Ziegenkäserei Karolinienhof Angermann & Lemke in Kremmen-Flatow Karte
Jetzt Angebote einholen

Ziegenkäserei Karolinienhof Angermann & Lemke

Karolinenhof 1 16766 Kremmen-Flatow
033922 6 01 90
Branche:
  • Molkereiprodukte
4.5
( 2 Bewertungen )
Jetzt geschlossen
öffnet Freitag um 11:00
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Reservieren
Angebot
Ihre gewünschte Verbindung:

Ziegenkäserei Karolinienhof Angermann & Lemke

033922 6 01 90

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Ziegenkäserei Karolinienhof Angermann & Lemke

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Freitag 11:00 - 19:00

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.5
4.5

(basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(2 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

tripadvisor

(21 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 25.05.2020 FalkdS FalkdS

    Wir wollten zum familiengeführten Karolinenhof mit seinem Karolinengarten fahren. Seit 1992 sind da die Ziegen los... Dort erwarteten wir einen Bio-Hof mit Laden, in dem uns viele naturechten Waren zu Kauf angeboten werden. Von Flatow bei Kremmen fuhren wir einige Kilometer durch die menschenleere Gegend und landeten schließlich bei / in der Ziegenkäserei & Wiesencafé Karolinenhof mit seinem Hofladen, dass da auch ein Café ist, hatte ich nicht mehr auf dem Plan. Wir gehen davon aus, dass alle hier verkauften Lebensmittel nach allen Regeln der bäuerlichen Kunst (zum Beispiel der Fruchtfolge) selbst angebaut werden. Das bei der Bewirtschaftung die Nachhaltigkeit ganz oben steht dürfte ohne Zweifel sein. Nach eigenen Angaben wirtschaften sie hier nach den Richtlinien des Verbundes Ökohöfe e.V. mit Sitz in der Stadt Wanzleben-Börde. Gleich am Eingang ist ein Holzverschlag mit frischen Produkten des Hofes und einer Kasse des Vertrauens. Allerdings waren die erwarteten Einwurfsummen auf ausgelegten Zetteln zu lesen. Das Geld sollte man in einen zur Kasse umfunktionierten Briefkasten packen. Wenn man weiter geht kommt man am Parkplatz vorbei auf eine Sitzwiese mit schweren Möbeln. Auch für das Café gab es am 15. Mai 2020 einen „Corona-Pandemie“-Neustart. Es gibt ausschließlich Bedienung für die Gäste. Die aktuell gültigen Hygieneregeln waren gut lesbar auf eine Tafel geschrieben. Übrigens kann man sich hier sonnabends und sonntags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr das Frühstück servieren lassen. Ansonsten kann man Freitags von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr und sonnabends bzw. sonntags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr besuchen, vorausgesetzt, man findet Platz. Die Coronaregeln sind ja immer und überall einzuhalten. Das Speisenangebot ist sehr umfangreich, natürlich stark ziegenlastig und reicht beim Preis bis zu kanpp 23 Euro für ein Schnitzel vom Havelländer Apfelschwein mit lauwarmem Kartoffelsalat. Aufgrund fehlender Biozertifizierung der umlandigen Schlachter kann der Hof leider kein biozertifiziertes Ziegenfleisch anbieten. Es wird trotzdem schmecken. Ziegenmilch kann man sich für 2,20 Euro á 0,2 Liter servieren lassen. Der Kuchen kostet ab 3,40 Euro das Stück, eine Tasse Kaffee 1,70 Euro und der Pott 2,50 Euro. Im Hofladen fanden wir einen Käsetresen, natürlich mit Kühlung. Die Käsesorten waren alle auf Ziegenmilchbasis hergestellt, selbstverständlich im Einklang mit der Natur. Wir werden wieder kommen.

  • 25.01.2018 Lemon Lemon

    Mindestens ein mal im Jahr führt uns unser Weg zur Ziegenkäserei Karolinenhof im Havelland. Der Hof liegt sehr idyllisch und ist über kleine Landstraßen zu erreichen. Auf dem großen Areal finden sich die Ställe, Weiden etc. und man kann dort schön spazieren gehen und die Ziegen beobachten. Das Highlight ist das Wiesencafé im Sommer im schönen Garten und im Winter Indoor mit gemütlichem Wintergarten. Man kann hier leckere Mittagsgerichte essen (z.B. Ziegenkäsespätzle), Käse und Kuchen außer Haus kaufen und vor allem lecker Kaffee und Kuchen genießen. Mein absolutes Highlight ist hier der Ziegenkäsekuchen mit Steuseln, wirklich eine Empfehlung!

Termin-Buchungstool

Terminvergabe leicht gemacht

Jetzt keinen Kunden mehr verpassen

  • Einfache Integration ohne Programmierkenntnisse
  • Automatische Termin-Bestätigung & Synchronisation
  • Terminvergabe rund um die Uhr

Branche

Molkereiprodukte

Stichwort

Ziegenmilch

Ähnliche Anbieter

Stutenmilchfarm Grüne Oase GmbH

Milchgut Bahnitz GmbH

Sobotta Johann u. Sohn MolkereiProd.

  • Meinen Standort verwenden

Ihr Gelbe Seiten Verlag

https://www.sutter-local-media.de
Verlag kontaktieren

Der Eintrag ist nicht aktuell?

Aktualisieren Sie den Eintrag auf Gelbe Seiten, um die Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Eintrag aktualisieren

Ihr Eintrag bei Gelbe Seiten

Nutzen Sie unser kostenloses Einstiegsangebot und erstellen Sie in nur wenigen Schritten einen Eintrag, um mehr Kunden erreichen.

Unternehmen eintragen
Transaktion über externe Partner