Arbeitsvertrag - Das sollten Arbeitnehmer wissen •

Erhaltenen Arbeitsvertrag doch noch ablehnen: Geht das?

Verträge müssen erfüllt, können aber auch gekündigt werden. Es kommt daher auf die näheren Umstände an, wie die Ablehnung erfolgen kann. Die folgenden Fälle sind dabei denkbar.

Ein Arbeitsvertrag kommt immer dann zustande, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer ihre Zusage gegeben haben, egal ob mündlich oder schriftlich. Die Schriftform ist allerdings üblich und rechtlich weit besser durchzusetzen.

Das bedeutet zugleich: Wenn Sie einen Arbeitsvertrag im Briefkasten haben, aber keine mündliche Vereinbarung oder unterzeichnete Vereinbarung besteht, ist eine Ablehnung problemlos möglich. Ohne Ihre Unterschrift gibt es keinen Vertrag. Sie können also höflich absagen und/oder die Blätter dem Papierkorb überantworten.

Mündlicher Arbeitsvertrag

Besteht beiderseits eine mündliche Zusage, ist diese bindend. Wollen Sie absagen, liegt die Beweispflicht allerdings bei der Gegenseite. Kaum ein Arbeitgeber wird diesen Beweis für einen unmotivierten Angestellter führen wollen. Meist dürfte es daher genügen, wenn Sie auf geänderte Pläne verweisen, ohne einen eventuell bestehenden Vertrag einzuräumen.

Schriftlicher Vertrag

Sollten Sie einen Arbeitsvertrag unterzeichnet haben, nun aber von einem besseren Angebot verlockt worden sein, ist die Situation heikel. Der Vertrag gilt, Sie müssen die vertragliche vereinbarte Leistung daher erbringen – zumindest im Rahmen der geltenden Kündigungsfristen. Das können bei einer Probezeit zwei Wochen sein, sonst auch ein Monat oder mehr.

Kündigung vor Antritt des Jobs

Viele Arbeitsverträge enthalten die Klausel, dass eine Kündigung vor Arbeitsantritt ausgeschlossen ist. Sie können Ihre Kündigung daher frühestens am ersten Arbeitstag einreichen. Unabhängig vom Vertrag macht es jedoch Sinn, das Gespräch mit dem Arbeitgeber zu suchen und ihm die Lage zu erklären. Am Ende kann im Idealfall ein verbessertes Angebot oder ein Aufhebungsvertrag stehen.

Bewerten:
Weitere Inhalte in diesem Themenbereich
Artikel
Befristeter Arbeitsvertrag: Diese Regelungen gelten

Inzwischen wird fast die Hälfte aller Jobs befristet vergeben. Befristete Arbeitsverträge...

weiterlesen
Befristeter Arbeitsvertrag: Diese Regelungen gelten
Artikel
Arbeitsvertrag - Darauf sollten Sie als Arbeitnehmer achten

Arbeitsverträge sind privatrechtliche Verträge, die ein Arbeitsverhältnis...

weiterlesen
Arbeitsvertrag - Darauf sollten Sie als Arbeitnehmer achten