Die größten Heimwerker-Fails: Woran Sie merken, dass DIY doch keine gute Idee war

In jedem steckt ein Heimwerker, haben sie gesagt. Geht ganz einfach, haben sie gesagt. Das wird super und liegt voll im Trend, haben sie gesagt. Von wegen! Warum der DIY-Hype nicht für jeden etwas ist und manchmal einfach der Fachmann ran sollte, zeigen diese epischen Heimwerker-Fails.

1. Die Toiletten-Verschwörung Teil 1

Pass ich noch drauf beziehungsweise drunter? Vielleicht wenn ich mich ganz, ganz klein mache? Wer nicht gerade Gummiknochen besitzt, für den dürfte der Gang auf diese Toilette eine Herausforderung darstellen. Statt einer entspannten Sitzung ist tiefes Bücken angesagt. Die gute Nachricht: Immerhin befindet sich das Waschbecken zum anschließenden Händewaschen in greifbarer Nähe …

https://twitter.com/DIYFails/status/526655569575567360

2. Apropos Wasserhahn

So nah dran und doch vorbei: Augenmaß ist halt nicht immer gleich Augenmaß. Oder hat hier jemand etwa am Maßband die falsche Einheit abgelesen? Über ein mögliches menschliches Versagen beim Heimwerker-Partner wollen wir gar nicht erst sprechen …

https://twitter.com/DIYFails/status/523134533605269504

3. Parken war auch schon mal leichter

Action-Held oder doch eher DIY-Versager? Wenn das elektrische Garagentor nicht ebenfalls als Rampe genutzt werden kann, dürfte es mit fröhlichen Spazierfahrten im Auto eher schlecht aussehen. Wobei – Batman hat sich samt Batmobil auch immer aus der Bathöhle herauskatapultiert …

https://www.instagram.com/p/5tNhq7tLsQ/

4. Mein Feind, die Türklinke

50:50-Chance – und trotzdem daneben. Wie schnell es an scheinbar einfachen Dingen scheitern kann, belegt dieses schöne Beispiel. Aber vielleicht steht die Tür dieses beherzten DIY-Künstler auch einfach immer für alle offen …

https://twitter.com/diyhomefit/status/707966754908057600

5. Schubladen-Krieg

“Ich bin zuerst dran!”
“Nein ich!”
Wer bei seinen Schubladen keinen Zickenkrieg hervorrufen möchte, dem sei von einer solchen Anordnung ausdrücklich abzuraten. Wer das eine oder andere Kräftemessen nicht scheut, findet aber ja vielleicht seine Freude daran.

https://twitter.com/Elder_Insurance/status/707219937450917889

6. Die Toiletten-Verschwörung Teil 2

Was nicht passt, wird passend gemacht? Das gilt auf jeden Fall bei diesem missglückten Versuch, der Toilette genügend Platz einzuräumen. Zwar kann die Tür nun auch zur Klobrillenreinigung genutzt werden, wie man sich darauf setzen soll, dürfte aber selbst erfahrene Knobler vor ein fast unlösbares Rätsel stellen. Und wie war das doch gleich mit etwas Privatsphäre beim Klogang?

https://www.instagram.com/p/BD9nWOsJUDt/

7. Duschkopf für Sparfüchse

Für einen neuen Duschkopf Geld ausgeben – wo kämen wir denn da hin? Nachher will vielleicht jemand sogar noch Shampoo und Duschgel besorgen. Was das alles kostet! Da tut es diese formschöne Behelfslösung doch auch.

https://twitter.com/DIYFails/status/524997885784768512

8. Erste Hilfe für Klorollenhalter: Patient tot

Gut gemeint, ist halb gewonnen? Nichts da! Das dachte sich offenbar auch der Ehemann dieser DIY-Künstlerin – und sparte sich sämtliche Worte. Er drehte sich einfach um und ging.

https://twitter.com/cassalexan/status/912481276606771201

9. Aus der Vintage-Kiste

Und falls es Sie tröstet: Auch früher schon konnten es Heimwerker ihren Liebsten nie recht machen. Das bisschen Wasser – und der Fachmann will schließlich auch sein Auskommen haben!

https://twitter.com/VisionMech/status/921617571736104960