Therapie vom 4. Lebensjahr bis Erwachsenenalter (Ariane Kallus), Die Entdeckung der Sprache – Symposium bei Barbara Zollinger, Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche ( Kerstin Bahrfeck-Wichi, Zielgerichtete Dysphagietherapie (Wibke Hollweg), Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter, geht das?, Möglichkeiten des Non-avoidance-Ansatzes mit kleinen und größeren Kindern (Antje, TAKTKIN – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen (Beate Birner-Ja, TAKTKIN, ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen
  • Meinen Standort verwenden
Transaktion über externe Partner
Chat starten