Erler Klinik Reha-Zentrum am Kontumazgarten in Nürnberg-Kleinweidenmühle Karte

Erler Klinik Reha-Zentrum am Kontumazgarten

Kontumazgarten 19 90429 Nürnberg-Kleinweidenmühle
0911 6 60 55-0
Branche:
  • Reha-Kliniken
2.8
( 8 Bewertungen )
Jetzt geschlossen
öffnet Montag um 08:00
Jetzt Digitalpaket sichern
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Termin
Ihre gewünschte Verbindung:

Erler Klinik Reha-Zentrum am Kontumazgarten

0911 6 60 55-0

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Erler Klinik Reha-Zentrum am Kontumazgarten

Noch 500 Zeichen übrig

Es handelt sich um Angebote verschiedener Anbieter aus meiner Region. Die kostenfreie Zusendung der Angebote kann ich jederzeit abbestellen. Absender des Newsletters ist BVV Bundesverzeichnisverlag GmbH & Co. KG Pretzfelder Straße 7-11 90425 Nürnberg.

Datenschutzbestimmungen .

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:
  • Reserviermich

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 18:00
Donnerstag 08:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 16:00
Samstag 08:00 - 11:30

Im Web

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt 2 Quellen

2.8
2.8

(basierend auf 8 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

11880

(2 Bewertungen)

golocal

(6 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

sanego

(1 Bewertung)

Die neuesten Bewertungen

  • 02.04.2021 Rikic D

    Ich wurde behandelt, nach Hüfte OP. in Reha- Zentrum am Kontumazgarten. Ich kann nur das beste berichten. Da stimmen Fach, Kompetenz, freundlichkeit und, und... Einfach alles ist auf hohem Niveau. Ein großes Dankeschön an Reha Team, nur weiter so!

  • 03.02.2020 Geor

    2,5 jahre in Intensivpflegeklinik. Meine Beruf PFK

  • 10.04.2018

    diese Reha ist nicht emphelenswet.betten zu schmal unnd kurz zu haet ,das essen besonders zu mittag...

  • 19.03.2018

    Termine müssen innerhalb von 24 Stunden abgesagt werden, sonst wird der Termin in Rechnung gestellt....

  • 19.03.2018 Frank MP Frank MP

    Termine müssen innerhalb von 24 Stunden abgesagt werden, sonst wird der Termin in Rechnung gestellt. Leider gibt es Erkrankungen oder Unfälle, die es unmöglich machen, diese Klausel einzuhalten, wie in meinem Fall. Ich habe mich am Morgen, 3 Stunden vor meinem Termin an beiden Händen verbrüht und starke Schmerzen erlitten. Die Erstversorgung geht vor, dennoch hat der Ehepartner versucht mehrmals in der Verwaltung anzurufen, vergebens. Erst kurz nach 9 schaltete sich der AB an und er sprach drauf um krankheitsbedingt abzusagen. Am nächsten Tag kam schon die Ausfallsrechnung per Post nach Hause. Eine solche Klausel, innerhalb von 24 Stunden abzusagen, sonst gibt es eine Rechnung ist schlicht praxisfern und kundenunfreundlich. Auch sonst ist die Anmeldung im Rehazentrum meist chaotisch, unorganisiert und die Mitarbeiter meist angenervt, um es vorsichtig auszudrücken. Meine Bewertung gilt nur hierfür. Die Behandlung durch die Therapeuten ist hervorragend!!!

