Direct-Push
Lokal Kunden aktivieren

Erfolgsprojekt 2016:

Ein ganzer Ort wird zur Spielfläche für lokale Händler

In einem einzigartigen Pilotprojekt haben die Hochschule der Medien Stuttgart, die Stadt Durlach und die Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft großflächig die Möglichkeiten und Anwendungen des "Direct-Push" von Gelbe Seiten getestet. Am verkaufsoffenen Wochenende 23. und 24. April 2016 wurde der Karlsruher Stadtteil Durlach zu einem digitalen und interaktiven Zentrum mit Modellcharakter.

Erfahren Sie alles zu der Aktion „Digitales Durlach“ unter www.digitales-durlach.de

Ein wegweisender Erfolg

Innovative Aktion mit Vorbildcharakter

Die positive Resonanz auf den Feldversuch war überwältigend: Die regionalen Händler konnten durch den Einsatz von Location-based Services, trotz eines verregneten Samstags, spürbar ihren Umsatz steigern. Beeindruckt zeigten sich alle Beteiligten vor allem von den hohen Mitmach- und Kaufraten, dem entscheidenden Faktor für regionale Wirtschaft. „Digitales Durlach“ hat aber noch mehr erreicht. Durlach weckt Begeisterung für solche Services. Raus aus der Technik-Ecke, rein ins wahre Leben. „Die Location-based Services von Gelbe Seiten waren an diesem Wochenende das Stadtgespräch, jeder – ob jung oder alt – wollte es selbst einmal ausprobieren“, erklärt Alexandra Ries, Ortsvorsteherin des Stadtteils Durlach. Der Vorsitzende des örtlichen Gewerbevereins DurlacherLeben e.V., Marcus Fränkle, ergänzt: „Schon im Vorfeld hat die Einfachheit der Handhabung und Umsetzung die lokalen Unternehmer überzeugt.

Sind Sie Mitglied eines Einzelhandelsverbandes und wollen Ihre Fußgängerzone beleben?
Dann sprechen sie jetzt mit uns über Ihre individuellen Möglichkeiten

Zu Ihrem Ansprechpartner

Jetzt beraten lassen und ausprobieren

  • Klicken Sie hier und Sie gelangen zu

    dem Ansprechpartner für Ihre Region

Wie funktioniert Direct-Push?

Ausführliche Informationen für Sie

  • Laden Sie sich hier das kostenlose
    Whitepaper als PDF herunter!