Glühweinschnitten

Teig

  • 250g weiche Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 160g Schokoraspeln oder Schokokugeln
  • 130ml Glühwein

Glasur

  • 260g Puderzucker
  • 5 EL Glühwein
  • gehackte Mandeln (Alternativ Hagelzucker oder Zuckerstreusel)

Zubereitung der Glühweinschnitten

Backofen auf 180 g vorheizen. Tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver zum Teig hinzugeben, am besten sieben, Schokoraspeln und Glühwein zum Teig hinzugeben.

Teig für die Glühweinschnitten ordentlich auf Backblech verteilen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Blech muss komplett abkühlen.

Wenn Teig ausgekühlt: Puderzucker mit 5 EL Glühwein verrühren und den Teig bestreichen, gehackte Mandeln (alternativ Hagelzucker oder Zuckerstreusel) darüber streuen.