Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Anno Domini in Dresden-Klotzsche Karte
(0351) 8 80 45 70
Route
E-Mail
Termin1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Anno Domini

Noch 500 Zeichen übrig

1 Es handelt sich um Angebote verschiedener Anbieter aus meiner Region. Die kostenfreie Zusendung der Angebote kann ich jederzeit abbestellen. Absender des Newsletters ist BVV Bundesverzeichnisverlag GmbH & Co. KG Pretzfelder Straße 7-11 90425 Nürnberg. Datenschutzbestimmungen .

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag Ruhetag
Mittwoch 17:00 - 23:00
Donnerstag 17:00 - 23:00
Freitag 17:00 - 23:00
Samstag 17:00 - 23:00
Sonntag 11:00 - 23:00

Empfehlungen anderer Unternehmen

Anno Domini hat das btrusted-Siegel noch nicht aktiviert.

Sie sind Inhaber?

Inhaber der Firma? Hier klicken und btrusted-Siegel kostenlos freischalten!

Siegel jetzt kostenlos freischalten

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

3.7
3.7

(basierend auf 15 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(15 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

tripadvisor

(65 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 2.0
    via Golocal Nordkap 04.12.2017

    Das Essen war reichlich und gut, die Getränkepreise sind überzogen. Der Umgangston ist leider nicht meins, im Mittelalter hat es das so laut aktuellen Stand der Wissenschaft auch nicht gegeben, da wäre der Laden glaub ich zerschlagen worden. Die Spielleute waren sehr gut, kamen aber nur sehr wenig zum Einsatz. Die Krönung aber war die Erstellung der Rechnung nach dem Motto: den letzten am Tisch beißen die Hunde- der zahlt den Rest. Eine absolute Frechheit und gegen jedes Gesetz verstoßend. Was habe ich mit anderen Leuten am Tisch zu tun? Die Unfähigkeit des Personals wird hier auf die Gäste abgewälzt. Alles in allem hat man es mal mitgemacht, aber ich brauche es kein zweites mal.

  • 5.0
    via Golocal Annekathrin Tienelt 14.10.2017

    Wir waren 2014 dort und haben einen wunderschönen Abend verbracht. Unser Vater hatte Geburtstag und er hat noch nie diesen Tag in solchem Ambiente gefeiert. Er und seine Gäste waren begeistert. Jetzt wird er 75 und wir schenken ihm noch einmal so einen unvergleichlichen Abend. Die rauchen Sitten und Sprüche sind toll und mal was ganz besonderes, in unserer angeblich gesitteten Gesellschaft.Das Essen bestens und mit fairen Preisen. Nur zu empfehlen, wer mal ganz Mensch sein will.

  • 1.0
    via Golocal Franze 09.10.2017

    ich war sehr enttäuscht...absolut nicht zu empfehlen. drohten schon bei der Begrüßung mit dem Rausschmiss der gesamten Gruppe! Bedienungen und Inhaber teilweise höchst beleidigend und rasten bei Gegenkommentare komplett aus. Wenn schon so ein Umgangston, dann muss das für beide Seiten gelten. Der Gastraum war höchst überhitzt (viele Leute und viele Kerzen), Fenster durften aber wegen den Nachbarn nicht geöffnet werden! Keine Lüftung oder Klimaanlage vorhanden und man konnte nicht einmal normal über dieses Problem reden... Das Essen war so viel, dass man ein schlechtes Gewissen bekommt! Bei meiner Gruppe wurde bestimmt eine halbe Mülltonne gefüllt mit dem sehr fetten und schlecht gewürztem Fleisch, welches in Form eines großen Fleischbergs angerichtet war. Beilagen waren zu wenig. Der Wein und das Bier waren auch nicht besonders gut. Bei Nachfragen nach den Tieren, welche im Internet ganz groß dargestellt sind, wurde der Esel und zwei Ziegen in den Gastraum getrieben und standen dann in der Menschenmenge. Meiner Meinung nach Tierquälerei. Der abgeschlossene Vertrag hing gleich hinter der Kasse, dennoch hielten sie sich nicht an den ausgemachten Preis und wollten mich um 120€ bescheißen. Ich musste nochmals verhandeln!!!! Die Unterhalter waren zwar gut, spielten jedoch fast nie... Und jetzt kommt die Krönung: Da wir das Pauschalangebot gebucht hatten, zahlten wir gleich zu Beginn den ausgemachten Betrag, in der Absicht bei guter Bedienung im Nachhinein das Trinkgeld zu geben

  • 5.0
    via Golocal Ralf Götz 10.09.2017

    Absolut empfehlenswert.super Ambiente mit dem besten Wirt und der besten Bedienung.genauso wie es in einem Restaurant wie Anno Domini sein muss.macht weiter so.Daumen hoch hoch hoch=)

  • 3.0
    via Golocal M# S# M# S# 22.08.2017

    Am besten nur in der Gruppe hingehen. Hatten eine Betriebsfeier dort und sehr viel Spaß, als die Tiere an den Tisch kamen. Da dort viele Gruppen sind, wird es recht laut. Auch der Wirt trägt seinen Teil dazu bei. Ein Gefängnis gibt es auch noch...Also nicht für einen romantischen Pärchenabend. Das Essen mit den Fingern ist nicht jedermanns Sache, aber geschmeckt hat es definitiv sehr gut.

