ABC der Intimfrisuren: Von Bikinizone bis Hollywood Cut
© Leonid/fotolia.com
(0)

ABC der Intimfrisuren: Von Bikinizone bis Hollywood Cut

Der Wildwuchs jenseits der Gürtellinie soll gezähmt werden? Doch beim Gang ins Kosmetikstudio stehen Sie planlos vor der Preistafel? Hier gibt’s die Erklärung, welche Intimfrisuren sich hinter Bikini, Brazilian, Hollywood und Co. verbergen.

2 Grundformen: Bikini und Brazilian

Sie können Ihrer Kreativität beim Schamhaar-Styling relativ freien Lauf lassen – soweit es der Haarwuchs eben zulässt. Ganz grundsätzlich gibt es aber zwei Formen, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich im Waxing- oder Sugaring-Studio für eine Behandlung anmelden:

  • Beim Brazilian werden bei Frauen die Schamlippen und in der Regel auch die Pofalte enthaart; bei Männern Hoden und Penisansatz.
  • Beim Bikini-Style bleiben Schamlippen, Hoden, Schaft und Pofalte unangetastet.

Sowohl für den Bikini- als auch den Brazilian-Style gibt es verschiedene Varianten – meist mit unterschiedlich breiten Dreiecken und Streifen, die auf dem Schamhügel stehenbleiben, oder eben auch nicht.

Klassische Bikinizone: Alles außerhalb des Bikinis kommt weg

“Bikinizone” klingt wie eine hübsche Verklausulierung für alles, was sich unter dem Bikini versteckt – doch weit gefehlt! Wenn Sie sich die Bikinizone enthaaren lassen, ist die Intimfrisur im Höschen immer noch recht üppig: Entfernt wird nur, was über die Kanten der Badehose herausschaut.

Kosmetikstudios, die diese Schamhaarfrisur auch Männern zaubern, führen den Service dann mitunter nicht als “Bikini”, sondern als “Leiste” in der Preisliste.

https://www.pinterest.de/pin/848154542294337245/

Schmaler Bikini: American, Triangle, Tanga

Je nach Anbieter variieren die Namen: Bikini Tanga, Bikini Triangle oder Bikini American.

Brazilian: Unten nichts und oben wenig

Bei Intimfrisuren im Brazilian-Style bleibt vom Schamhaar nicht viel übrig: Auf dem Venushügel darf noch ein bisschen Haar stehenbleiben – zum Beispiel ein schmaler Landing Strip oder ein kleines Dreieck, dessen Form an ein Martiniglas erinnert.

https://www.pinterest.de/pin/648729521301566937/

https://www.pinterest.de/pin/AZPYLAnUwS1YM5PIUtIGJR2SwnIcR7bOnGn3yLrTHLp3ToFFlaOgq1g/

Brazilian komplett: VIP- und Hollywood-Cut

Beim sogenannten VIP- oder Hollywood-Cut bleibt kein Härchen stehen: Venushügel, Schamlippen, Pofalte – überall sollen die Haare weg. Das gilt entsprechend natürlich auch für den männlichen Intimbereich und wird dann mitunter “Manzilian” genannt.

https://www.pinterest.de/pin/761038037013362616/

Brazilian: Full Bush

Brazilian ist der Inbegriff glatter Haut im Intimbereich. Wie passt da ein voller Busch (full bush) dazu? Ganz einfach: Die Haare auf dem Venushügel bleiben unberührt stehen. Schamlippen und Pofalte hingegen werden komplett enthaart. Auch diese Intimfrisur lässt sich für Männer adaptieren.

https://www.pinterest.de/pin/858569116443740306/

Schamhaar-Toupee: Intimfrisur für zwischendurch?

Wer sonst glatt ist, aber gern mal den natürlichen Look probieren möchte, kann auf ein Schamhaar-Toupee zurückgreifen. Wirklich? Naja … Es gibt durchaus entsprechende Produkte im Handel – die sind aber nicht ganz ernst gemeint und haben eher Ähnlichkeit mit einem Flokatiteppich.

https://www.pinterest.de/pin/746964288172422119/

Wenn Sie ganz ernsthaft über eine Intimfrisur aus künstlichem Schamhaar nachdenken, werden Sie eher im Maskenbildnerbedarf fündig: Haarkrepp oder Brusthaar-Toupees sind eine gute Grundlage. Die Profis vor Ort beraten Sie fachkundig

Freestyle: Motive nach Wunsch

Wenn Ihnen Streifen und Dreiecke zu langweilig sind: Die meisten Waxing- und Sugaring-Studios bieten auch ausgefallenere Formen für die Intimfrisur: Herzen, Sterne, Buchstaben und noch manches mehr. Für zu Hause gibt es übrigens Rasierschablonen, die helfen, die Form zu halten, wenn Sie das Herzchen selbst stutzen wollen.

Oder wie wäre es mit ein bisschen Farbe? Die Idee ist nett, doch mit Färbemitteln sollten Sie Ihrem empfindlichen Intimbereich lieber nicht zu nahe kommen.

https://www.instagram.com/p/BzlKjC8nW6E/

Nachdem lange Zeit Kahlschlag en vogue war, ist die Intimbehaarung wieder auf dem Vormarsch. Wichtiger als jeder Trend in Sachen Bikinifrisur ist aber: Sie müssen sich wohlfühlen.

https://www.pinterest.de/pin/785878203701154381/

Und mancher Leute Schamhaar ist sogar Gold wert – zum Beispiel das von 68er-Ikone Rainer Langhans.

https://twitter.com/SWRAktuell/status/997121178488713216

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Wie finden Sie diesen Artikel?