DSL-Anschluss trotz negativer Schufa: So kommen Sie ins Netz
(0)

DSL-Anschluss trotz negativer Schufa: So kommen Sie ins Netz

Voraussetzung für einen Telefon- und Internetanschluss ist in vielen Fällen eine ausreichende Bonität. Diese lässt sich durch eine tadellose Schufa-Auskunft nachweisen. Doch auch ohne oder mit negativer Schufa müssen Sie nicht auf Ihren DSL-Anschluss verzichten.

Telefonanbieter prüfen Ihre Bonität nur in Stichproben

Haben Sie einen negativen Eintrag bei der Schufa, kann ein DSL-Anbieter einen Vertrag mit Ihnen ablehnen. Denn dann befürchten die Unternehmen, dass Sie Ihren monatlichen Zahlungsverpflichtungen gar nicht nachkommen oder offene Rechnungen und Forderungen nicht pünktlich bezahlen. Es obliegt dem Anbieter, ob er eine Schufa-Prüfung vornimmt. In der Regel erfolgt diese aber nicht bei jeder Antragstellung, sondern nur in Stichproben. 

Festnetz, Internet und Co.: Günstige Verträge sind oft schufafrei

Je mehr Leistung der Kunde wünscht und je teurer das Produkt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Prüfung. Bei einer preiswerten Bestellung stehen die Chancen also gut, dass Ihr negativer Schufa-Eintrag gar nicht auffällt. Und selbst wenn eine Prüfung stattfindet, bedeutet ein schlechter Schufa-Score nicht automatisch, dass Sie abgelehnt werden. Ein DSL-Komplettpaket ohne Extras wird von vielen Anbietern trotzdem gewährt. 

Folgende Dinge hingegen vertragen sich nicht gut mit schlechten Schufa-Werten und sorgen eher für eine Ablehnung Ihrer Vertragsanfrage:

  • gemietete Hardware
  • zusätzliche Flatrates
  • Mobilfunkverträge
  • lange Vertragslaufzeiten

Je geringer die Bindung an das Unternehmen, desto geringer ist auch das Risiko für den Anbieter und desto eher bekommen Sie eine Zusage.

DSL-Vertrag bei verschiedenen Anbietern anfragen

Nicht alle Anbieter sind gleich streng, was die Bonitätskriterien angeht. So ist Ihr Schufa-Score für das eine Unternehmen vielleicht ein Grund zur Ablehnung, bei einem anderen fallen Sie jedoch noch nicht durchs Raster. Einige Telefon- und Internetanbieter errechnen ihre Risikowerte auch aus anderen Datenquellen, die Sie vielleicht in einem besseren Licht dastehen lassen.

Sollten Sie aufgrund einer negativen Schufa-Auskunft bei mehreren DSL-Anbietern abgelehnt werden, prüfen Sie Ihren Eintrag bei der Auskunftei zunächst auf seine Richtigkeit. Denn nicht immer sind die Eintragungen in den Datenbanken der Schufa oder anderen Auskunfteien korrekt oder aktuell.

Die Schufa gibt Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit. 

Die Schufa gibt Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit. 

DSL ohne Schufa-Prüfung oder mit Vorauszahlung

Etliche DSL-Provider haben Tarife ohne Schufa-Auskunft im Angebot. Kunden müssen bei diesen Tarifen aber oft Abstriche machen, was die Internetgeschwindigkeit angeht. Zudem wird meist eine Kaution gefordert, die es bei Vertragskündigung zurückgibt. Die liegt in der Regel zwischen 100 und 200 Euro. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, wird der Fehlbetrag mit der Kaution verrechnet. Zudem sind die Preise bei solchen Tarifen recht hoch.

Alternativ können Sie dem DSL-Provider auch anbieten, den fälligen Betrag für die gesamte Vertragslaufzeit im Voraus zu begleichen. Bei einer gängigen Laufzeit von 24 Monaten kommt da allerdings eine hohe Summe zusammen. Zudem besteht das Risiko, dass der Anbieter während der Vertragslaufzeit vom Markt verschwindet, beispielsweise aufgrund einer Insolvenz. Das Geld könnte dann verloren sein.

Ein schneller Internetanschluss ist notwendiger Teil der alltäglichen Kommunikation. Auch mit negativer Schufa können Sie diesen bekommen.

Ein schneller Internetanschluss ist notwendiger Teil der alltäglichen Kommunikation. Auch mit negativer Schufa können Sie diesen bekommen.

Individuelle Lösungen für DSL-Anschluss trotz Schufa anfragen

Generell sollten Sie sich nicht scheuen, einen Anbieter nach einer standardisierten Absage direkt zu kontaktieren und versuchen, eine individuelle Lösung zu vereinbaren. Sieht der Anbieter, dass Sie zuverlässig zahlen, werden Ihnen trotz negativer Schufa oft günstigere Folgeverträge angeboten.

Wie finden Sie diesen Artikel?