Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
(0341) 2 00 50 00
Route
E-Mail
Website
Reservieren1
Angebot1

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.0
4.0

(basierend auf einer Bewertung)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(1 Bewertung)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

tripadvisor

(2 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Golocal Schlorrndorf Schlorrndorf 09.06.2013

    Hier ist es schön. Ich habe längere Zeit und ernsthaft überlegt, ob man diesen Geheimtipp überhaupt weitergeben sollte. Hier treffen sich die Leipziger zum Kaffee, zum Bier oder zum Essen. Alle sitzen gemütlich direkt am Wasser, in der Sonne, im Schatten oder im Wintergarten. Es gibt leckeren Kuchen, der selbstgebacken aussieht und schmeckt, und preiswertes, gutbürgerliches Essen in großen Portionen. Bei meinen beiden Besuchen war der Service aufmerksam und lustig. Alles ist einfach und zweckmäßig, wirkt aber durchaus liebevoll gestaltet, von den Gartentischen bis zur Speisekarte, wo man die spannende Geschichte der Gaststätte nachlesen kann. Die "Elsterbar" ist ein richtig typisches Gartenlokal von der altmodischen Sorte, weder hip noch schick. Man schaut aufs Wasser - die in diesen Tagen besonders schnell fließende Elster - und auf das gegenüberliegende Ufer, wo zwei ganz angesagte Locations liegen: links der Nachbau einer antiken Bireme des griechischen Restaurants Thiseas und direkt gegenüber das Restaurant da Vito mit der schwimmenden Terrasse und den beiden original venezianischen Gondeln, die in den Wellen schaukeln. Im Sonnenschein sieht von hier aus alles hübsch, grün und idyllisch aus, und ich sitze im Halbschatten, lasse es mir gutgehen, trinke ein Bierchen, blinzle in die Sonne und entspanne mich. Die Arbeit bleibt liegen, die Augenlider werden schwer ... oops! Gestern bin ich bei einer Stadtrundfahrt direkt hier vorbeigekommen. Die junge Guiderin hat mit keinem Wort den von außen so unscheinbaren gastlichen Ort erwähnt. Vielleicht kannte sie ihn nicht, weil sie zu jung war, aber vielleicht wollte sie auch sein Geheimnis wahren: eine Oase der Ruhe mitten in der Stadt. Auch wenn solche Lokale vermutlich weltweit langsam aussterben: Ich hoffe, dass es die "Elsterbar" noch sehr lange geben wird! Und beim nächsten Mal probier ich das Cordon Bleu mit Leberwurst!

Das sagt das Web über Elsterbar aus:

tripadvisor 2 1.0

Branche

  • Bars
Ähnliche Anbieter
Letzte Aktualisierung am 07.08.2018
Aktuelle Informationen für Elsterbar wurden am 07.08.2018 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner