17 Ratgeber
Artikel
J-Untersuchungen: Was passiert bei der Vorsorge für Jugendliche?

Ab einem Alter von 12 Jahren hat Ihr Kind Anspruch auf die sogenannten J-Untersuchungen. Der Arzt schaut sich  weiterlesen

J-Untersuchungen: Was passiert bei der Vorsorge für Jugendliche?
Artikel
U9: Letzter Entwicklungscheck vor der Schule

Die U9-Untersuchung steht mit etwa fünf Jahren an, zwischen dem 60. und 64. Lebensmonat. Der Eintritt ins Schu weiterlesen

U9: Letzter Entwicklungscheck vor der Schule
Artikel
U3: Erste soziale und motorische Entwicklungsschritte, Impfberatung

In der vierten bis fünften Lebenswoche findet die U3-Untersuchung statt. Da U1 und U2 in der Regel im Krankenh weiterlesen

U3: Erste soziale und motorische Entwicklungsschritte, Impfberatung
Artikel
U-Heft: Wozu dient das gelbe Kinderuntersuchungsheft?

Das Kinderuntersuchungsheft – oder kurz: U-Heft – begleitet Eltern und Kinder von der Geburt bis zur Einschulu weiterlesen

U-Heft: Wozu dient das gelbe Kinderuntersuchungsheft?
Artikel
U-Untersuchungen für Kinder: Warum die Früherkennung wichtig ist

Die U-Untersuchungen dienen der Gesundheitsvorsorge Ihres Kindes sowie der Früherkennung von Entwicklungsstöru weiterlesen

U-Untersuchungen für Kinder: Warum die Früherkennung wichtig ist
Artikel
Nachtschreck bei Kindern: 5 Tipps gegen die nächtliche Angst

Sie schreien laut, schlagen wild um sich und zeigen kaum eine Reaktion auf Ansprache – der Nachtschreck bei Ki weiterlesen

Nachtschreck bei Kindern: 5 Tipps gegen die nächtliche Angst
Artikel
Wachstumsschmerzen beim Kind: Was tun?

Wachstumsschmerzen bei Kindern sind nicht ungewöhnlich. Leider bereiten sie Jungen und Mädchen immer wieder sc weiterlesen

Wachstumsschmerzen beim Kind: Was tun?
Artikel
Haben alle Babys blaue Augen bei der Geburt?

Haben alle Babys blaue Augen, wenn sie auf die Welt kommen? Und wenn ja: Warum sind blaue Augen dann bei Erwac weiterlesen

Haben alle Babys blaue Augen bei der Geburt?
Artikel
Ist Stottern vererbbar? Stotter-Ursachen bei Kindern und Erwachsenen

Welche Stotter-Ursachen gibt es? Ist Stottern vererbbar? Experten wissen: Es gibt nicht die EINE Ursache für S weiterlesen

Ist Stottern vererbbar? Stotter-Ursachen bei Kindern und Erwachsenen
Artikel
Kleinkind in der Trotzphase: Mit diesen 3 Tipps reagieren Sie richtig

Zwischen dem zweiten und vierten Lebensjahr entwickelt ein Kleinkind seinen eigenen Kopf. Die sogenannte Trotz weiterlesen

Kleinkind in der Trotzphase: Mit diesen 3 Tipps reagieren Sie richtig
Artikel
Bobath-Konzept: Physiotherapie für Kinder

Das Physiotherapie-Konzept des englischen Medizinerpaares Bobath wurde Mitte des 20. Jahrhunderts speziell für weiterlesen

Bobath-Konzept: Physiotherapie für Kinder
Artikel
Kinderwagen kaufen: 6 wichtige Kriterien

Zahlreiche Modelle, zahlreiche Hersteller: Wenn Sie einen Kinderwagen kaufen möchten, haben Sie oft die Qual d weiterlesen

Kinderwagen kaufen: 6 wichtige Kriterien
Artikel
Plötzlicher Kindstod: Häufigkeit und Anzeichen

Als plötzlicher Kindstod oder SIDS wird es bezeichnet, wenn ein eigentlich völlig gesunder Säugling im Schlaf  weiterlesen

Plötzlicher Kindstod: Häufigkeit und Anzeichen
Artikel
Sechsfachimpfung bei Säuglingen: Nutzen, Gefahren und Risiken

In den letzten Jahren hat sich die Diskussion um Impfungen, speziell die Sechsfachimpfung bei Säuglingen, deut weiterlesen

Sechsfachimpfung bei Säuglingen: Nutzen, Gefahren und Risiken
Artikel
Fieberkrampf beim Baby: Was tun?

Wenn Ihr Baby einen Fieberkrampf hat, ist das erst einmal beängstigend, weil Sie nichts tun können, um ihm zu  weiterlesen

Fieberkrampf beim Baby: Was tun?
Artikel
Übergewicht bei Kindern vorbeugen: 6 Dinge, die Eltern tun können

Ob aufgrund der falschen Ernährung oder Bewegungsmangel, Übergewicht bei Kindern ist kein Zufall. Rund jedes s weiterlesen

Übergewicht bei Kindern vorbeugen: 6 Dinge, die Eltern tun können
Artikel
Osteopathie beim Baby: Wie sinnvoll ist die Behandlungsmethode?

In den letzten Jahren hat sich Osteopathie beim Baby als Trend durchgesetzt. Die alternative Heilmethode besch weiterlesen

Osteopathie beim Baby: Wie sinnvoll ist die Behandlungsmethode?