ANZEIGE

So beugen Sie Rückenschmerzen vor

Rückenschmerzen sind leider weit verbreitet. Dabei können Sie sich mit kleinen Tricks sehr einfach schützen. Die Weddinger Physiotherapeutin Nicole-Nadine Geder zeigt, mit welchen Maßnahmen Sie Ihren Rücken gesund halten. Das Team der Physiotherapiepraxis Geder entwickelt individuelle Therapiepläne für jeden Patienten. Neu im Leistungsangebot ist die Physiotherapie in Unternehmen – um gezielt dort anzusetzen, wo die vorbeugende Wirkung am größten ist.

Richtig sitzen

Stundenlanges Sitzen schadet Ihrem Rücken. Richten Sie Ihren Arbeitsplatz deswegen ergonomisch richtig ein (90°-Winkel der Arme und Beine, Bildschirm ca. 50 cm vor Ihnen, Blickwinkel zur Mitte des Bildschirms ca. 35°).

Bewegungspausen

Jede Haltung, die Sie unverändert über einen längeren Zeitraum einnehmen, ist ungesund. Sorgen Sie daher dafür, dass Sie regelmäßig zumindest kurz aufstehen. Jeder Weg, etwa zum Drucker, ist gut. Das gilt natürlich nicht nur im Büro, sondern auch für Ihren persönlichen Alltag.

Gesunde Übungen

Schon kurze Unterbrechungen mit ausgleichenden Übungen können spürbar helfen. Integrieren Sie kleine Übungen gezielt in Ihren Arbeitsalltag und Tagesrhythmus. Ein ganz einfaches Beispiel: Recken und strecken. Spannen Sie bewusst alle Muskeln an und lassen Sie dann wieder locker.

Work-Life-Balance

Achten Sie auf sich. Eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Erholung ist die beste Vorbeugung. So schöpfen Sie Kraft, schonen Ihren Rücken und sorgen zumeist ganz automatisch für Abwechslung.

Bewegte Unternehmen

Arbeitgeber können die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter gezielt fördern. Und werden dabei sogar mit bis zu 500 Euro pro Mitarbeiter steuerlich unterstützt (§ 3 Nr. 34 EStG). Die Physiotherapiepraxis Geder bietet Massagen und physiotherapeutische Behandlungen in Unternehmen an.

Für die Praxis steht der Patient im Vordergrund. Die Mitarbeiter, die ihr Fachwissen regelmäßig auf Fortbildungen erweitern, gehen individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten ein und ermitteln mit Ihnen einen professionellen Therapieplan.