  • 1.0
    via Golocal Zephyr_10 11.12.2016

    Wir wollten zu meinem Geburtstag gern einen Gutschein vom Anno Domini einlösen, den wir vor mehr als drei Jahren bekommen hatten. Ziemlich unfreundlich wurden wir darauf hingewiesen, dass es einen Betreiberwechsel gegeben habe und das Geld unserer Freunde verfallen sei. Wir hatten in der Zeit der Gültigkeit dreimal versucht am Wochenende zu reservieren, wo wir selbst nicht arbeiten mussten, aber immer war bereits ausgebucht. Wir freuten uns also, dass es endlich mal klappte, wurden aber bitter enttäuscht. Dies ist kein Kundenservice und wir ärgern uns sehr über das verfallene Geld. Einmal und nie wieder!!

  • 5.0
    via Golocal Adeline 26.11.2016

    Hallo, Wir waren heute da mit meiner Oma die im Rollstuhl Sitz! Ging alles ohne Proble Personal war direkt da zum helfen. Dann ging es ans essen, war super lecker und das Programm auch total toll. Der Kellner total supi freundlich. Wir sind vollstens zufrieden und können es nur weiter empfehlen. :-)

  • 5.0
    via Golocal Töpfi Töpfi 08.10.2013

    Im Anno sollte jeder mal gewesen sein der dem Mittelalter in irgendwelcher Form etwas Positives abkann. Das Restaurant ist liebevoll eingerichtet und es geht recht rustikal zu, von den Umständen bei Tisch bis zur Bedienung. Man isst mit den Fingern und einem Holzmesser. Bier gibts in Krügen, das Essen auf großen Platten. Im Sommer sitzt man auch im Biergarten recht gemütlich.

  • 4.0
    via Golocal Firestone Firestone 04.07.2013

    Wahnsinn - ich hatte davon gehört und als Mittelalter-Fan musst ich auch mal dahin. Erinnerte mich an das Mittelalterfest in Weesenstein. Nur die Bänke auf denen man sitzt sind etwas rustikaler und dunkler gestaltet. Das Ambiente - laute Musik, Gaukler und die Bedienung - ein Traum. Das Essen kann man doch wirklich nur mit einem Löffel essen - bzw. soll man das können. Gut das man ein "Lätzschen" umgehängt bekommt sobald man zur Tür hineinkommt. Umso später der Abend umso dicker wird die Luft, das hat uns nicht so gefallen, dafür ein fast perfekt!

  • 4.0
    via Golocal karlheinzdd karlheinzdd 05.04.2013

    Alles wie im Mittelalter,Ambiente und Personal. Man sitzt auf harten Holzbänken, ißt mit Holzlöffeln, Ekelfaktor hoch,Reinigung ja nur bedingt möglich.Das Meiste wird mit der Hand gegessen.Auf das Süppchen kann man ja verzichten.Am Anfang erschrickt man,wenn die Teller angeflogen kommen.Für Alk. wird ständig gesorgt,Wirt sehr aktiv, das ist auch gut so.Man wird lockerer,und schaut nicht mehr so genau hin Das Essen ist fettig , die Tische ohne Tischdecken,nix wird aufgesaugt, Beleuchtung schwach,halt wie im Mittelalter. Esel,Ziege und Hühner tummeln sich im Schankraum. Man sollte zweckmäßige Kleidung anziehen, und sich überraschen lassen. Im Sommer kann man im Garten sitzen,ist bestimmt nicht schlecht,auch für die Tiere.

  • 4.0
    via Golocal sultanine 14.03.2013

    Ich war im Anno Domini bei einer Betriebsfeier. Für Vegetarier ist das hier wirklich nichts. Es wurde Fleisch in rauhen Maßen aufgetischt. Es gab auch Beilagen dazu, aber diese waren so schnell vergriffen, dass sie nicht für alle gereicht haben. Für die Fleischliebhaber ist es hier jedoch ein Paradies. Das Essen schmeckt wirklich sehr gut. Es ist alles im Mittelalterlook, von der Bedienung, der Deko und den Shows, wenn man eine hat.

