Kinderwagen kaufen: 6 wichtige Kriterien
© m-imagephotography/iStock/Thinkstock
(0)

Kinderwagen kaufen: 6 wichtige Kriterien

Zahlreiche Modelle, zahlreiche Hersteller: Wenn Sie einen Kinderwagen kaufen möchten, haben Sie oft die Qual der Wahl. Die Optik ist dabei ein wichtiges, aber nicht das wichtigste Kriterium: Lesen Sie hier, auf welche Kriterien beim Kauf eines Kinderwagens noch geachtet werden sollte.

1. Sicherheit und Stabilität

Sicherheit und Stabilität gehören zu den wichtigsten Kriterien, auf die Sie beim Kauf schauen sollten. Die passenden Räder verleihen einem Kinderwagen viel Stabilität: Modelle mit nur drei Rädern sind zwar besonders wendig, können aber auch leichter kippen. Die Räder dürfen sich außerdem beim Schieben nicht querstellen.

2. Geringes Gewicht

Bevor Sie den Kinderwagen kaufen, sollten Sie genau überlegen, wie häufig er getragen oder gehoben werden muss. Üblicherweise ist dies im Alltag immer wieder notwendig. Entsprechend sollte der Kinderwagen trotz aller Stabilität möglichst leicht sein.

3. Mitwachsender Kinderwagen

Da Kinderwägen eine teure Anschaffung sind, sollte er Ihr Kind transportieren können, bis es etwa drei Jahre alt ist – zuerst in einer Babyschale, später in einem verstellbaren Sitz, in dem es liegen oder aufrecht sitzen kann. Entsprechend sollte der Wagen auf ein Gewicht von 15 bis 20 Kilogramm ausgelegt sein.

4. Wichtig: der Einsatzort

Das geplante Einsatzgebiet gehört ebenfalls zu den wichtigen Kriterien, wenn Sie einen Kinderwagen kaufen. Ist er eher für die Stadt gedacht, sind kleine Vorderräder praktisch, die sich in verschiedene Richtungen schwenken lassen. Sind Sie dagegen mit dem Wagen oft auf unebenen, holprigen Wegen unterwegs, sind vier große Räder die stabilste Wahl.

5. Kombi-Optionen

Viele Kinderwägen lassen sich mit bestimmten Babyschalen für das Auto kombinieren – so müssen Sie das Baby nicht von einer in die nächste Schale heben. Wenn Sie häufig mit dem Auto unterwegs sind, können solche Kombinationsmöglichkeiten sehr praktisch sein.

6. Was sagen die Fachleute?

Lassen Sie sich, bevor Sie einen Kinderwagen kaufen, umfassend im entsprechenden Fachhandel beraten. Auch die Empfehlungen von Verbraucherorganisationen wie Stiftung Warentest sollten Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen – in den entsprechenden Tests werden die verschiedene Modelle auf Sicherheit, Alltagstauglichkeit sowie eventuelle Schadstoffe geprüft.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

GS
Autor/-in
Gisèle Schneider
Wie finden Sie diesen Artikel?