Jetzt eine Tafel Schokolade vernaschen. Oder das Lieblingseis direkt aus der Packung löffeln. Manchmal scheint es einfach nichts Wichtigeres zu geben. Viele Frauen kennen das und haben den Eindruck, während ihrer Periode ganz besonders oft unter Heißhunger zu leiden. Wenn Sie auch schon immer wissen wollten, ob Sie sich das einbilden oder ob das Bedürfnis nach Süßem einen konkreten physiologischen Hintergrund hat, lesen Sie hier weiter.
Ratgeber: Periode

Heißhunger während der Periode

Jetzt eine Tafel Schokolade vernaschen. Oder das Lieblingseis direkt aus der Packung löffeln. Manchmal scheint es einfach nichts Wichtigeres zu geben. Viele Frauen kennen das und haben den Eindruck, während ihrer Periode ganz besonders oft unter Heißhunger zu leiden. Wenn Sie auch schon immer wissen wollten, ob Sie sich das einbilden oder ob das Bedürfnis nach Süßem einen konkreten physiologischen Hintergrund hat, lesen Sie hier weiter.

Hormone beeinflussen den Appetit 

Dass Hormone nahezu alle Körperfunktionen beeinflussen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Auch Hunger und Appetit werden von den Botenstoffen beeinflusst. Dabei spielt einerseits Östrogen eine Rolle, das eher dämpfend auf das Appetitgefühl wirkt, aber auch Progesteron, das den gegenteiligen Effekt erzielt. Mit Beginn der Blutung sinkt der Östrogenspiegel, der Progesteronspiegel hingegen steigt - die Folge ist oft intensiver Hunger. Das Hungergefühl normalisiert sich nach Ende der Periode wieder, wenn sich auch die Hormonspiegel wieder einpendeln. Eine weitere Erklärung liefert der oftmals sinkende Serotoninwert: Das Hormon ist an der Regulation der Stimmung beteiligt und wird aus der Aminosäure Tryptophan synthetisiert. Fettig-Süßes wie beispielsweise Schokolade hilft bei der Aufnahme des Stoffes und kann auf diese Art indirekt die Produktion von Serotonin fördern.

Veränderter Stoffwechsel ist Grund für Heißhunger während der Periode

Tatsächlich verändert sich auch der Stoffwechsel während der Menstruation - und liefert einen weiteren Grund für Heißhunger während der Periode. Denn das Abstoßen der Gebärmutterschleimhaut, der Blutverlust und die Neubildung des Gewebes sind ein echter Kraftakt für den Körper. Das drückt sich auch im Energieverbrauch aus: Bis zu 350 Kalorien mehr verbrauchen Frauen an einem intensiven Menstruationstag. Besonders hoch ist auch der Bedarf an Eisen, vor allem, um bei heftigen Blutungen einen Mangel zu vermeiden.

Der richtige Umgang mit dem Heißhunger

Es darf ruhig ein bisschen mehr sein. Natürlich müssen Sie auch nicht jeder Heißhunger willenlos nachgeben, um sich nach Ende der Periode über die Zahlen auf der Waage zu ärgern. Andererseits macht es auch wenig Sinn sich jede Nascherei zu verkneifen und die ohnehin hormonell belastete Laune ins Bodenlose zu senken. Ein Mittelweg ist die ideale Lösung: Gönnen Sie sich kleine Portionen der begehrten Speisen, aber übertreiben Sie es nicht. Moderater Sport, vor allem Bewegung an der frischen Luft und der ohnehin höhere Verbrauch gleichen das rasch aus. Besonderes Augenmerk sollte dabei auf eisenhaltigen Lebensmitteln wie rotem Fleisch liegen, um den Mehrbedarf zeitnah zu decken. 

Heißhunger während der Periode normal 

Sollten Sie auch zu den Frauen gehören, die sich während der Periode von Heißhunger zu Heißhunger hangeln, müssen Sie sich keine Sorgen machen - diese Phasen sind nicht nur normal, sondern auch biologisch erklärbar. Umgekehrt müssen Sie sich jedoch auch keine Gedanken um Ihre Gesundheit machen, wenn Ihnen die Menstruation eher auf den Magen schlägt - das gibt es nämlich ebenfalls.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Bewerten:
Weitere Inhalte in diesem Themenbereich
Artikel

Perioden-Hygiene: Fragen rund um die Damenbinde

Für die Monatshygiene stehen Frauen heute vielfältige Hilfsmittel zur Verfügung....

weiterlesen
Perioden-Hygiene: Fragen rund um die Damenbinde
Artikel

Tampon einführen: Wie geht das eigentlich richtig?

Tampons sind beliebt und einfach zu handhaben. Manchmal klappt es mit dem Einführen...

weiterlesen
Tampon einführen: Wie geht das eigentlich richtig?
Leitartikel

Das passiert während der Monatsblutung im Körper

Jeden Monat beginnt der weibliche Zyklus neu mit der Periode. Die Gebärmutter...

weiterlesen
Das passiert während der Monatsblutung im Körper
Artikel

Menstruationstasse einführen: So funktioniert es

Sie ist weich, hygienisch und eine nachhaltige Alternative zum klassischen Tampon:...

weiterlesen
Menstruationstasse einführen: So funktioniert es