Erntedankfest: 4 Ideen für die herbstliche Tischdeko
Wohnaccessoires & Deko •

Erntedankfest: 4 Ideen für die herbstliche Tischdeko

Das Erntedankfest ist eines der bunten Highlights im ansonsten ja eher tristen Herbst. Dementsprechend farbenfroh darf die herbstliche Tischdeko ausfallen, wenn die Menschen am ersten Oktoberwochenende Gott für die Erträge von den Feldern danken.

1. Herbstliche Tischdeko mit Gaben der Natur

Der Klassiker bei der herbstlichen Tischdeko zum Erntedank sind natürlich die Dinge, die gerade auf den Feldern und in den Gärten geerntet wurden – allen voran Kürbisse und Kastanien. Auch bunt verfärbte Blätter fehlen bei der Tischdeko im Herbst selten. Aufpeppen lässt sich diese schöne Deko ganz einfach durch überraschende Beigaben. Kombinieren Sie sie beispielsweise mit ein paar exotischen Früchten, die ins Farbschema passen, wie Pfirsiche und Granatäpfel. Neben den bunten Blättern von Ahorn, Kastanie und Co. setzen Sie mit Wein- oder Efeuranken überraschende Akzente.

2. Perfekt zum Erntedank: Getreide in die Vase

Es müssen nicht immer Blumen sein. Gerade zum Erntedankfest ist ein rustikaler Strauß gebunden aus verschiedenen Getreidesorten wie Hafer, Gerste oder Weizen kombiniert mit einigen Brombeerzweigen ein toller Blickfang. Besonders stimmig wird es, wenn sie diese herbstliche Tischdeko direkt von Feld in einem rustikalen Gefäß wie einem Tonkrug oder einer Milchkanne aus Emaille arrangieren. Wer es ein wenig bunter mag, kombiniert das Getreide mit einigen typischen Herbstblumen wie Dahlien oder Astern.

3. Natürliche Herbstkleider für den Tisch

Auch bei der Tischwäsche sind im Herbst rustikale natürliche Materialien angesagt: Tischdecken und Servietten aus Leinen – entweder naturbelassen oder in saftigen dunklen Beerentönen – sorgen für eine festliche, aber nicht zu edle Atmosphäre. Beim Geschirr darf es im Herbst ruhig etwas farbenfroher zugehen, statt kühler Eleganz sind geschwungene Linie mit farbigen Prints in dieser Jahreszeit angesagt.

4. Selbstgemachte Highlights setzen

Ihre Kinder basteln im Herbst Kastanienmännchen und -tiere? Hier können Sie sich etwas abschauen. Basteln Sie als Hingucker kleine, in Sackleinen gekleidete Vogelscheuchen, die den essbaren Teil der herbstlichen Tischdeko "bewachen". Kerzen sind im dunklen Herbst natürlich ein Muss – Kerzenhalter allerdings nicht. Zum Erntedank sind kleine Artischocken eine gute Alternative. Schneiden sie die gründen Köpfe an der Oberseite leicht auf und höhlen Sie sie leicht aus, sodass ein Teelicht hineinpasst.
 

Bewertungen (2)