BRAUN Sebastian Rechtsanwalt in Darmstadt-Mitte Karte

BRAUN Sebastian Rechtsanwalt

Elisabethenstr. 34 64283 Darmstadt-Mitte
06151 6 29 13 80
Branche:
  • Rechtsanwälte: Fachanwälte für Insolvenzrecht
  • Rechtsanwälte: Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht
Jetzt geschlossen
öffnet Montag um 09:00
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Reservieren
Angebot
Ihre gewünschte Verbindung:

BRAUN Sebastian Rechtsanwalt

06151 6 29 13 80

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: BRAUN Sebastian Rechtsanwalt

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Sebastian Braun
Sebastian Braun

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 20:00
Dienstag 09:00 - 20:00
Mittwoch 09:00 - 20:00
Donnerstag 09:00 - 20:00
Freitag 09:00 - 20:00

Beschreibung

Kanzlei BRAUN: kompetent beraten im Arbeitsrecht

Die Arbeitswelt ist ein komplexes Gebilde mit unterschiedlichen Akteuren, die sich in einem Gesetzeskonstrukt, dem Arbeitsrecht, bewegen. Die Akteure sind einerseits Arbeitgeber wie selbstständige Unternehmer oder Geschäftsführer, Manager sowie auch Betriebsräte und auf der anderen Seite die Arbeitnehmer in der Rolle der Angestellten, Midi- und Minijobber und Auszubildenden.
Das Arbeitsrecht regelt das Verhältnis dieser unterschiedlichen Gruppen zueinander und umfasst dabei Gesetze und Verordnungen zum unselbständigen, abhängigen Beschäftigungsverhältnis. Hierbei wird nach dem sogenannten Individualarbeitsrecht also dem Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer und nach dem sogenannten Kollektivarbeitsrecht, also der Beziehung zwischen Gewerkschaften, Betriebsräten und Personalräten auf der einen Seite und den Arbeitgeberverbänden und Arbeitgebern auf der anderen Seite unterschieden. Im Vordergrund des Arbeitsrechts steht der Arbeitnehmerschutz.
Je nach Konfliktsituation ergeben sich bei den jeweiligen Personenkreisen unterschiedliche Frage- und Problemstellungen, die der kompetenten Beratung eines auf das Arbeitsrecht spezialisierten Rechtsanwalts bedürfen. Dieser erarbeitet durch eine kluge Strategie und vorausdenkende Weise eine maßgeschneiderte und wirkungsvolle Lösung zu Ihrem individuellen Fall, vertritt Ihre Rechtsposition in Verhandlungen gegenüber der Gegenseite zu Ihren Gunsten und verliert dabei die prozessualen Besonderheiten nicht aus dem Blickfeld.
Die Kanzlei BRAUN berät Sie professionell bundesweit zu allen Fragen des Arbeitsrechts – nehmen Sie Kontakt auf.