  • 4.0
    via Golocal Bauigel 04.03.2013

    Sehr witzige und schöne Atmosphäre. Die Bedienung ist passend gekleidet und führt sich auch passend auf - nicht negativ - es macht einen riesen Spass wenn die Spielmannsleute da sind. Das kostet zwar extra aber die Stimmung könnte nicht besser sein. Das Essen ist ok und wenn man den Salat auf dem Holzteller nicht mag, der Esel dankt es einem :-) Ein wirklich sehenswertes Lokal. Man darf nur nicht unbedingt gut gekleidet auflaufen. Das könnte bitter werden. Aber die Reinigungen wollen schließlich auch leben. Wir mögen das Ambiente und die Stimmung sehr!

  • 4.0
    via Golocal AlphaRomeo 30.10.2012

    Herzlich Willkomen im Mittelalter.Hier sitzt man im Latz und wartet auf sein Essen was die Kechte und Mägte bringen.Das Geschirr ist an die Zeit von damals angepasst und es gibt keine Gabeln.Auch pommes sucht man hier vergebens.Die Spiesekarte ist sehr reichhaltig und alles sehr lecker.Wenn die Spielleute kommen dann ist auch richtig Stimmung,doch auch so ist viel Spaß da.Beim Beszahlen greift man hier natürlich wieder auf moderne Mittel zurück,doch ein Stern abzug,für eine Familie wäre ein "Dukaten"-esel von Vorteil.

  • 4.0
    via Golocal flowund flowund 03.10.2012

    Das Restaurant Anno Domini ist ein gutes Restaurant, wenn man mal mittelalterlich essen gehen möchte. Von den Speisen, vom Preis und vom freundlichen Service her, kann man ganz und gar nicht etwas negatives sagen. Natürlich ist das mittelalterliche nicht jederman Sache und von daher gibt es einen Punkt Abzug, weil es dem einen oder anderen nicht gefallen könnte. Ich fande es aber echt gut.

  • 4.0
    via Golocal Alex1981dresden Alex1981dresden 09.02.2008

    Meine Frau hatte mich zum Geburtstag ins Anno Domini eingeladen. Dieses mittelalterliche Restaurant macht hier in Dresden zur Zeit eine ganze Menge Werbung. Daher war es schön Anno Domini nun mal "live" zu erleben und sich ein eigenes Bild zu schaffen. Das mittelalterliche Spektakel befindet sich in Dresden-Klotzsche und damit etwas weiter außerhalb vom Zentrum. Aber ein Besuch lohnt sich trotzdem allemal. Die Fülle der Besucher denken anscheinend genauso. :) Das Ambiente ist wirklich sehr schön und urig gehalten. Gegessen wird zusammen an Tafeln mit allen Gästen. Messer und Gabel sind verpönt - daher wird bitte schön mit der Hand gegessen. :) Zur Unterhaltung dienen einige Gaukler, Mägde und andere mittelalterliche Gesellen. Wenn mal ab und zu ein Tier durch Gegend huscht, ist dies auch nicht weiter ungewöhnlich ;) Das Essen ist rustikal und äußerst lecker. So wie es sich eben fürs Mittelalter gehört. Wer Anno Domini besuchen möchte, sollte aber unbedingt vorbestellen! Das geht auch alles über die offizielle Internetseite (welche übrigens sehr gut gestaltet ist): http://www.annodomini.de

Das sagt das Web über Anno Domini aus:

tripadvisor 65 4.0

Branche

  • Gaststätten und Restaurants

Stichworte

  • Erlebnisgastronomie
  • Gaststätten und Restaurants
  • Mittelalterliche Gaststätte
Ähnliche Anbieter
  • Logo von Amtshof Pension und Gaststätte
    Amtshof Pension und Gaststätte
    Pirnaer Str. • 01824 Königstein
  • Logo von Gaststätte & Pension "Zur Post"
    Gaststätte & Pension "Zur Post"
    0
    (0)
    Pirnaer Landstr. • 01237 Dresden-Seidnitz/Dobritz
  • Logo von IRODION PALLAS
    IRODION PALLAS
    4
    (6)
    Bienertstr. • 01187 Dresden-Plauen
  • Ihr Gelbe Seiten Verlag

  • Zum Kundenportal

    Steigern Sie Ihren Werbeerfolg, indem Sie Ihren Eintrag inhaltlich mit weiteren Informationen über Ihr Unternehmen, mit Bildern & Videos und vielem mehr ergänzen.

    Daten ändern

  • Sie kennen dieses Unternehmen?

    Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Letzte Aktualisierung am 25.02.2019
Aktuelle Informationen für Anno Domini wurden am 25.02.2019 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner