Alternative zu Proteinprodukten: Lebensmittel mit viel Eiweiß
© marilyna/ iStock
Profilbild von Ann-Kathrin Landzettel
Ann-Kathrin Landzettel
Autor/-in
Ann-Kathrin Landzettel
Letztes Update am: 

Alternative zu Proteinprodukten: Lebensmittel mit viel Eiweiß

Was sind Lebensmittel mit viel Eiweiß? Verschiedene Lebensmittel enthalten unterschiedlich viel Protein. Besonders tierische Nahrungsmittel ethalten auf 100 Gramm oft bedeutende Mengen an Eiweiß. Doch auch pflanzliche Nahrungsmittel können den Körper gut mit Protein versorgen – darunter vor allem Nüsse, Samen, Saaten, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Lebensmittel mit viel Eiweiß: ein Überblick für Interessierte.

Lebensmittel mit viel Eiweiß: tierische Proteinlieferanten je 100 Gramm

  • Rindersteak mit Kräuterbutter: 32 Gramm Eiweiß
  • Rumpsteak gebraten: 29 Gramm Eiweiß
  • Kasseler Aufschnitt: 29 Gramm Eiweiß
  • Schweineschnitzel natur: 28 Gramm Eiweiß
  • Schweinehaxe gegrillt: 26 Gramm Eiweiß
  • Schweinehack: 22 Gramm Eiweiß
  • Schweinefilet, -Schweinekotelett, Schweineschnitzel: 22 Gramm Eiweiß
  • Putensalami: 29 Gramm Eiweiß
  • Putenbrust: 24 Gramm Eiweiß
  • Gänsekeule: 22 Gramm Eiweiß
  • Sardine: 24 Gramm Eiweiß
  • Thunfisch: 22 Gramm Eiweiß
  • Forellenfilet: 21 Gramm Eiweiß
  • Lachs: 20 Gramm Eiweiß
  • Sardelle: 20 Gramm Eiweiß
  • Tiefseegarnelen: 19 Gramm Eiweiß
  • Trockenvollei: 46 Gramm Eiweiß
  • Harzer: 30 Gramm Eiweiß
  • Emmentaler 45 % F.i.Tr.: 28 Gramm Eiweiß
  • Allgäuer Hartkäse 50 % F.i.Tr.: 27 Gramm Eiweiß
  • Butterkäse 30 % F.i.Tr.: 26 Gramm Eiweiß
  • Hüttenkäse 10 % F.i.Tr.: 14 Gramm Eiweiß
  • Frischkäse 10 % F.i.Tr.: 13 Gramm Eiweiß
  • Quark, Magerstufe: 13 Gramm Eiweiß

Lebensmittel mit viel Eiweiß: Hülsenfrüchte je 100 Gramm

  • Goabohnen: 33 Gramm Eiweiß
  • Linsen: 24 Gramm Eiweiß
  • Erbsen: 23 Gramm Eiweiß
  • Mungobohnen: 23 Gramm Eiweiß
  • Kidneybohnen: 22 Gramm Eiweiß
  • Bohnen weiß: 21 Gramm Eiweiß

Lebensmittel mit viel Eiweiß: Nüsse und Samen je 100 Gramm

  • Kürbiskerne: 35 Gramm Eiweiß
  • Erdnuss: 25 Gramm Eiweiß
  • Leinsamen: 24 Gramm Eiweiß
  • Sonnenblumenkerne: 22 Gramm Eiweiß
  • Mohnsamen: 20 Gramm Eiweiß
  • Cashewnuss: 19 Gramm Eiweiß
  • Chiasamen: 19 Gramm Eiweiß

Lebensmittel mit viel Eiweiß: Gemüse, Pilze und Obst je 100 Gramm

  • Brokkoli: 4 Gramm Eiweiß
  • Grünkohl: 4 Gramm Eiweiß
  • Sojabohnen: 35 Gramm Eiweiß
  • Sojasprossen: 6 Gramm Eiweiß
  • Steinpilze getrocknet: 20 Gramm Eiweiß
  • Pfifferlinge getrocknet; 16 Gramm Eiweiß
  • Aprikosen getrocknet: 5 Gramm Eiweiß
  • Banane getrocknet: 4 Gramm Eiweiß
  • Feige getrocknet: 4 Gramm Eiweiß

Lebensmittel mit viel Eiweiß: Getreideprodukte je 100 Gramm

  • Amaranth: 16 Gramm Eiweiß
  • Wildreis: 15 Gramm Eiweiß
  • Quinoa: 15 Gramm Eiweiß
  • Getreideflocken: 13 Gramm Eiweiß
  • Müsli mit Nüssen: 12 Gramm Eiweiß
  • Vollkornmüsli: 12 Gramm Eiweiß
  • Weizenmehl: 11 Gramm Eiweiß
  • Roggenbrötchen: 10 Gramm Eiweiß
  • Knäckebrot mit Sesam: 10 Gramm Eiweiß
  • Weizengries: 10 Gramm Eiweiß
  • Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen: 9 Gramm Eiweiß
  • Weizenbrot/ Weizenvollkornbrot: 8 Gramm Eiweiß

Quellen:

Prof. Dr. Helmut Heseker, Dipl. oec. Troph. Beate Heseker: Die Nährwerttabelle. Aktualisierte 5. Auflage 2018/2019.

Fröleke, Fehnker, Sebastian: Einführung in die Ernährungslehre. 14. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 2018. Neuer Umschau Buchverlag.

Protein. Referenzwerte der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE).

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Protein und unentbehrlichen Aminosäuren. Online-Information der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE).

Pflanzliche Proteine: Was sind die Vorteile? Online-Information von Öko-Test.

Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß. Online-Information der Deutschen Apotheker Zeitung (DAZ).

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.
Profilbild von Ann-Kathrin Landzettel
Ann-Kathrin Landzettel
Autor/-in
Ann-Kathrin Landzettel M. A. ist Gesundheitsjournalistin aus Leidenschaft. Vor allem zwei Fragen treiben die geprüfte Gesundheits- und Präventionsberaterin an: Wie können wir lange gesund bleiben – und wie im Krankheitsfall wieder gesund werden? Antworten findet sie unter anderem im intensiven Austausch mit Ärztinnen und Ärzten sowie in persönlichen Gesprächen mit Patientinnen und Patienten. Seit fast zehn Jahren gibt sie dieses Wissen rund um Gesundheit, Medizin, Ernährung und Fitness an ihre Leserinnen und Leser weiter.
Ann-Kathrin Landzettel
Wie finden Sie diesen Artikel?