Brauchen Sie Hilfe im Arbeitsrecht? Kontaktieren Sie die Kanzlei BRAUN!
Rechtsanwalt Sebastian Braun
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Telefon: +49 02932/ 465 20 80
Hier gelangen Sie zum Kontaktformular
Arbeitnehmer
Die Kanzlei BRAUN berät Sie…
wenn Sie mit einer Kündigung oder einem Aufhebungsvertrag konfrontiert sind.
dazu, wann Sie besser einen Aufhebungsvertrag nicht unterschreiben sollten.
bei Fragen zur Änderungskündigung.
wenn Sie Fragen zum Arbeitszeugnis haben.
welche Fristen im Arbeitsrecht Sie unbedingt beachten müssen.
wenn Sie eine Kündigung oder Abmahnung erhalten und sich dagegen zur Wehr setzen wollen.
wie Sie Ihre Abfindungsansprüche durchsetzen.
zum Thema: Sprinterprämie (Möglichkeiten und Nutzen).
bei Fragen zu Ihrem Arbeitsvertrag.
wenn Sie Ihren neuen Arbeitsvertrag vor der Unterzeichnung prüfen lassen wollen.
in Fällen von Mobbing oder Bossing am Arbeitsplatz.
bei befristeten Arbeitsverhältnissen.
in Fällen von Überstundenregelungen.
zur Rechtmäßigkeit einer getroffenen Sozialauswahl.
zu allen Fragen rund um einen Sozialplan.
bei Massenentlassung und über die Massenentlassungsanzeige.
bei Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit und sonstigen Fällen des Arbeitsrechts.
Häufige Fragen der Mandanten zum Arbeitsrecht, mit denen wir tagtäglich konfrontiert werden, und bei denen wir unseren Mandantinnen und Mandanten weiterhelfen sind unter anderem:
„Darf mich mein Arbeitgeber während meiner Krankschreibung kündigen?“
„Mein Arbeitgeber hat mir per E-Mail, SMS oder WhatsApp gekündigt – darf er das?“
„Trotz der Zusage wurden meine Überstunden nicht ausgezahlt, was soll ich tun?“
„Darf mein ehemaliger Arbeitgeber mir eine negative Beurteilung im Arbeitszeugnis geben?“
Arbeitgeber
Wenden Sie sich an die Kanzlei BRAUN…
wenn Sie betriebsbedingt einen Teil Ihrer Arbeitnehmer kündigen müssen.
sollten Sie als Manager oder Führungskraft Fragen zu Ihrem Honorar haben.
wenn Sie wissen möchten, was Sie aus arbeitsrechtlicher Perspektive tun sollten, wenn eine Insolvenz droht.
bei Haftungsfragen eines Geschäftsführers.
wenn Sie als Arbeitgeber Mobbing im Betrieb vermeiden oder eindämmen möchten.
sollten Sie mit Schadensersatzansprüchen aus Arbeitsverhältnissen konfrontiert werden.
wenn Sie wissen möchten, was ein Zahlungsverzug für Sie als Arbeitgeber bedeutet und wie Sie diesen verhindern.
bei Verstoß von Wettbewerbsverboten im Arbeitsvertrag.
in Fragen der Verjährung von Vergütungsansprüchen.
bei Diebstahl durch Arbeitnehmer im Unternehmen.
wenn Sie wissen möchten, wann ein Arbeitnehmer als Scheinselbständiger gilt.
wenn Ihre Arbeitnehmer unerlaubt einen Streik organisieren.
bei Fragen, wie man einen Tarifvertrag ausgestaltet.
wenn Sie wissen möchten, was Sie gegenüber dem Betriebsrat beachten sollten.
Die Vorteile eines Arbeitsrechtsexperten
Eine professionelle und effektive Rechtsberatung und Vertretung erfordert eine Fokussierung auf das jeweilige Rechtsgebiet – in diesem Falle das Arbeitsrecht. Nur so ist es möglich, mit einem 360-Grad-Blick die Sachlage einzuschätzen, denn schließlich gehen Sie auch nicht zum Physiotherapeuten, der Ihnen die Schulter einrenkt, wenn Sie eigentlich an Zahnschmerzen leiden.
Das Arbeitsrecht bietet eine Menge komplexer Fallkonstellationen, die beide Personenkreise – den Arbeitgeber als auch den Arbeitnehmer – gleichermaßen betreffen, wie man am Beispiel des Mobbings sehen kann.
Laut einer Statistik waren im Jahr 2000 rund 800.000 Arbeitnehmer von Mobbing betroffen. Im Jahr 2010 stieg die Zahl auf rund 1,5 Millionen von Mobbing betroffene Arbeitnehmer an. Ein Umstand, der nicht nur gesundheitliche Folgen für die Betroffenen hat, sondern auch aus der betriebswirtschaftlichen Sicht einen Verlust darstellt. Wie die GEK ermittelte belaufen sich die wirtschaftlichen Schäden, die durch Mobbing entstehen, für die Firmen auf jährlich zwischen 15 und 25 Milliarden Euro. Laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) kostet jeder Fehltag den Arbeitnehmer zwischen 103 und 410 Euro. Nicht eingerechnet sind hier die Kosten, die durch eine mangelnde Arbeitsleistung des Betroffenen entstehen.
Deshalb ist die Kanzlei BRAUN Ihr Partner in allen Fragen des Arbeitsrechts!
Ob Geschäftsführer, Manager, Betriebsrat oder Arbeitnehmer sollten Sie sich rechtlich absichern. Ein Anwalt für Arbeitsrecht betreut Sie fachkundig, schützt Ihre Rechte und sorgt dafür, dass Sie allen Pflichten nachkommen. Unabhängig davon, mit welchem Problem aus dem Arbeitsrecht Sie konfrontiert werden, werden Sie von der Kanzlei BRAUN bundesweit professionell beraten und lösungs- und ergebnisorientiert unterstützt.

Bewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Jetzt bei golocal bewerten

Termin-Buchungstool

Terminvergabe leicht gemacht

Jetzt keinen Kunden mehr verpassen

  • Einfache Integration ohne Programmierkenntnisse
  • Automatische Termin-Bestätigung & Synchronisation
  • Terminvergabe rund um die Uhr

Branchen

Rechtsanwälte: Fachanwälte für Insolvenzrecht, Rechtsanwälte: Schwerpunkt Arbeitsrecht, Verkehrsrecht

Stichworte

Abfindung, Abmahnung, Aktienoptionen, Altersteilzeit, Anwalt Arbeitsrecht, Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Aufhebungsvertrag, Befristung, Betriebsbedingte Kündigung, Betriebsrat, Betriebsrisiko, Betriebsübergang, Bonus, Corona, Deferred compensation, Development, Elternzeit, Entlassung, Fachanwalt, Fachanwaltfür Arbeitsrecht, Fehlzeiten, Freistellung, Fristlose Kündigung, Führungskraft, Geschäftsführer, Haftung, Handelsvertreter, Home Office, Insolvenz, Institutsvergütungsverordnung, Internetnutzung, Krankheit, Kündigung, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzklage, Leitender Angestellter, Manager, Ordentliche Kündigung, Pandemie, Provision, Rechtsanwalt Arbeitsrecht, Rechtsanwälte, Rechtsschutzversicherung, Schadensersatz, Sozialplan, Spesenbetrug, Tantieme, TvöD, Umstrukturierung, Verdachtskündigung, Verhaltensbedingte Kündigung, Versetzung, Vorruhestand, Vorstand, Wettbewerbsverbot, Zeugnis, Zwangsurlaub, Änderungskündigung, Öffentlicher Dienst
  • Meinen Standort verwenden
Letzte Aktualisierung am 01.03.2021
Aktuelle Informationen für BRAUN Sebastian Rechtsanwalt wurden am 01.03.2021 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
Transaktion über externe Partner