  • 31.01.2018 Liz57

    Unterirdisch! Ein Stern ist hier schon zuviel! Extrem unfreundliche Angestellte an der Anmeldung, lange Wartezeiten, da bis zu fünf Damen und Herren zwar anwesend sind, aber Privatgespräche führen oder Löcher in die Luft starren. Während der ersten Behandlungstage wurde ich (Privatpatient) überall mit einem anderen (BG-)Patienten verwechselt und habe es nur meiner Fachkenntnis und Hartnäckigkeit zu verdanken, dass ich nicht eine dramatisch falsche Behandlung mit katastrophalen Folgen erhalten habe. Beim Gerätetraining war die Auswahl an Geräten extrem klein, dazu bekam ich erst eine gar nicht, später eine fehlerhaft programmierte Trainingskarte. Der Trainingsplan strotzte von Fehlern, nicht mal meine Größe und Gewicht waren korrekt eingetragen. Auf Beschwerden bei dem verantwortlichen Therapeuten gab es nur patzige Antworten. Ich musste mich selbst um alles kümmern. Auch bei der Wärmebehandlung überwogen unfreundliche Mitarbeiter, die sich zudem z.T. zunächst weigerten, die für mich viel zu heiße Kompresse mit einem Tuch abzudecken. Wie ich den Gesprächen aus den Nebenkabinen entnehmen konnte, war ich nicht die einzige Patientin, die hier nicht zufrieden war. Der einzige Lichtblick der Therapie war eine ebenso nette wie fähige Physiotherapeutin. Bei der Abrechnung empfehle ich allen Patienten, die Rechnungen genauestens zu prüfen (oder besser sich gleich anderswo behandeln zu lassen!). Bei mir wurde nicht nur eine nicht erbrachte Leistung abgerechnet, sondern bereits vorher versucht, für einen angeblich nicht abgesagten, sowie einen überhaupt nicht existenten Termin, den ich angeblich versäumt hätte, extra Geld abzukassieren. Entschuldigung? Fehlanzeige! Schuld ist hier immer der Patient, die Angestellten machen grundsätzlich keine Fehler. Nach all diesen Pannen bekam ich erst eine falsche Rechung, danach einen verknitterten Wisch ohne Duplikat zugeschickt - mit 14 Tagen Zahlungsfrist (üblich sind bekannlich 30 Tage). Nun ja, vielleicht braucht diese Einrichtung dringend Geld. Nachdem ich nach genau 14 Tagen pünktlich bezahlt hatte, bekam ich tatsächlich noch eine Zahlungserinnerung (nach 13 Tagen abgeschickt). Das war wirklich der Gipfel der Impertinenz. Meiden Sie dieses Etablissement!

  • 25.06.2017 eavab

    Vom 23.02. bis 10.03.2017 war ich aufgrund einer Hüft-OP zur ambulanten EAP im Reha-Zentrum Kontumazgarten. Der Kasse kostet ein Tag 81,90 Euro. Dafür bekam ich lokale Kählteanwendung Quark, Physiotherapie und MTT-Training. Die Quarkanwendung wurde auf den Verband gelegt, mit der Begründung, das wäre ausreichend. Es wäre nicht anders möglich. Bei späterer Nachfrage bei einem anderen Arzt bekam ich für diese Art der Anwendung nur ein müdes Lächeln. Das müsse dirket auf die Haut, um zu wirken. Teilweise waren die Therapeuten mehr als unfreundlich und inkompetent. Der Trainingsplan entsprach in keiner Weise dem heutigen Stand der Therapie. Im Nachhinein wurde mir bekannt, dass diese Einrichtung bei stationärem Aufenthalt nur Patienten über 65 Jahre nimmt. Bei Gesprächen mit jüngeren Reha-Patienten hatten diese den selben Eindruck. Die MTT-Therapie wurde auf die Minute auf genau eine Stunde ausgerichtet, egal, ob man mit seinen Übungen am Ende war oder nicht. Ich würde nicht nochmal dort zur Reha gehen. Das Parkhaus velangt für die Reha-Zeit ca. 6.- Euro täglich.

  • 13.08.2014 gerhard_bboehm

    Therapeut(inn)en fachlich sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit; Ausstattung überdurchschnittlich

Termin-Buchungstool

Terminvergabe leicht gemacht

Jetzt keinen Kunden mehr verpassen

  • Einfache Integration ohne Programmierkenntnisse
  • Automatische Termin-Bestätigung & Synchronisation
  • Terminvergabe rund um die Uhr

Branche

Reha-Kliniken

Stichworte

Reha Nürnberg, Haltungs- und Bewegungsapparat, Rückenschmerz, Rückenschule, Sporttherapie, stationäre Anschlussbehandlung, wohnortnahe Reha, Akupunktur, Chirotherapie, Sozialberatung, Psychologische Beratung, Funktionstraining, Gesundheitsvorträge, Endoprothesenschule, muskuloskelettale Erkrankungen, Ernährungsberatung, Heilmittelverordnung, Unfallverletzung, Gesundheit, Rückentherapiezentrum, Krankengymnastik, Massage, Hydrojet, Nordic Walking, Gruppentherapie, Einzeltherapie, Rückenerkrankung, Rehabilitationszentrum, Physiotherapie, stationäre Reha, Stationäre Anschlussheilbehandlung, Rückentraining, Ambulante Behandlung, MTT/Prävention, MTT, Prävention
  • Meinen Standort verwenden
Transaktion über externe Partner