6 Superfoods für den Herbst
(1)

6 Superfoods für den Herbst

Der Wochenmarkt bietet alles, was zu einer gesunden Ernährung dazugehört: Wer richtig auswählt, findet hier die besten Superfoods für die kalte Jahreszeit. Wir haben die gesündesten Leckerbissen für Sie zusammengestellt.

Der Wochenmarkt bietet alles, was zu einer gesunden Ernährung dazugehört: Wer richtig auswählt, findet hier die besten Superfoods für den WInter. Wir haben die gesündesten Supefoods für den Wintern zusammengestellt: 

Superfood Grünkohl: Vitaminbombe für den Winter

Kaum ein anderes Superfood für den Winter bringt so viele Vitamine auf den Teller wie Grünkohl. So deckt bereits eine kleine Portion (150 Gramm) den Tagesbedarf an den Vitaminen A, C und K. Daneben liefert Grünkohl reichlich Kalium und Kalzium.

Steckrüben: Fettfreie Alternative für den Winter

Vorbei ist die Zeit, in der Steckrüben nur als Notnagel in langen Wintern herhalten mussten! Heute kommen sieals echtes Superfood auch in feinen Restaurants auf den Tisch, und das völlig zu Recht: Steckrüben enthalten Vitamin B1, B2 und C, außerdem wichtige Mineralstoffe, aber so gut wie gar kein Fett.

Sanddorn: Die Vitamin-C-Bombe im Winter

Die orangenen Beeren sind als Vitamin-C-Bomben bekannt. Der Gehalt liegt bei 200 bis 900 Milligramm pro 100 Gramm und damit um ein Vielfaches höher als bei Zitrusfrüchten. Daneben enthalten sie reichlich Beta-Carotin sowie Gerbstoffe. Besonders lecker ist Sanddorn als Saft oder Fruchtmus.

Kürbis: Perfektes Superfood für den Winter

Der Kürbis zählt zu den perfekten Superfoods für den Winter. Es schmeckt gehaltvoll und aromatisch und sättigt rasch, dabei bringt er nur 25 Kalorien auf 100 Gramm mit. Gleichzeitig steckt er voller Vitamine, Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium und versorgt Sie so mit zahlreichen wichtigen Spurenelementen.

Rosenkohl: Die Vitamin-C-reichste Kohlsorte 

Als Beilage, im Auflauf oder im Eintopf schmeckt Rosenkohl nicht nur im Winter fantastisch. Er beinhaltet mehr Vitamin C als jede andere Kohlsorte, außerdem die Vitamine B und K und Mineralstoffe wie Kalium, Fluor, Magnesium und Zink. Außerdem bringt das herbstliche Superfood bei nur wenigen Kalorien viele Antioxidantien mit, die die Zellen vor freien Radikalen schützen. Was will man mehr?

Pastinaken: Stärkt das Immunsystem im Winter 

Das leicht süßlich schmeckende Gemüse kann ähnlich wie Karotten auf vielfältige Weise zubereitet werden. Die Pastinake enthält die Vitamine B und C in hoher Konzentration mit sich und hilft so, das Immunsystem zu schützen. Ein echtes Superfood um sein Immunsystem zu schptzen. Der ebenfalls hohe Kaliumgehalt unterstützt die Funktionstüchtigkeit der Nerven- und Muskelimpulse.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Wie finden Sie diesen Artikel?