• Meinen Standort verwenden
Gratis anrufen
E-Mail
Route
Reservieren
Ihre gew√ľnschte Verbindung:

Dottoressa Anita Wuttge-Hannig Nuklearmedizin im Klinikum NF

04841 6 60 12 62

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zun√§chst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gew√ľnschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss nat√ľrlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, f√ľr Mobilgespr√§che auf 20 Min. limitiert.

Dottoressa Anita Wuttge-Hannig Nuklearmedizin im Klinikum NF
Erichsenweg 16, 25813 Husum
04841 6 60 13 28

√úber das Unternehmen

MVZ-Facharztpraxis Radiologie und Nuklearmedizin Husum

Qualifizierte Ursachenforschung bei medizinischen Fragestellungen

Unsere MVZ-Facharztpraxis von Dr. Christian M√ľller, Dr. Julian Dahms und Christopher L√ľdtke (Radiologie) sowie Dr. Juliane Prause (Nuklearmedizin) bietet Ihnen ein sehr breites Spektrum an diagnostischen M√∂glichkeiten: Es umfasst die gesamte diagnostische Radiologie (R√∂ntgen, CT, MRT, Mammographie sowie Sonographie), die diagnostische Nuklearmedizin (Szintigraphie) und die spezielle nuklearmedizinsche Schmerztherapie.

Die radiologischen und nuklearmedizinischen Untersuchungen bilden die Grundlage f√ľr eine erfolgreiche Diagnostik in allen Haus- und Facharztpraxen sowie in den Klinik-Abteilungen. Um den √Ąrzten eine optimale Untersuchungs-Qualit√§t anzubieten und um die Strahlenbelastung der Patienten m√∂glichst gering zu halten, kommen in der Praxis hochmoderne digitale Ger√§te zum Einsatz.

Unser Leistungsspektrum

Konventionelle Röntgenuntersuchungen

sind Standarduntersuchungen bei einer Vielzahl von Krankheitsbildern, z.B. Knochenbr√ľchen oder Lungenentz√ľndungen. Sie dienen somit der Untersuchung von Teilen des Skeletts, der Organe im Brust- oder Bauchraum oder der Nieren und den ableitenden Harnwegen.
Bei ‚ÄěPhlebographien" oder ‚ÄěAngiographien" sind mit Hilfe von Kontrastmitteln auch Darstellungen der Gef√§√üe m√∂glich.

Mammographien
sind spezielle R√∂ntgenuntersuchungen der weiblichen Brust. Der Mammographie schlie√üt sich h√§ufig eine Ultraschall-Untersuchung an. Bei gegebener Notwendigkeit k√∂nnen sog. ‚ÄěStanzbiopsien" (Probeentnahmen) aus der weiblichen Brust (stereotaktisch oder sonographisch gesteuert) durchgef√ľhrt werden.

Die Praxis nimmt an einem nur in Schleswig Holstein durchgef√ľhrten Programm zur Brustkrebs-Fr√ľherkennung teil: Der ‚ÄěQualit√§tsgesicherten Mamma-Diagnostik" (QuaMaDi). Durch QuaMaDi erh√∂ht sich die Fr√ľherkennungsrate von Brustkrebs.

Computertomographen (CT)

erzeugen mithilfe einer um den Körper rotierende Röntgenröhren Querschnitts-Bilder des zu untersuchenden Bereiches mit einer hohen Detailgenauigkeit. Aus diesen Bilddaten ist es möglich, dreidimensionale Darstellungen des Zielgebietes zu erhalten.

Untersucht werden können die Organe und Strukturen im Kopf, Brustkorb, Magen-/Darmtrakt und Becken, der Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie auch Blutgefäße.

Gegebenenfalls wird den Patienten dazu ein jodhaltiges Kontrastmittel injiziert.
Magnetresonanztomographen (MRT)

- auch Kernspintomographen genannt ‚Äď erzeugen mithilfe eines starken, aber ungef√§hrlichen Magnetfeldes Schnittbilder des menschlichen K√∂rpers. Diese Bilder erlauben eine detailgenaue Darstellung und Beurteilung der Organe.

Untersucht werden können die Organe und Strukturen im Kopf, Brustkorb, Magen-/Darmtrakt und Becken, der Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie auch Blutgefäße.

Bei einigen Fragestellungen wird dem Patienten ein Kontrastmittel gespritzt.

Sonographien

‚Äď auch Ultraschall-Untersuchungen genannt ‚Äď nutzen Schallwellen, die mithilfe von Schallk√∂pfen mit unterschiedlichen Frequenzen in den K√∂rper gesandt werden, um wichtige Informationen √ľber Form und Funktion der untersuchten K√∂rperregion abzuleiten. Eine Sonographie hilft vor allem bei der Diagnose von Schilddr√ľsen- oder Brusterkrankungen und ist hervorragend zur Beurteilung der Organe im Bauchraum, z. B. der Leber und der Nieren, geeignet.

Diagnostische und interventionelle Radiologie (Angiographie)

Bewertungen

Noch keine Rezensionen f√ľr dieses Unternehmen vorhanden.
Bewertung schreiben

Weitere Unternehmensinformationen

Häufige Fragen

Es ist sehr einfach Kontakt mit Dottoressa Anita Wuttge-Hannig Nuklearmedizin im Klinikum NF aufzunehmen. Einfach die passenden Kontaktmöglichkeiten wie Adresse oder Mail in unserem Kontaktdaten-Bereich auswählen. Hier finden Sie alle Kontaktdaten.
√Ąrzte: Fach√§rzte f√ľr Nuklearmedizin
Nuklearmedizin im Klinikum NF, Nuklearmedizin, Szintigraphien, Ganzkörper-Knochenszintigraphien, Myocard-Szintigraphien mit und ohne Belastung, Nierenfunktionsszintigraphien
Transaktion √ľber externe Partner
Schreiben Sie uns

Ihre Daten sind sicher! Durch eine SSL-verschl√ľsselte, sichere √úbertragung.
Email-versendet

Vielen Dank f√ľr Ihre Nachricht!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

*Illustration by storyset.com

Filtern nach
Sterne
Datum
Bewertungen
close_icon