Abwechslung – das Dressing im Geschäftsleben

Schnell noch die Spargelspitzen auf der Quinoa drapieren und die Avocado dazugeben. Hab ich was vergessen? Die Cashew-Kerne fehlen! Alles garnieren, Foto machen und ab damit auf Facebook. Meine Aufgaben bei „Pottsalat“ in Essen sind so vielfältig wie unsere Zutatenlisten.

Denn wer frischen Salat online liefern will, muss sich um mehr kümmern als um Rezepte und Vermarktung: Ich koordiniere Fahrradkuriere, verwalte den Online-Shop oder organisiere auch mal auf die Schnelle ofenfrische Baguettes. Dabei komme ich von Haus aus eigentlich aus der Digitalbranche. Doch ich wollte mein eigenes Ding durchziehen und musste seit unserer Gründung im Januar einiges dazulernen. Wie man zum Beispiel damit umgeht, wenn Fahrradkuriere wegen zerrissener Hosen nicht auftauchen oder unser Online-Shop auf Grund zu vieler Anfragen abstürzt. Das bedeutet zwar Stress – aber gerade diese Abwechslung macht meine Berufung so spannend. Und Abwechslung lieben auch meine Kunden – denn wer will schon ständig nur Blattsalat essen?

Zum nächsten Artikel