Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Seemann Henschel GmbH &Co.KG in Leipzig-Zentrum-Südost Karte
(0341) 9 82 10 10
Route
E-Mail
Reservieren1
Angebot1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: null

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.0
4.0

(basierend auf einer Bewertung)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(1 Bewertung)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Golocal Kulturbeauftragte Kulturbeauftragte 15.01.2015

    Durch Zufall entdeckte ich vor einigen Jahren das Seemann Henschel Verlag für mich und zwar bei den Vorbereitungen für unsere Reise nach Dresden, als ich einige Details über das dortige Schloss nachlesen wollte, es war sehr detailliert be- und geschrieben, reich bebildert: zum Teil vom Ende des 19. Jahrhunderts... Der Hacken daran wer, dass ich es irgendwann zurück bringen musste, weil ich es mir aus der Stadtbibliothek ausgeliehen habe :-( Auch, wenn ich später danach gesucht habe, der hohe Preis blieb der gleiche - 30 € für ein Taschenbuch finde ich schon ambitioniert. Wie der Zufall es so wollte, nach einer überaus interessanten Ausstellung wollte ich mehr über den Künstler - Max Liebermann wissen, da gab es das übliche Problem, wie ich es oben beschrieben habe! Da entdeckte ich ein Buch diesen Verlags in einem modernen Antiquariat in Mittelhessen, nachdem ich anderswo vergeblich gesucht habe! Mit den Jahren kamen weitere Bildbände hinzu aus der gleichen Sparte. Über das Verlag ist folgendes zu lesen: Der 1858 gegründete E. A. Seemann Verlag steht für Nachschlagewerke und hochwertige Kunstbände. Neben dem »Thieme-Becker-Vollmer«, dem umfangreichsten Künstlerlexikon der Welt, publizierte der Verlag auch das siebenbändige »Lexikon der Kunst«. Erschwingliche Studienausgaben und einbändige Lexika zu verschiedenen Themen der Kunst bereichern seit Frühjahr 2003 das Seemann-Programm. Zahlreiche Ausstellungs- und Bestandskataloge, Museumsführer und Werkverzeichnisse sind in den vergangenen Jahren durch die Zusammenarbeit mit bedeutenden europäischen Museen entstanden: mit der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn (»Barock im Vatikan«), mit den Staatlichen Museen Dresden zu den »Alten Meistern«, dem »Grünen Gewölbe« oder zum »Schloss«. Auch mit den Staatlichen Museen Berlin sind diverse Publikationen realisiert worden: zur »Nationalgalerie«, zum »Neuen Museum Berlin«, um nur einige zu nennen. Der erfolgreiche Bereich der Künstlermonografien, der sich zuletzt mit Joseph Beuys, William Turner und Van Gogh auf dem Markt behauptet hat, bekam 2013 mit einem neuen Konzept ein frisches Gesicht: »Gauguin und seine Zeit« eröffnete den Reigen, Macke und Modigliani folgen. Seit einigen Jahren kreiert der Verlag auch Memo-Spiele, die sich den Themen Kunst und Architektur auf unterhaltsame und dennoch anspruchsvolle Weise nähern. Das erfolgreichste ist hier das »Kunst für Kinder«-Memo, mit dem Kinder und ihre Eltern spannende Bilder der europäischen Kunstgeschichte kennenlernen. Etwas später kamen die Kunstwimmelbücher hinzu – großformatige Bücher mit berühmten Gemälden, die mit spannenden Suchaufgaben und witzigen Geschichten Kinder spielerisch zur Kunst bringen. 2009 haben das E.A Seemannverlag und Henschel Verlag fusioniert, weil sie auf ähnlichen Gebieten publiziert haben. Der andere Part existiert seit 1945, einige Jahre später ist es 2011 eine Verlagsgruppe mit weiteren kleineren Partnern entstanden. Weitere Details kann man der hier erwähnten Homepage entnehmen. Dort kann man auch, die Bücher und Spiele, die bei ihnen erschienen sind, zu den üblichen Preisen erwerben, wie hoch die Versandkosten sind, kann ich nicht sagen. Wenn man sich für Kunst, Kultur, Musik und Geschichte interessiert, wird hier fündig, so wie ich es gewesen war!

Weitere Unternehmensinformationen

Allg. Firmeninformationen:

Ausstattung, Tagungstechnik:
- User Generated Content

Branche

Verlage

Stichworte

Medien, Verlage
Ähnliche Anbieter
  • Logo von G. Braun Telefonbuchverlage GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Schlüterschen Mediengruppe
    G. Braun Telefonbuchverlage GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Schlüterschen Mediengruppe
    Walter-Köhn-Str. • 04356 Leipzig-Seehausen
  • Versicherungsbote
  • Leipziger Universitätsverlag GmbH
Letzte Aktualisierung am 23.08.2019
Aktuelle Informationen für Seemann Henschel GmbH &Co.KG wurden am 23.08.2019 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner