Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
(0211) 8 54 93 44

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 20:00
Dienstag 10:00 - 20:00
Mittwoch 10:00 - 20:00
Donnerstag 10:00 - 20:00
Freitag 10:00 - 20:00
Samstag 10:00 - 20:00
Sonntag 10:00 - 20:00

Empfehlungen anderer Unternehmen

Vitaminoase GmbH hat das btrusted-Siegel noch nicht aktiviert.

Sie sind Inhaber?

Inhaber der Firma? Hier klicken und btrusted-Siegel kostenlos freischalten!

Siegel jetzt kostenlos freischalten

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

2.0
2.0

(basierend auf einer Bewertung)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(1 Bewertung)

Die neuesten Bewertungen

  • 2.0
    via Golocal Kulturbeauftragte Kulturbeauftragte 29.04.2015

    Unter einer Oase stellt man sich etwas positives vor, erst wenn es, wie in diesem Fall mit dem Zusatz - bringt dich zur Ekstase, versehen ist... Bei mir müsste der Reim eher auf - in Rage heißen und von de namensgebenden Euphorie ist wirklich nichts hängen geblieben, das Gegenteil ist hier der Fall! In der Vergangenheit hatten wir verschiedene Erfahrungen bei den Anbietern mit ihren Imbissen, Gaststätten etc. gehabt, die in dem Untergeschoss der Düsseldorfer Schadowarcaden. So war ich zuerst überrascht, wie viel sich seit meinem letzten Besuch geändert hatte. Die Vitaminoase war eine der neuen Stände, die ihr Platz hier gefunden haben. Auf den ersten Blick sah alles frisch, wie man sich bei einem Laden vorstellt, der vor allem Säfte und Smoothies, sowie frische Snacks anbietet. Nach einer Runde und Augenscheinnahme der anderen Anbieter entschied ich mich hier meine Mahlzeit zu bestellen und auch zu verspeisen. Auf der übersichtlichen Tafel entdeckte ich neben den bereits erwähnten Sachen auch Joghurteis, belegte Pannini und Salate. Da ich schon mehr, als das haben wollte, entschied ich mich für gebackene Kartoffel mit Salat für schlanke 4 €. Das was das positivste, was ich dazu schreiben kann! Von wegen, "alles frisch zubereitet"! Das stimmt so bei den Säften (auch mit Gemüse und Joghurt) und Smoothies, wie ich selbst gesehen habe. Eigentlich kann man bei dem besagten Gericht nichts falsch machen, wenn das kleine Wort "wenn", nicht wäre :-/. Als erstes fiel mir auf, dass zu diesem Stand 4 Stühle gehörten... Zum Glück gibt es da die anderen Anbieter, sonst wäre man aufgeschmissen! Die Folienkartoffel wurde aus dem Ofen geholt, halbiert und mit dem von mir gewünschtem Quarkdipp serviert worden. Daneben kam der Salat, der sich später als eine Mischung aus Radicchio, Rucola, Endivie (nur eine Vermutung) und Frisée. Für mein Geschmack zu viel bittere Komponenten. Leider als Soße wurde eine geschmacklose Plempe serviert, die alles andere, als selbstgemacht war! Kräuter, wie man sie sich an der Stelle vermuten würde, absolute Fehlanzeige! Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Für ein Unternehmen, das sich bewusst nach außen hin, schon aufgrund der hier verwendeten Farben, als erfrischender Kontrast zum Imbisseinerlei (der grünen Sorte) präsentiert. Tja, doch warum muss das Besteck aus Plastik bestehen. Nicht wirklich nützlich das ganze! Das musste ich beim Verspeisen feststellen! Alles andere, als stabil. Der Salat, war so extrem grob "zerhexelt", dass es von einem bis zum anderen Tellerrand gereicht hatte... wenigstens war dieser nicht aus Kunststoff. Was mich aber bis jetzt böse aufstoßen lässt, war die Kartoffel selbst, da nimmt man die undefinierbare Zusammenätzung des "Kräuterquarks", der diese Bezeichnung nicht mal verdient hatte, schon hin, als ein schrumpeliges Erdapfel! So was von mehlig, habe ich schon etliche Jahre nicht mehr erlebt. Einfach brrr, sodass ich fast die hefte stehen ließ. Es ging einfach nicht! Scheinbar wurden sie falsch gelagert, denn nur so kann ich mir ihre süße erklären - und Süßkartoffeln waren es definitiv nicht! Als ich noch dazwischen schwarze Stellen entdeckt habe, ließ ich es einfach stehen und bin einfach gegangen! Die Speisen und Getränke müssen an einem Tresen bestellt und zum eigenen Platz getragen werden. Wie es mit dem Abräumen ist, da habe ich mich nicht drum gekümmert, warum auch, wenn ich mit der Leistung nicht zufrieden war! Da stellt sich die Frage, warum trotzdem 2 Sterne: die Ostsalate sahen schon lecker aus und eins der Säfte würde ich (nach entsprechender Zeit, die vergangen ist) erneut testen. So fair möchte ich doch sein, wenn es jetzt noch nicht besser bewerten kann!

Branche

  • Obst und Gemüse
Ähnliche Anbieter
  • Ihr Gelbe Seiten Verlag

  • Zum Kundenportal

    Steigern Sie Ihren Werbeerfolg, indem Sie Ihren Eintrag inhaltlich mit weiteren Informationen über Ihr Unternehmen, mit Bildern & Videos und vielem mehr ergänzen.

    Daten ändern

  • Sie kennen dieses Unternehmen?

    Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Letzte Aktualisierung am 04.01.2019
Aktuelle Informationen für Vitaminoase GmbH wurden am 04.01.2019 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner