Vergleiche
Elektrische Zahnbürsten-Test: Welche elektrische Zahnbürste ist die beste?
© serebryannikov/ iStock / Getty Images Plus
(1)

Elektrische Zahnbürsten-Test: Welche elektrische Zahnbürste ist die beste?

Eine gründliche Mundhygiene beugt Karies und Parodontitis vor und hilft, die Zähne lange gesund und kräftig zu halten. Viele Zahnärzte raten zu elektrischen Zahnbürsten, da diese Plaque besonders leicht entfernen können. Doch welche elektrische Zahnbürste ist die beste? Der elektrische Zahnbürsten-Test: Fünf beliebte elektrische Zahnbürsten im Vergleich.
Werbung
Testsieger
Oral-B PRO 1 200 Elektrische Zahnbürste
Farbe Weiß
Zahnfleischschutz Drucksensor
Reinigungsmodi 3
Timer 2-Minuten-Timer (Signal alle 30 Sekunden)
Lieferumfang 1 Handstück mit Ladestation, 1 Aufsteckbürste
Auszeichnung Sieger Stiftung Warentest bei Elektrischen Zahnbürsten unter 100 Euro, Ausgabe 12/2019, Note GUT (1,9)
Aufsteckbürsten Kompatibel mit Oral-B CrossAction, 3DWhite, Sensi Ultrathin, Sensitive, Precision Clean, Tiefenreinigung, TriZone, Ortho Care.
Akkulaufzeit Bis zu 10 Tage
Zum Angebot
Oral-B PRO 2 2000N Elektrische Zahnbürste
Farbe Blau-Weiß
Zahnfleischschutz Visuelle Andruckkontrolle
Reinigungsmodi 2
Timer 2-Minuten-Timer (Signal alle 30 Sekunden)
Lieferumfang 1 Handstück, 1 Ladestation, 1 Aufsteckbürste
Auszeichnung Getestet von Stiftung Warentest, Ausgabe 12/2019, Note GUT (2,2)
Aufsteckbürsten Die wiederaufladbare elektrische Zahnbürste Oral-B Pro 2 ist mit allen Aufsteckbürsten von Oral-B kompatibel, außer Pulsonic & iO.
Akkulaufzeit 2 Wochen und mehr
Zum Angebot
Oral-B PRO 2 2500 Design Edition Elektrische Zahnbürste
Farbe Pink-Weiß
Zahnfleischschutz Visuelle Andruckkontrolle
Reinigungsmodi 2
Timer 2-Minuten-Timer (Signal alle 30 Sekunden)
Lieferumfang 1 Handstück, 1 Ladestation, 1 Aufsteckbürste, 1 Reiseetui gemustert
Auszeichnung Nein
Aufsteckbürsten Die Zahnbürste Oral-B PRO 2 ist mit folgenden Aufsteckbürsten von Oral-B kompatibel: CrossAction, 3DWhite, Sensi Ultrathin, Sensitive, Precision Clean, Tiefenreinigung, TriZone, Ortho Care.
Akkulaufzeit 2 Wochen und mehr
Zum Angebot
Fairywill 507 Elektrische Zahnbürste, Schallzahnbürste
Farbe Schwarz
Zahnfleischschutz Nein
Reinigungsmodi 5
Timer Gibt alle 30 Sekunden ein Signal
Lieferumfang Zahnbürste, 4 Aufsteckbürsten, USB-Kabel (ohne Adapter), Schutzborstenabdeckung, Benutzerhandbuch
Auszeichnung Nein
Aufsteckbürsten Aufsteckbürsten des Herstellers können nachgekauft werden.
Akkulaufzeit Bis zu 30 Tagen, Akku-Aufladung über USB oder Powerbank
Zum Angebot
Werbung
Oral-B PRO 1 200 Elektrische Zahnbürste
Werbung
Oral-B PRO 2 2000N Elektrische Zahnbürste
Werbung
Oral-B PRO 2 2500 Design Edition Elektrische Zahnbürste
Werbung
Fairywill 507 Elektrische Zahnbürste, Schallzahnbürste

Elektrische Zahnbürste Testsieger: Stiftung Warentest testet Oral-B

Drei der elektrischen Zahnbürsten von Oral-B für Erwachsene wurden von 2019 von der Stiftung Warentest getestet – und für „GUT“ befunden – ein echter Pluspunkt für die Kaufentscheidung. Am besten im elektrische Zahnbürsten-Vergleich abgeschnitten hat die „Oral-B PRO 1 200 Elektrische Zahnbürste“ mit der Note 1,9. Die Note 2,2 vergab Stiftung Warentest für die beiden Modelle „Oral-B PRO 2 2900 Black Edition Doppelpack“ und „Oral-B PRO 2 2000N Elektrische Zahnbürste“. Wer auf der Suche nach 2 elektrischen Zahnbürsten ist, kann mit der „Black Edition Doppelpack“ nichts falsch machen und profitiert von einem guten Oral-B Preis-Leistungsverhältnis. Zudem punktet die Zahnbürsten des Sets mit bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit – ebenso die „Oral-B PRO 2 2000N Elektrische Zahnbürste“.

Elektrische Zahnbürste Vergleich: Welche elektrische Zahnbürste ist die beste?

