Das Klischee von der Schwangeren mit unstillbarem Heißhunger nach Gurken mit Schokocreme hält sich wacker. Doch ist die Lust während der Schwangerschaft auf bestimmte Lebensmittel auch noch so groß, folgende drei Nahrungsgüter sollten Sie in den neun Monaten von Ihrem Speiseplan nehmen. Der Genuss könnte Ihrem Kind schaden.
Während der Schwangerschaft •

In der Schwangerschaft tabu: Drei Lebensmittel

Das Klischee von der Schwangeren mit unstillbarem Heißhunger nach Gurken mit Schokocreme hält sich wacker. Doch ist die Lust während der Schwangerschaft auf bestimmte Lebensmittel auch noch so groß, folgende drei Nahrungsgüter sollten Sie in den neun Monaten von Ihrem Speiseplan nehmen. Der Genuss könnte Ihrem Kind schaden.

1. Rohe Lebensmittel

Ob Fisch, Fleisch, Eier oder Käse: Auf Produkte in ihrer rohen Form sollte während der Schwangerschaft unbedingt verzichtet werden. Sie alle können Bakterien, Parasiten und andere Krankheitserreger enthalten, welche das Ungeborene nicht abwehren kann. Durch ausreichendes Erhitzen der Lebensmittel sterben die Erreger jedoch ab.

2. Leber

Ehemals wurde Leber in der Schwangerschaft noch empfohlen, da sie viel Eisen enthält. Doch durch die Fütterungsmethoden in der industriellen Landwirtschaft reichert sich auch sehr viel Vitamin A in der Leber von Tieren an. Eine potenzielle Überdosis des Vitamins wiederum kann sich schädigend auf das Baby auswirken.

3. Alkohol

Unter keinen Umständen sollten schwangere Frauen Alkohol trinken. Er ist ein Zellgift, das die Entwicklung des Kindes nachgewiesenermaßen und in erheblichem Maße beeinträchtigt. Über die Plazenta erreichen die Gifte des Alkohols das Baby direkt, wie “Netmoms.de” schreibt. Auch vom gleichfalls ungesunden Rauchen sollten Frauen während der Schwangerschaft Abstand nehmen.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Bewertungen (3)
Weitere Inhalte in diesem Themenbereich
Artikel
Erkältung in Schwangerschaft und Stillzeit

Ist eine Erkältung in der Schwangerschaft gefährlich fürs Baby? In...

weiterlesen
Erkältung in Schwangerschaft und Stillzeit
Artikel
Dehnungsstreifen: Das können Sie dagegen tun

Sie stören bei jedem Blick auf die Haut sowie beim Blick in den Spiegel: Dehnungsstreifen...

weiterlesen
Dehnungsstreifen: Das können Sie dagegen tun
Artikel
Sport in der Schwangerschaft: Diese 3 Sportarten vermeiden

Sport in der Schwangerschaft ist tabu? Mitnichten. Im Gegenteil: Bewegung stärkt...

weiterlesen
Sport in der Schwangerschaft: Diese 3 Sportarten vermeiden
Artikel
Akupunktur in der Schwangerschaft: Wie kann die Behandlung helfen?

Die Akupunktur ist ein wichtiges Element der traditionellen chinesischen Medizin...

weiterlesen
Akupunktur in der Schwangerschaft: Wie kann die Behandlung helfen?