Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km
Neurologie in Dresden bei Gelbe Seiten
Die Suche nach einer neurologischen Praxis in Dresden ergibt bei Gelbe Seiten 28 Treffer. Die Neurologie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Nervensystems, genauer dem Zentralnervensystem mit Gehirn und Rückenmark. Ein Neurologe beschäftigt sich aber auch mit dem peripheren Nervensystem und der Muskulatur eines Menschen. Egal, ob Sie wiederholt starke Kopfschmerzen haben, an bestimmten Gefäßerkrankungen leiden oder Ihr Nervensystem zum Beispiel von einer Infektion betroffen ist ? Ihr Hausarzt in Dresden wird sie in solchen Fällen häufig an eine Neurologie überweisen. Auch Tumore in Gehirn und Rückenmark sowie die Behandlung chronischer Erkrankungen wie Multiple Sklerose fallen in den Fachbereich der Neurologie in Dresden. Da viele neurologische Leiden mit Muskelschwäche oder -schwund einhergehen, ist die Therapie von Muskelerkrankungen ? auch im Rahmen von Verletzungen ? ebenfalls Teil der Neurologie. Dieser medizinische Fachbereich hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Heute können viele Leiden, die früher als unheilbar galten, behandelt werden ? darunter Migräne, Parkinson und Myasthenie (eine belastungsabhängige Muskelschwäche). Gegen neurodegenerative Erkrankungen wie etwa Alzheimer hat die Neurologie bis heute leider noch kein Mittel gefunden. Ihr Neurologe in Dresden kann Ihnen in diesem Fall sicher dennoch weiterhelfen, um zumindest die Symptome zu behandeln.
  • 1
  • 2
1 Buchung über externe Partner