Feigen - Dattelkuchen

Für 4 Personen

Zubereitungsdauer: 70 Minuten

Zutaten:

600 ml Milch
6 EL Zucker
250 g Milchreis
50 g Rosinen
250 g Trauben, kernlos
6 Feigen, getrocknet
6 Datteln, getrocknet
50 g Mandeln, gehäutet
1 unbehandelte Zitrone
50 g Butter
50 g Mehl
4 Eier
1 TL Zimt
1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Milch mit 4 EL Zucker zum Kochen bringen, dann eine Prise Salz und den Reis hinzufügen. Bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Dabei ständig rühren, damit der Reis nicht anbrennt. Trauben waschen und vom Stiel lösen. Feigen, Datteln und Mandeln fein hacken. Die Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen und die Butter in kleine Stücke schneiden.

Den Milchreis in eine große Schüssel geben und die Butter unterrühren. Trauben, Rosinen, Feigen, Datteln und Mandeln mit dem Mehl, der Zitronenschale und dem Saft unter den Reis mischen. Die Eier trennen und Eigelbe hinzugeben. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben. Die Kuchenform fetten und mehlen, sofern dies nötig ist. Die Reismasse einfüllen, glatt streichen und den restlichen Zucker mit dem Zimt gleichmäßig darauf verteilen. Die Reismasse im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft 50 Minuten backen.