Gesünder Leben
Was kostet eine Hochzeit und wie finanziere ich sie?
© Sirastock/ iStock/Thinkstock
(0)

Was kostet eine Hochzeit und wie finanziere ich sie?

Die wichtigste Komponente bei der Hochzeitsplanung ist ohne Frage das Budget. Deshalb sollten Sie sich vorab darüber Gedanken machen, wieviel Budget Sie für Ihre Hochzeit zur Verfügung haben und wieviel für die einzelnen Komponenten ausgegeben werden soll.

Wieviel kostet eine Hochzeit? 

Durchschnittlich geben Brautpaare für ihre Hochzeit rund 15.000 Euro aus. Je nach Geldbeutel kann eine Hochzeit aber auch schon mit nur 2.000 Euro kalkuliert werden. Deshalb empfiehlt es sich mit einem klaren Budgetplan an die Hochzeitsplanung zu gehen. Listen Sie hier alle Kosten, von den Papieren für die standesamtliche Trauung bis hin zum Hochzeitskleid, genau auf. So vermeiden Sie böse Überraschungen am Ende Ihrer Hochzeit. Folgende Kosten sollten in Ihrer Hochzeits-Kalkulation auftauchen:

  • Kosten für Trauung (Papiere etc.)
  • Location
  • Essen (inklusive Hochzeitstorte)
  • Brautkleid (inklusive Accessoires) 
  • Haare und Make-up der Braut 
  • Anzug für den Bräutigam (inklusive Accessoires) 
  • Getränke (Sektempfang, Kaffee und alle weiteren Getränke)
  • Blumenschmuck 
  • Hochzeitsauto / -kutsche
  • Einladungs- / Save the Date-/ Dankeskarten 
  • Tischdekoration 
  • Blumenschmuck
  • Eheringe 
  • DJ 

Finanzierungsmöglichkeiten für die Hochzeit

© wutwhanfoto/iStock/Thinkstock

Wenn Sie nicht über genug Rücklagen verfügen und auch nicht auf das Geld von Freunden und Familie zurückgreifen können oder möchten, können Sie für Ihre Hochzeit einen Kredit aufnehmen.

Ein Kredit für die Hochzeit

Verfügen beide Partner über ein laufendes Einkommen, lässt sich die Hochzeit einfach über einen sogenannten Konsumkredit (auch Ratenkredit oder Konsumentenkredit genannt) finanzieren. Niedrige Raten gehen bei der Tilgung einher mit einer längeren Laufzeit und höherer Zinszahlung. Eine Sondertilgung gibt Ihnen jedoch die Möglichkeit Ihren Kredit flexibel abzubezahlen. Auch ein Diskontkredit kann in Frage kommen, sollten sich die Kosten der Hochzeit im Rahmen eines von Ihrer Bank gewährten Überziehungskredites tilgen lassen. 

Geldgeschenke zur Hochzeit

 Wenn Sie auf die typischen Hochzeitsgeschenke wie eine Brotschneidemaschine oder die Suppenterrinen verzichten können und sich eher über Geldgeschenke freuen, mit welchen Sie wiederum einen Teil Ihrer Hochzeit begleichen können, machen Sie Ihre Hochzeitsgäste beispielsweise in der Einladungskarte darauf aufmerksam. Sicherlich sind viele erleichtert, sich nicht den Kopf über ein angemessenes Geschenk und dessen Ausführung machen zu müssen. 

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.
Wie finden Sie diesen Artikel?