• Meinen Standort verwenden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH

Friesenstr. 11 24534 Neumünster-Innenstadt
Branche: Krankenhäuser und Kliniken
3.6000001
( 9 Bewertungen )
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Termin
Ihre gewünschte Verbindung:

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH

04321 4 05-0

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Empfänger: Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:
  • Reserviermich
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Kranke´nhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Kranke´nhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumüster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumüster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Kontaktdaten

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstr. 11
24534 Neumünster-Innenstadt
Kontaktdaten herunterladen
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

3.6
3.6000001

(basierend auf 9 Bewertungen)

Bewertungsquellen In Gesamtnote eingerechnet
golocal

(9 Bewertungen )

3.6
3.6000001
auf golocal anzeigen
Nicht in Gesamtnote aufgeführt
sanego

(1 Bewertung )

jameda

(4 Bewertungen )

Die neuesten Bewertungen
  • 16.10.2021 Tornando

    Guten Tag, ich bin 64 Jahre alt, männlich und mit einem Schlaganfall den ich auf der Insel Kos in Griechenland erlitten habe, nach meiner abenteuerlichen Rückkehr in das FEK gelangt. Bereits in der Notaufnahme wurde ich durch eine sehr kompetente Neurologin untersucht, die dann nach den Untersuchungen für mich die richtigen Weichen gestellt hat. Angekommen in der Neurologie wurden zeitnah intensive Untersuchungen durchgeführt, um die Ursache meines Schlaganfalls zu ergründen. Diese wurden dann auch gefunden!!! Die Betreuung des gesamten Teams der Neurologie war für mich hervorragend. Stets sehr nette Kräfte und immer freundlich. Bei den Ärzten ganau das gleiche. Verständliche Erklärungen zu meiner Situation. Auch über das Essen kann ich nur Gutes berichten. Leider musste ich aber auch mitbekommen, wie manche Patienten sich auf eine teils sehr herablassend Art gegenüber dem Personal verhalten haben. Diesen Menschen rate ich zu einem 5 - tägigen Aufenthalt im Hospital KOS!! Dort wird einem erst bewusst, was es heißt, medizinisch versorgt... Oder auch nicht versorgt zu werden... Fazit: Ich kann nur Gutes über das FEK Neumünster berichten und nur jedem bei Problemen raten, sich dort behandeln zu lassen. Vielen Dank liebe Station 41 und allen anderen, die dazu beigetragen aus mir wieder einen Menschen zu machen,!!!!!!

  • 11.08.2021 GIP040821

    Bin mit einem Knöchelbruch dort in Behandlung gewesen. Bin spät abends von meinem Mann zum FEK gebracht worden, nachdem ich umgeknickt bin und nicht mehr auftreten durfte. Mein Mann holte für mich einen Rollstuhl zum PKW und brachte mich zum Eingang. Dort wurden wir dann lautstark darauf hingewiesen, dass mein Mann nicht mit rein darf. Es wurde für mich ein Transport gerufen, der mich dann zur Notaufnahme brachte. Mein Mann fuhr nach Hause und musste dort auf eine Nachricht von mir warten. Man hat leider keinen Empfang im Krankenhaus, ich konnte also nicht mit meinem Mann kommunizieren. Nach ca 3,5 Stunden war ich eingegipst und bereit für die Abholung. Durfte dann einmal kurz mit dem Telefon von der Notaufnahme meinen Mann anrufen. Mittlerweile war es 1.35 Uhr. Ich wurde dann vom Transport raus in die Nacht zur Parkbank geschoben, musste dort auf die Bank wechseln, damit der Rollstuhl wieder mit rein genommen werden konnte. So saß ich mitten in der Nacht allein als Frau auf der Parkbank. Mein Mann war unterwegs, da ich ihn nicht vorher erreichen konnte, weil kein Empfang im Krankenhaus, musste ich warten. WIr wohnen einige Kilometer außerhalb. War schon ein komisches Gefühl. Das Desaster erlebte ich aber eine Woche später, als ich zur Kontrolle musste. Mein Mann hatte wieder Verbot. Im FEK gab es keinen Mitarbeiter, der mich schieben konnte, weil sie unterbesetzt waren. Komisch ist, dass andere Erwachsene auch Begleitungen dabei hatten, obwohl sie ohne Hilfe laufen konnten.