Unser persönlicher Testsieger des elektrischen Zahnbürste-Vergleichs für Erwachsene ist unter den oszillierend-rotierenden elektrische Zahnbürsten von Braun die „Oral-B PRO 1 200 Elektrische Zahnbürste“. Sie ist nicht nur von Stiftung Warentest mit der Note 1,9 ausgezeichnet, sondern verfügt über 3 verschiedene Putzmodi. Auch im Preis-Leistungsverhältnis ist sie bei den elektrischen Zahnbürsten mit vorne dabei. Da lässt sich die geringfügig kürzere Akkulaufzeit von 10 Tagen leicht verschmerzen. Ebenfalls positiv ist, dass die „Oral-B PRO 1 200 Elektrische Zahnbürste“ mit den meisten Bürstenaufsätzen kompatibel ist.

Schallaktive Zahnbürste von Fairywill: vier Bürstenaufsätze im Paket

Neben den oszillierend-rotierenden elektrischen Zahnbürsten von Oral-B haben wir uns auch eine schallaktive Zahnbürste genauer angeschaut. Die „Fairywill 507 Elektrische Zahnbürste, Schallzahnbürste“ kommt mit vier verschiedenen Bürstenaufsätzen daher und punktet mit einer Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen. Aufgeladen wird der Akku über USB oder Powerbank. Im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Kabel – nicht allerdings der Adapter. Ob der Ladevorgang via USB als Vorteil oder als umständlich empfunden wird, dürfte individuell verschieden sein. Wer eine schallaktive Zahnbürste testen möchte, ohne allzu tief in den Geldbeutel greifen zu müssen, kann die „Fairywill 507 Elektrische Zahnbürste, Schallzahnbürste“ ausprobieren. Ein weiterer Pluspunkt sind die 5 Putzmodi: White, Clean, Sensitive, Polish und Massage.

Elektrische Zahnbürsten im Test: fünf Fragen und Antworten zu Oral-B & Co.

Wie oft muss ich den Bürstenkopf elektrischer Zahnbürsten wechseln?

Experten empfehlen, die Bürstenköpfe elektrischer Zahnbürsten alle drei Monate zu wechseln. Ist der Bürstenkopf schon früher ausgefranst, verfärbt oder riecht er unangenehm, sollten Sie ihn bereits früher wechseln.

Wie funktionieren schallaktive Zahnbürsten?

Schallaktive Zahnbürsten, wie die von uns getestete „Fairywill 507 Elektrische Zahnbürste, Schallzahnbürste“ haben länglichere Bürstenköpfe als die oszillierend-rotierenden elektrische Zahnbürsten im Test. Sie erreichen mehrere Zähne gleichzeitig und machen pro Minute 13.000 bis 40.000 vibrierende Bewegungen. Im Vergleich: Oszillierend-rotierende Zahnbürsten haben einen runden Bürstenkopf, mit dem jeder Zahn einzeln gereinigt werden muss. Sie schaffen pro Minute etwa 8.000 schwingende Seitwärtsbewegungen. Laut Stiftung Warentest sind beide Verfahren von der Reinigungsleistung her ähnlich.

Kann ich mit einer elektrischen Zahnbürste kürzer putzen als mit der mechanischen Zahnbürste?

Nein. Mit den elektrischen Zahnbürsten im Test sollten Sie genauso lange putzen wie mit der Handzahnbürste: zwei Mal am Tag für mindestens zwei Minuten. So werden die Zähne gründlich gereinigt. Ideal sind elektrische Zahnbürsten mit Timer – wie sie in unserem Vergleich zu finden sind. Auch wenn es mit der elektrischen Zahnbürste nicht schneller geht: Im Vergleich zu Handzahnbürsten empfinden die meisten Anwender das Putzergebnis der elektrischen Zahnbürste als einfacher und gründlicher.

Welche Zahnpasta ist besser: mit oder ohne Fluorid?

Die Bundeszahnärztekammer sowie die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde empfiehlt zur Kariesprophylaxe fluoridhaltige Zahnpasten für die Gesunderhaltung der bleibenden Zähne. Ergänzend sollte im Haushalt fluoridhaltiges Speisesalz verwendet werden.

Stromkosten: Sind elektrische Zahnbürsten Stromfresser?

Die Energie, die elektrische Zahnbürsten verbrauchen, fällt kaum ins Gewicht. Verbraucher müssen pro Jahr etwa vier Euro Stromkosten für elektrischen Zahnbürsten einplanen – das sind überschaubare Kosten. Aber Achtung: Im Handel sind auch elektrische Zahnbürsten zu finden, bei denen regelmäßig die Batterien ausgetauscht werden müssen. Das ist nicht nur nervig, sondern wird schnell teurer, wenn Sie keine wiederaufladbaren Batterien verwenden. Außerdem müssen Sie immer darauf achten, genügend (geladene) Batterien zur Hand zu haben. Ein Nachteil wie wir finden – und im Falle von Wegwerfbatterien auch nicht gut für die Umwelt. Aus diesem Grund haben wir solche Zahnbürsten im Test nicht berücksichtigt. 

Elektrische Zahnbürsten-Test: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Gute und einfache Plaque-Entfernung Teurer als eine Handzahnbürste, sowohl in der Erstanschaffung als auch beim Nachkauf der Bürstenköpfe
Der kleine Bürstenkopf kommt leicht an schwer erreichbare Stellen Größer und schwerer als eine Handzahnbürste
Der Drucksensor beugt Zahnfleischverletzungen und Zahnschmelzabrieb vor Lauter als eine Handzahnbürste
Lange Lebensdauer Der Akku muss regelmäßig geladen werden
Auswechselbare Bürstenköpfe
Verschiedene Bürstenköpfe wählbar
Wie finden Sie diesen Artikel?