Wohnaccessoires für den Winter: Geschmackvolle Tipps
© zstockphotos/iStock/Thinkstock
(0)

Wohnaccessoires für den Winter: Geschmackvolle Tipps

Mit den richtigen Wohnaccessoires als Deko schaffen Sie auch im Winter eine gemütliche Atmosphäre für entspannte Stunden. Lassen Sie sich inspirieren, denn nicht nur in der Weihnachtszeit sorgt der passende Raumschmuck für Behaglichkeit.

Wohnaccessoires für eine gemütliche Deko

Es ist erstaunlich, wie einige Wohnaccessoires den Ausdruck eines Raumes verändern können. Mit wenigen Handgriffen erfinden Sie nicht nur die Deko, sondern ein ganzes Zimmer neu und schaffen eine wohnliche Atmosphäre, die Gemütlichkeit verspricht. Im Winter mögen die meisten Menschen es besonders weich und warm, denn neben der Optik spielt auch die Haptik eine große Rolle. Weiche, wärmende Naturmaterialien laden zum Verweilen ein und sorgen für Entspannung. Mit kuscheligen Plaids, Decken und weichen Kissen machen Sie Ihre Sitzlandschaft fit für den Winter.

Echte Wolle ist dank der wohligen Wärme, die sie in der kalten Jahreszeit spendet unersetzlich. Besonders anschmiegsam und leicht sind Decken aus Kaschmir, Mohair oder edlem Alpaka. Die kostbaren Haare stammen von ausgesuchten Ziegenrassen oder Kleinkamelen aus den Anden. Unangenehme Kratzgefühle sind ausgeschlossen. Und keine Angst vor der Pflege der exklusiven Materialien: Wolle nimmt zwar schnell Gerüche an, aber einfaches Lüften, besonders in feuchter Luft, sorgt für Abhilfe. Mit den passenden Kissen und vielleicht einem neuen Teppich sind gemütliche Stunden voller Entspannung garantiert. Vollendet wird die Umgestaltung des Raumes mit schweren Vorhängen aus Brokat oder Samt, die Dunkelheit und Kälte aussperren.

Wohnaccessoires und Deko: Das sanfte Spiel des Feuers

Zu Weihnachten, aber auch während des gesamten Winters fasziniert das Spiel einer offenen Flamme und schafft eine einzigartige Atmosphäre. Von der kleinen Kerze bis zum offenen Kamin sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Kerzen oder Windlichter sorgen für Gemütlichkeit und vor einem Ethanol-Kamin finden Sie Entspannung, ohne einen Schornstein zu benötigen. Richtig ausgewählt sind die rauchlosen Feuerstätten sicher und fast überall aufstellbar. Bei den beliebten Duftkerzen hingegen ist Zurückhaltung angebracht. Einige davon enthalten allergieauslösende Substanzen, Allergiker und kleine Kinder sollten auf diese Form der Raumbeduftung lieber verzichten.

Leckerbissen mit den richtigen Wohnaccessoires schön präsentiert

Während sich in den Sommermonaten Familie und Freunde am Grill im Garten treffen, finden im Winter viele Mahlzeiten am Esstisch statt. Doch auch in den Wintermonaten sorgen verschiedene Köstlichkeiten für Entspannung. In schönem Geschirr wirkt die gemütliche Tasse Tee auf dem Sofa gleich doppelt entspannend. Kekse und Pralinen in einer edlen Etagere präsentiert verführen zum Naschen und mit einem Fondue oder Raclette dehnt sich das Zusammensein auch im Winter über Stunden.

Gerade in der besinnlichen Weihnachtszeit, wenn die Familie zusammenkommt, sorgen diese Wohnaccessoires für eine gemütliche Deko und entspannte Atmosphäre. Schöne Kleinigkeiten vereinfachen die Arbeit, versüßen die dunkle Jahreszeit und bringen anregende Impulse in die eigenen vier Wände. So haben die trüben und dunklen Tage keine Chance, das Wohlbefinden zu stören.

Wellness im eigenen Heim

Die trockene Heizungsluft reizt die Haut, Nebel und Dunkelheit drücken auf das Gemüt. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und verwöhnen Sie sich ausgiebig. Wohnaccessoires wie kuschelige Badehandtücher in fröhlichen Farben lassen die Kälte schnell vergessen. Mit duftenden Badesalzen, hochwertiger Pflege und entspannenden Essenzen ist der Winter schnell vergessen. Verwandeln Sie Ihr Bad mit der passenden Deko in einen Ort der Entspannung. Kerzen, ein wohlriechendes Potpourri und schöne Schwämme und Bürsten aus Naturmaterialien machen aus der Nasszelle einen einladenden Erholungsort. Genießen Sie die Ruhe, die die Winterzeit dem natürlichen Lebensrhythmus verordnet, und sorgen Sie für Entspannung.

Zusammenfassende Infos zum Thema gemütliches Einrichten im Winter

  • Mit passenden Wohnaccessoires und ausgesuchter Deko schaffen Sie im Winter in Ihrem Heim eine behagliche Atmosphäre.
  • Naturmaterialien wie Wolle sind besonders geeignet.
  • Feuer und Kerzenlicht wirken gemütlich.
  • Schönes Geschirr in winterlichem Design, beispielsweise aus Steingut, lädt zum Verweilen und Genießen ein.
  • Gönnen Sie sich eine Portion Wellness und verwandeln Sie Ihr Bad in Ihr persönliches Spa.
FS
Autor/-in
Franziska Studtfeld
Wie finden Sie diesen Artikel?