Kokosmilchreis

Ob als Haupt-, als Zwischenmahlzeit oder als Nachtisch. Die Süßspeise aus Rundkornreis ist für jede Tageszeit die perfekte Wahl. Diese Woche zeigt Ihnen Simon Prokscha, Sternekoch und Chef des SRA BUA by Juan Amador im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch, wie man einen Kokusmilchreis anrichtet.

Zutaten:

  • 150 g Milchreis/ Rundkornreis
  • 700 ml Kokosmilch
  • 2 Limetten
  • 20 g Ingwer
  • 2 stk Zitronengras
  • 2 stk Kardamom-Kapsel
  • 50 g Kokosraspel
  • 3 Stk Nelken
  • 2 Stk Sternanis
  • ¼ TL Wasabi
  • 120 g Kokosblütenzucker
  • Beeren gemischt 

Utensilien:

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Raspel
  • Blech
  • Schaber (Löffel)

1. Schritt: Karamellisieren

Kokosblütenzucker in einen Topf geben und langsam karamellisieren lassen.

2. Schritt: Nelken, Anis und Kardamom mitrösten

Wenn der Zucker karamellisiert, muss man die Nelken, Anis und Kardamom zugeben und kurz mitrösten. Der Zucker darf aber nicht schwarz werden.

3. Schritt: Mit Kokosmilch ablöschen

Den Karamell mit Kokosmilch ablöschen, langsam umrühren und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4. Schritt: Schälen, schneiden, teilen, halbieren

Ingwer schälen und in Scheiben schneiden, Zitronengras mit dem Messer in kleine Stäbe teilen und dann halbieren.

5. Schritt: Ingwer und Zitronengras dazugeben

Ingwer und Zitronengras in die köchelnde Milch geben.

6. Schritt: Reis quellen lassen

Reis in die Mich geben und unter ständigem Rühren und auf kleiner Flamme quellen lassen.

7. Schritt: Limettensaft und Limettenabrieb

Etwas Limettensaft und Limettenabrieb zugeben.

8. Schritt: Wasabi-Paste

Wasabi-Paste zugeben.

9. Schritt: Reis auskühlen lassen

Der Reis soll leicht "körnig" sein, wenn das erreicht ist, den Reis zum Auskühlen auf ein Blech streichen.

10. Schritt: Gewürze entfernen

Nach dem Erkalten des Reises auf Zimmertemperatur, werden mit Hilfe eines Löffels alle Gewürze entfernt.

11. Schritt: Anrichten

Den Kokosmilchreis in einer Schüssel anrichten, mit gerösteten Kokosraspeln bestreuen und mit frischen Beeren ausgarnieren.

Profilbild von Simon Prokscha
Simon Prokscha

ist ein Mann der ersten Stunde: Als Sous-Chef arbeitet er bereits seit der Eröffnung des Restaurants im Jahr und ist mit den hohen Ansprüchen des Kempinski-exklusiven Gastronomiekonzepts bestens vertraut. Zu seiner beruflichen Laufbahn gehören Positionen im Ein-Sterne-Restaurant L.A. Jordan Hotel Ketschauer Hof in Deidesheim, im Hotel & Restaurant Villa Hammerschmiede in Pfinztal, ebenfalls mit einem Stern sowie renommierte Restaurants in Sydney und Darwin, alle auf Sterne-Niveau.

Mehr