Midlife Crisis überwinden: Drei Wege aus der Krise
(0)

Midlife Crisis überwinden: Drei Wege aus der Krise

Oft als Klischee abgetan, stellt die Midlife Crisis für viele Männer im mittleren Alter jedoch ein ernstes Problem dar. In ihren Vierzigern wird ihnen bewusst, dass jetzt nur noch der “Rest des Lebens” vor ihnen liegt: Zeit wird nicht mehr von der Geburt zur Gegenwart gemessen, sondern nun von der Gegenwart zum Tod. Doch auch die Krise im mittleren Lebensalter lässt sich mit den folgenden Tipps überwinden.

1. Verhältnisse setzen

Die Midlife Crisis ist weder universell noch die erste und einzige Krise im Leben. Bei dem Phänomen handelt es sich um eine moderne Erscheinung – weite Verbreitung fand der Begriff erst ab Mitte der 1970er Jahre. Da das Konzept so fest im allgemeinen Sprachgebrauch verankert ist, wird oft vergessen, dass nicht jeder Mann eine Midlife Crisis durchlebt.

2. Überdenken, was wirklich wichtig ist

Ist die Krise da, lässt sie sich auch als Chance nutzen, sich neu zu definieren und andere Prioritäten zu setzen. Bevor Sie die Scheidung einreichen oder Ihren Job kündigen sollten Sie aber noch einmal in sich gehen. Überstürzte Entscheidungen zu treffen ist eines der typischen Symptome der Midlife Crisis.

3. An die Zukunft denken

Optimismus hilft, die Midlife Crisis zu überwinden: Statt nostalgisch zurückzublicken, planen Sie lieber die kommenden Jahre. Angesichts der heutigen Lebenserwartung steht man in den Vierzigern buchstäblich in der Mitte des Lebens. Und auch die Midlife Crisis ist eine Phase, die vorübergeht: Studien zufolge sind Menschen mit Mitte Vierzig am unglücklichsten, während die zufriedensten Lebensabschnitte im Alter von 20 und 70 Jahren liegen.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

GS
Autor/-in
Gisèle Schneider
Wie finden Sie diesen Artikel?