Den Markt neu aufrollen

Rollos, Jalousien und auch Markisen brauchen sehr viel handwerkliches Fachwissen. Mein Vater war ein richtiger Tüftler auf diesem Gebiet. Er erfand das Rollax-Rollo, das durch eine seitliche Schnur geführt und durch Eigengewicht nach unten gezogen werden konnte. Das Ergebnis: Es gab kein lästiges Schnappen mehr wie beim Schnapprollo. Eine echte kleine Revolution. Dafür erhielt er sogar die Dieselmedaille, ein Preis für besondere Erfindungen. Der Gedanke daran motiviert mich, die Firma weiter zu leiten und mehr aus ihr zu machen.
Als ich die Firma übernommen habe, ging es ihr leider nicht ganz so gut. Damals hatte ich nur zwei Mitarbeiter, doch mittlerweile hat sich das Unternehmen ganz gut mit Leben gefüllt – heute sind wir 44. Aber wir sind noch lange nicht am Ende. Da ich den Markt erweitern will, konzentriere ich mich neben dem Ladengeschäft und der persönlichen Beratung immer mehr aufs Onlinegeschäft. Das ist nämlich mein persönliches Steckenpferd. Mit dem Onlineshop gehöre ich zu den Frühstartern in meiner Branche. Gerade bin ich noch dabei, eine eigene App zu entwickeln, um unseren Service zu erweitern. 
Es wäre klasse, wenn mein Vater sehen könnte, was ich aus der Firma gemacht habe. Er wäre sicher stolz darauf. Seine Auszeichnung und ein kleines Foto in meinem Büro erinnern mich jeden Tag an ihn. Vielleicht werde ich ja auch mal den Markt revolutionieren. Ich arbeite daran.

Zum nächsten Artikel