Schublade klemmt? So flutscht es wieder einwandfrei
© VvoeVale/iStock/Thinkstock
(11)

Schublade klemmt? So flutscht es wieder einwandfrei

Die Schublade eines Ihrer Lieblingsmöbel klemmt und Sie wissen nicht weiter? Mit diesen Tipps gleiten Ihre Schubkästen wieder einwandfrei.

Die Schublade klemmt: So gehen Sie bei Metallschienen vor

Handelt es sich um ein Schienensystem aus Metall, das nicht richtig läuft, sollten Sie in diesen Schritten vorgehen:

  • Prüfen Sie zunächst die Führungen auf Papier oder andere Materialien, die sich verklemmt haben und das einwandfreie Gleiten verhindern könnten.
  • Prüfen Sie, ob die Schienen und Auszugssperren sich so gelöst haben, dass sie sich gegenseitig Widerstand bieten. Hier kann das Nachziehen der Schrauben Abhilfe schaffen.
  • Ziehen Sie die Schublade heraus, sodass die Gleitschienen frei liegen. Schmieren Sie die Schienen ein mit etwas Haftfett (am besten mit Teflon), Silikongleitspray oder Vaseline.

Das sollten Sie tun, wenn Schublade und Führung aus Holz sind

 Kerzenreste eignen sich perfekt, um Holzschubladen wieder in Gang zu bringen.
© Aleksandr_Vorobev/iStock/Thinkstock

Kerzenreste eignen sich perfekt, um Holzschubladen wieder in Gang zu bringen.

Insbesondere bei unbehandelten Holzmöbeln kommt es gern zur einen oder anderen Schublade, die klemmt. Das gilt für Schubladen ohne Führungsschiene, die besonders anfällig sind. Aber auch klassische Schubladen mit Führungsschienen aus Holz lassen sich zuweilen nur mühevoll bewegen. So gehen Sie vor, um das Problem zu lösen:

  • Reinigen Sie die Auszüge und Führungsschienen mit einem Staubsauger und einem feuchten Lappen.
  • Wischen Sie die Schienen und Schubladen anschließend trocken.
  • Reiben Sie die Flächen der Schubladen, mit denen der Holzkasten beim Herausziehen Kontakt zu Schienen oder Unterkonstruktion hat, mit Kerzenwachs ein.
  • Benutzen Sie dafür handelsübliches Wachs, etwa indem Sie mit Kerzenresten über die genannten Flächen reiben.
  • Sollten Sie kein Kerzenwachs, dafür aber Vaseline im Haus haben, können Sie auch diese in gleicher Weise ausprobieren. Vaseline hilft in den meisten Fällen aber nicht so effektiv und langfristig wie Kerzenwachs.
  • Setzen Sie den Schubkasten wieder ein und erfreuen Sie sich am reibungslosen Ergebnis.
WE
Autor/-in
Wolfgang Ellermann
Wie finden Sie diesen Artikel?