  • 21.07.2021 Dasbinich1

    Naja geht normalerweise Besser Einige Schwestern sind unfreundlich, besonders auf der A11, Termine für Untersuchungen gibt es nicht eher Zufallsprinzip. Patienten werden 24 Stunden nüchtern gelassen ohne sich da Gedanken zu machen wie es ihnen dabei geht und ob es nötig ist. Wenn man klingelt kommt niemand, wird damit abgespeist das es nicht so schlimm sein kann. Nach gäbe von Medikamenten Nebenwirkungen bekommen was ja nicht das Problem ist, aber dann zu hören zu bekommen es sind nur kleine Nebenwirkungen man soll sich nicht anstellen und die Medikamente weiter einnehmen, was in meiner Sicht einfach unverantwortlich ist. Nie wieder dieses Krankenhaus.

  • 02.11.2020 Claudia Lehrheuer Claudia Lehrheuer

    Bin hoch zufrieden mit Service und Verpflegung! Top !!!

  • 28.12.2018 Hugo Feilner Hugo Feilner

    War ok

  • 03.06.2016 Hans-Georg60 Hans-Georg60

    Super geklappt mit der Op. Ich hatte erst auch bedenken,aber ich fühlte mich gut betreut.

  • 24.11.2015 pauli521

    Meine Stieftochter wollte nur ein Kind gebären. Beim Kaiserschnitt wurde ein Ärztefehler begangen und Sie 30 Minuten ohne Sauerstoff im Gehirn war ist Sie ein Lebenlang ein Krüppel und Pflegefall. Das Krankenhaus bestreitet den Fehler ihreseits. Das geht schon 3 Jahre so! Zum Glück ist das Kind wohlauf. Der Vater kann jetzt 2 Kinder allein groß ziehen. Es ist eine Schande!!!! Die Mutter ist deswegen 3 Jahre beim Psychologen in Behandlung! !!!!

  • 15.03.2013 cryfly cryfly

    Als Neumünsteranerin kommt man um das FEK nicht herum. Es handelt sich um ein Zentrales Krankenhaus, welches über folgende Fachbereiche verfügt: Chirurgische Klinik und Unfallchirurgie Thoraxchirurgie Gefäßchirurgie Anästhesiologie, Intensivermedizin Frauenheilkunde und Geburtshilfe Frührehabilitation, Geriatrie Kliniken für innere Medizin# Kinder- und Jugendmedizin Kinder- und Jugendpsychatrie Neurologie und Psychatrie Radiologie und Nuklearmedizin Urologie So wie bei allen Krankenhäusern ist nicht alles perfekt. 90% der Mitarbeiter sind wirklich sehr nett, zuvorkommend und geben sich wirklich Mühe. Die restlichen 10% sind eher lustlos, aber das ist normal. Ich selbst habe dort meinen Sohn zur Welt gebracht und habe mich einerseits gut versorgt gefühlt, allerdings habe ich mir auch eine Infektion eingefangen, weil meine Meinung außer Acht gelassen wurde und so die Wehen nicht schnell genug eingeleitet wurden. Dadurch musste ich einen ungewollten Kaiserschnitt haben. Aber so was kommt überall vor. Krankenhäuser sind Krankenhäuser und jetzt wo es umgebaut wird, wird es immer schöner, aber auch chaotischer, bis alles fertig ist.

  • 09.09.2012 Ch.Sch Ch.Sch

    Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster besteht aus mehreren Klinikbereichen. Es ist ein Schwerpunktkrankenhaus und deckt mit der stationären Versorgung Neumünster und das nähere Umland ab. Durch die hohe Qualifikation der leitenden Ärzte können medizinische Leistungen angeboten werden, die normalerweise von Universitätskliniken behandelt und versorgt werden. Das Krankenhaus ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Schleswig Holstein,vom Campus Kiel. Über folgende Fachbereiche verfügt das Klinikum: Chirurgische Klinik und Unfallchirurgie Thoraxchirurgie Gefäßchirurgie Anästhesiologie, Intensivermedizin Frauenheilkunde und Geburtshilfe Frührehabilitation, Geriatrie Kliniken für innere Medizin# Kinder- und Jugendmedizin Kinder- und Jugendpsychatrie Neurologie und Psychatrie Radiologie und Nuklearmedizin Urologie Weitere Einrichtungen, die nicht direkt der Klinik zugeordnet sind, aber zur medizinischen Versorgung beitragen, sind Pathologisches Institut Zentral OP Therapiezentrum Apotheke Ambulanter Pflegedienst Die Zimmer im Altbau sind nicht sehr schön, zwei Zimmer müssen sich ein Bad teilen, d. h. das Bad liegt zwischen 2 Zimmern. Ansonsten steht den Patienten ein Kiosk, ein Bistro und eine Bibliothek zur Verfügung. Bei Bedarf steht Krankenhausseelsorge zur Verfügung.

Branche
Krankenhäuser und Kliniken
Stichworte
Krankenhaus, Klinik
  • Meinen Standort verwenden
Transaktion über externe Partner