Weihnachtsfeier mit der Firma: Hingehen oder wegbleiben?

Es fängt schon mit der leidigen Frage der Teilnahme an: Soll ich mich zwingen, zur betrieblichen Weihnachtsfeier zu gehen, auch wenn ich gar keine Lust oder etwas anderes vorhabe? Oder soll ich der Veranstaltung lieber fernbleiben – und Gefahr laufen, unter den Kollegen als Außenseiter und Partymuffel zu gelten?

Jeder Arbeitnehmer und -geber räumt der Weihnachtsfeier einen anderen Stellenwert ein. Doch letztendlich können Sie selbst nach eigenem Ermessen entscheiden, ob Sie teilnehmen wollen oder nicht. Denn: Eine Anwesenheitspflicht gibt es bei der Weihnachtsfeier nicht.

Dem gegenüber steht ein Teilnahmerecht nach dem allgemeinen arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz: Es dürfen nicht willkürlich manche Mitarbeiter von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.   

Mehr zur Frage der Anwesenheitspflicht auf betrieblichen Weihnachtsfeiern erfahren Sie hier.

Die Weihnachtsfeier kann förderlich für das Betriebsklima sein

Generell gilt: Eine Weihnachtsfeier unter den Mitarbeitern und der Unternehmensleitung kann das Betriebsklima verbessern und förderlich fürs Teambuilding sein. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Veranstaltung über Glühwein-Umtrunk und Plätzchen-Verköstigung hinausgeht.

Mit der Wahl einer schönen Location, einem guten Essen und interessantem Programm zeigen Chefs den Mitarbeitern ihre Wertschätzung und vermitteln so ein aufrichtiges Dankeschön für die gemeinsame Arbeit – und das kommt in der Regel auch bei den Arbeitnehmern gut an.

Wie verhalte ich mich richtig? Weihnachtsfeier-Knigge

Sie haben sich dazu entschieden, an der Weihnachtsfeier Ihrer Firma teilzunehmen? Nun gilt es, sich auf die Veranstaltung vorzubereiten und dort angemessen zu verhalten. Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen:

  • Was soll ich anziehen?

Antwort: Bei einer Feier in einem feinen Restaurant darf es ruhig etwas schicker sein. Jedoch ist Understatement besser, als Akzente mit ausgefallenen Outfits setzen zu wollen.

  • Wie begrüße ich meine Kollegen und den Chef?

Antwort: Der Gastgeber, in der Regel die Unternehmensleitung, wird zuerst begrüßt. Anschließend sind die Kollegen dran, zu denen Sie ein sehr gutes Verhältnis haben. Die in den meisten Fällen angebrachte Begrüßungsform: ein Handschlag.  

  • Was sind geeignete Gesprächsthemen für die Weihnachtsfeier der Firma?

Antwort: Unverfänglicher Smalltalk über Filme, das Wetter oder das Menü beim Weihnachtsessen ist unkompliziert. Private Probleme sind tabu, Lästereien über andere Mitarbeiter ebenfalls und auch Themen aus dem Arbeitsalltag sollten im Hintergrund stehen.  

  • Wie viel Alkohol darf ich trinken?

Antwort: Trinken Sie in Maßen, sodass Sie sich selbst noch voll unter Kontrolle haben.

  • Ist ein Flirt mit Kollegen erlaubt?

Antwort: Wer mit einem Kollegen oder einer Kollegin anbändelt, wird schnell zum Flurfunkthema Nummer eins. Zurückhaltung ist auf der Weihnachtsfeier der Firma deshalb besser. Und wenn Sie auf jemanden aus Ihrem Unternehmen ein Auge geworfen haben, verabreden Sie sich doch mit der Person einfach mal privat auf einen Kaffee.

Unfall auf der Weihnachtsfeier: Wann zahlt die Versicherung?

Es ist natürlich niemandem zu wünschen, doch ein Unfall kann auf einer ausgelassenen Weihnachtsfeier schnell passieren: Sie rutschen auf dem Weg zur Party auf dem glatten Weg aus, stürzen beim Tanzen oder stolpern über eine Treppenstufe. Doch wer haftet in solchen Fällen?

Ist der Schaden auf Versäumnisse des Arbeitgebers zurückzuführen, greift die Betriebshaftpflichtversicherung. Ansonsten sind Sie in der Regel über die gesetzliche Unfallversicherung versichert.

Doch in erster Linie sollte auf der Firmen-Weihnachtsfeier natürlich der Spaß und nicht die Angst vor Unfällen im Vordergrund stehen.

Bewertungen (2)
Artikel

Besteht bei der betrieblichen Weihnachtsfeier Anwesenheitspflicht?

Eine Weihnachtsfeier soll ein Vergnügen sein und so sieht es auch das Gesetz:...

weiterlesen
Besteht bei der betrieblichen Weihnachtsfeier Anwesenheitspflicht?
Artikel

Weihnachtsfeier-Knigge: Von Alkohol bis Zärtlichkeit

Was ist das richtige Kleid oder Outfit für die Weihnachtsfeier? Und wie sieht...

weiterlesen
Weihnachtsfeier-Knigge: Von Alkohol bis Zärtlichkeit
Weitere Themen in Recht & Finanzen
6 Elemente
Ratgeber: Autofahren im Winter
Alle Elemente
6 Elemente Ratgeber: Autofahren im Winter
5 Elemente
Ratgeber: Rechte und Pflichten im Winter
Alle Elemente
5 Elemente Ratgeber: Rechte und Pflichten im Winter
6 Elemente
Ratgeber: Umtausch & Reklamation
Alle Elemente
6 Elemente Ratgeber: Umtausch & Reklamation
44 Elemente
Ratgeber: Arbeitsrecht
Alle Elemente
44 Elemente Ratgeber: Arbeitsrecht