• Meinen Standort verwenden

Charlon Marc Dr.med. Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Limburgstr. 8 30159 Hannover-Mitte
0511 32 31 31
Branche: Ärzte: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
3.0
( 2 Bewertungen )
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Termin
Ihre gewünschte Verbindung:

Charlon Marc Dr.med. Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

0511 32 31 31

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Empfänger: Charlon Marc Dr.med. Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:
  • Reserviermich

Kontaktdaten

Charlon Marc Dr.med. Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Limburgstr. 8
30159 Hannover-Mitte
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Ruhetag: Samstag Sonntag

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

3.0
3.0

(basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertungsquellen
In Gesamtnote eingerechnet
golocal

(2 Bewertungen )

Nicht in Gesamtnote aufgeführt
jameda

(56 Bewertungen )

sanego

(4 Bewertungen )

Die neuesten Bewertungen
  • 26.09.2020 Lydachri

    Habe eine sehr zufriedenstellendes Gespräch zu Bedenken gegen über einem Medikament geführt. Er war der erste und einzige Arzt, der mit mir die Vorteile und Nachteile ausführlich abgewogen und mir bei der Entscheidung geholfen hat. Ich habe mich sehr gut unterstützt gefühlt.

  • 06.06.2019 Arztbew

    Definitiv ein sehr kompetenter Arzt... Wenn es darum geht Geld abzuzocken, kann ich diesen Frauenarzt nur empfehlen... Frauen gehen doch zu den Ärzten, denen sie vertrauen. Und wenn dieses Vertrauen ausgenutzt wird, um Geld schippen zu können, bekomme ich wirklich das Kotzen (Entschuldigen Sie bitte meine Ausdrucksweise). Meine Bekannten haben sich die Spirale und den Kupferball einsetzen lassen. Es hat schon angefangen, dass sich die Materialkosten ca. auf 20 Euro beschränken (Schätzwert) und der Eingriff um die 300 Euro gekostet hat (grober Wert). Bei allen drei Frauen ist nach ca 3-4 Monaten die Spirale und der Ball runtergerutscht. Eine Dame hatte sich beklagt, dass sie starke Schmerzen hätte. Dies wurde allerdings nur mit einem leichtem, „Ach. Das ist normal, da muss ich jetzt nicht nachgucken“, abgewürgt. Nach den besagten 3-4 Monaten wurde dann allerdings doch einmal nachgeguckt und wie erahnt, war die Spirale und der Ball verrutscht und sie mussten gezogen werden. Hierfür nahm der Arzt bei dem Ball, zzgl. der 25 Euro für das Ultraschallbild (der Preis ist noch vertretbar), nochmals 60 Euro für die Arbeit. Der Arzt sagte bei allen drei Frauen das gleiche und zwar: „Ja vielleicht hätten sie eher eine Nummer größer vertragen können, dann wäre der Ball/die Spirale sicher nicht gerutscht. Ich wollte allerdings nicht, dass sie bei der größeren Variante noch stärke Schmerzen bekommen hätten. Wir können es aber noch gerne mit der größeren Variante probieren.“ Hätte er sowas bei einem Einzelfall gesagt, wäre es auch noch einigermaßen akzeptabel, aber bei drei Frauen in einem nicht sehr großen Zeitraum?! Außerdem hätte er ja, meines Erachtens, auch noch sagen können, dass er ebenfalls ein wenig schuldig ist und er einen Rabatt für den nächsten Eingriff geben würde. Aber auch dies geschah nicht. Wir haben ihn nun erstmal bei der KV (kassenärztliche Vereinigungen) gemeldet und werden wahrscheinlich noch rechtlich gegen ihn vorgehen. Also an alle Frauen: Überlegen Sie sich zwei- bis dreimal welchem Arzt Sie vertrauen und bei wem Sie so viel Geld lassen wollen. Mit freundlichen Grüßen!

Sind Sie Inhaber dieser Firma?
Mehr Kunden gewinnen

Bewerben Sie jetzt Ihren Eintrag bei Gelbe Seiten.

  • Mehr Reichweite
  • Abheben von Mitbewerbern
  • Relevante Zielgruppen erreichen
Mehr erfahren
Branche
Ärzte: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Stichworte
HPV-Testung und HPV-Impfung, Knochendichtemessung, Pränataldiagnostik, Sterilitätsdiagnostik und Therapie, Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hebammen
  • Meinen Standort verwenden
Transaktion über externe Partner