Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Krause Rudolf in Heidelberg-Altstadt Karte
(06221) 2 94 63
Route
E-Mail
Reservieren1
Angebot1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: null

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.0
4.0

(basierend auf einer Bewertung)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(1 Bewertung)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Golocal Gummibärchenpapa Gummibärchenpapa 08.05.2014

    Auf der Höhe des Hölderlingymnasium im verkehrsberuhigten Bereich der Plöck, welcher nur von Radlern in irrwitzigem Tempo geflissentlich missachtet wird, liegt der Uhrmacher Krause. Ein Schaufenster links neben der Tür zeigt die Auswahl an Secondhanduhren klassischer Prägung, ebensolchen Schmuck und andere Kleinigkeiten die man durchaus als Antiquitäten bezeichnen kann. Man betritt den Laden und hat ca. 2qm beteppichte Fläche auf der man sich frei bewegen kann, zur Rechten befinden sich Vitirinen mit allerlei Krimskrams, geradeaus ist eine Theke welche so zugebaut ist mit Standuhren, Antiquiäten, etc. dass man kaum dahinter den Uhrmacher Krause erkennen kann, wie er meist mit seiner Lupe an einer Uhr zugange ist. Zur Linken befindet sich eine Theke mit Glastisch, in der gebrauchte Uhren, Ketten, Ringe liegen. Dahinter steht meist eine Dame, die höflich und zurückhaltend bedient. Nun bin ich kein ausgemachter Uhrenkenner, die angebotenen Uhren sind Klassiker für eher schlankes Geld, ob man diese als Schnäppchen bezeichnen kann weiß ich nicht, günstig sind sie mit Sicherheit. Angemacht haben mich die ausgestellten Artikel eigentlich bislang nicht, auch weil ich gebrauchte Dinge eigentlich nicht kaufe, aber ich bringe hier gerne eine Uhr zum Batteriewechsel vorbei. Üblicherweise ist das für wenig Geld in etwa 5 Minuten stummen Arbeitens erledigt. Man merkt daß andere Kunden ebenfalls meist Stammkunden sind. Ob sich für den Laden ein Nachfolger finden läßt weiß ich nicht, denn er ist sicher sehr auf Herrn Krause zugeschnitten. Ich denke man müsste dann auch mal an eine Sortimentsänderung, bzw. -ergänzung denken. Ich bezeichne alles als bieder, wobei das ja nichts Schlimmes ist auch dafür gibt es eine Zielgruppe und die soll auch bedient werden. In einem Schickimickitempel bekomme ich jedenfalls nicht diesen schnellen Reperaturservice. Ich komme wieder, sehr gerne.

Branche

Schmuckwaren

Stichworte

Schmuck, Schmuckgeschäft, Schmuck Antiquitäten, Juweliere
Ähnliche Anbieter
1 Transaktion über externe Partner