Arbeiter installieren elektrisches Garagentor
© yunava1/ iStock / Getty Images Plus
Letztes Update am: 

Garagentor: Kosten für Antrieb und Montage

Turnen Sie noch oder sitzen Sie schon? - Den Komfort eines elektrischen Garagentors möchte niemand missen, der ihn einmal kennengelernt hat.

Aber mancher Hausbesitzer schreckt vor dem Einbau dieser segensreichen Technik wegen der Kosten zurück. Wir zeigen Ihnen, welche Antriebe es gibt, wie teuer sie sind und was Sie für die Montage zahlen.

Quintessenz: Ein Garagentor mit Antrieb und Montage kostet nicht die Welt - aber es muss fachgerecht eingebaut und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein.

Garagentor mit Antrieb und Montage - die Bauarten

Garagentore gibt es in unterschiedlichen Bauarten. Nachfolgende Varianten eigen sich allesamt für die Garagentor Montage eines Antriebs:

  • Sektionaltor: Besteht aus waagerecht verlaufenden, schmalen Abschnitten (Lamellen). Diese werden über eine Rolle unter die Decke gezogen.
  • Seiten-Sektionaltor: Mit senkrechten Lamellen. Das Tor öffnet sich über eine obere und untere Führungsschiene wie eine Schiebetür und verschwindet an der seitlichen Garagenwand.
  • Schwingtor: Das Tor schwingt über Federn und Führungsschienen unter die Garagendecke- 
  • Flügeltor: Das Garagentor öffnet sich durch einen Flügeltor-Beschlag nach innen oder außen.

Garagentor Kosten - Zahnriemen oder Kette?

Die meisten Garagentore werden als Sektionaltor oder als Schwingtor ausgeführt. Für diese Bauweisen kommen Elektroantriebe infrage, die über eine Führungsschiene an der Garagendecke laufen. Auf dieser Schiene bewegt sich ein Schlitten, der den Zugarm des Garagentors vor und zurück schiebt. Gesteuert wird der Schlitten über den Antriebsmotor. Ein Zahnriemen oder eine Stahlkette übertragen die Kraft vom Motor auf den Schlitten. Garagentore, die sich flügelartig öffnen, werden über Linearantriebe bewegt.

Kommt bei Ihrem Garagentor mit Antrieb und Montage ein Zahnriemen oder eine Antriebskette zum Einsatz? Der Zahnriemen ist die günstigere Alternative bei der Garagentor Montage. Auch läuft er leiser. Aber er kann Risse bekommen. Er ist wartungsanfälliger. Eine Kette stellt bei der Garagentor Montage die zwar lautere, aber verlässlichere, belastbarere Alternative dar. Sie verursacht etwas höhere Garagentor Kosten.

Die Garagentor Kosten für den Antrieb

Die Garagentor Kosten für die Antriebe hängen von mehreren Faktoren ab:
von der Art des Tores; von seiner Schwere; von der Antriebsvariante mit oder ohne Akku, mit Zahnriemen oder Kette; von den Extras.

  • leichtgängige Garagentore in Schwing- oder Sektionaltorausführung lassen sich über günstige Einsteigermodelle zwischen 100 und 200 Euro bewegen
  • ein Mittelklasse-Antrieb verursacht je nach Stromversorgung (kabelgebunden oder Akku/Solar) und Leistungsklasse Garagentor Kosten zwischen 200 und 500 Euro
  • in die Premiumklasse fallen Torantriebe für schwere, große Garagentore, die hochwertige Sicherheitstechnik zur Verfügung stellen - eine Lichtschranke oder eine automatische Schließfunktion. Hier liegen die Garagentor Kosten für den Antrieb zwischen 500 und 700 Euro
Tipp

Es wäre ärgerlich, wenn Sie in ein Garagentor mit Antrieb und Montage investieren und der Elektromotor seiner Aufgabe nicht gewachsen ist. Hier ein Anhaltspunkt: Eine Zugkraft von 70 Kilogramm reicht für maximal zehn Quadratmeter Garagentor. Die Zugkraft wird in Newton (N) gemessen. Wenn Sie N durch zehn teilen, erhalten Sie die Kilogrammleistung.

Die Garagentor Montage und ihre Kosten

Eins vorweg: Die Garagentor Montage sollte in die Hände von Fachleuten gelegt werden. Das Zusammenspiel von Führungsschienen, Antrieb, Verbindungen und Funksteuerung muss exakt abgestimmt sein. Ein professionelles Garagentor mit Antrieb und Montage garantiert Ihnen eine reibungslose und langjährige Nutzung. Besonders vorteilhaft ist das neue Garagentor mit Antrieb und Montage aus einer Hand - dadurch sinken die Kosten für die Garagentor Montage. Hier ein Überblick:

  • Montage des Antriebs: 220 Euro
  • Montage des Antriebs in Verbindung mit einer Garagentor Montage: 150 Euro

Diese Summe beinhaltet alle Planungs- und Montagearbeiten einschließlich Funktionsprüfung und Fahrtkosten. Eventuell können zusätzliche Leistungen wie Stemm- und Verputzarbeiten anfallen. Der Arbeitsstundensatz liegt bei 50 Euro die Stunde.

Tipp

Ein Garagentor mit Antrieb und Montage aus einer Hand senkt die Gesamtkosten und garantiert Ihnen das perfekte Zusammenspiel zwischen Tor und Antrieb.

Gelbe Seiten Vermittlungsservice
Jetzt Angebote von Profis in der Nähe erhalten.
  • Erstes Angebot innerhalb einer Stunde
  • Kostenloser Service
  • Dienstleister mit freien Kapazitäten finden
Dauer ca. 3 Minuten Jetzt Anfrage erstellen
Ihre Daten sind sicher! Durch eine SSL-verschlüsselte, sichere Übertragung.
Wie finden Sie diesen Artikel?