Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Griechisches Restaurant Athen in Karlsbad-Langensteinbach Karte
(07202) 9 42 34 77
Route
E-Mail
Website
Reservieren1
Angebot1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: null

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

Dienstag 12:00 - 14:0018:00 - 22:00
Mittwoch 12:00 - 14:0018:00 - 22:00
Donnerstag 12:00 - 14:0018:00 - 22:00
Freitag 12:00 - 14:0018:00 - 22:00
Samstag 12:00 - 14:0018:00 - 22:00
Sonntag 12:00 - 14:0018:00 - 22:00

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

2.8
2.8

(basierend auf 5 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(5 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 5.0
    via Golocal Martin Grünwedel 13.08.2019

    Ich bin ein großer Fan vom griechischem Essen und hatte mich super gefreut, dass endlich ein griechisches Restaurant bei uns eröffnet hat. Natürlich gleich ausprobiert und inzwischen schon mehrmals dort gewesen. Zu verschiedenen Zeiten und verschiedenen Anlässen. Bisher nie enttäuscht worden. Freundliches Personal, Umbestellungen kein Problem und Essen jedes Mal hervorragend. Ich bin wie gesagt Fan und kenne daher genügend griechische Restaurants. War beim ersten Besuch sogar skeptisch weil ich nichts erwartet hatte da ein anderes Restaurant in der nahen Umgebung wirklich furchtbar ist. Aber ich muss sagen die Speisen sind ganz oben anzusetzen was Geschmack angeht. Absolut zu empfehlen.

  • 1.0
    via Golocal Marco Walter Marco Walter 08.06.2019

    Wir waren zu zweit dort und wollten gemütlich essen. Gleich am Anfang kam der Chef und hat sehr große Töne gespuckt wie toll und frisch doch sein essen sei. Klar das meine Erwartungen dann recht hoch sind auch wenn man sich die Preise dazu anschaut erwarte ich schon gute Qualität. Wir haben jeweils Vorspeise und Hauptgang plus Getränke bestellt. Hauptgang haben wir beide ein wenig umbestellt. Ich wollte Reis anstatt Pommes und andersrum beim zweiten Hauptgang. Tintenfisch, laut Chef beste weit und breit, war eine Katastrophe. Hauptgang kam alles falsch, Fleisch hat nach Aldi Fleisch geschmeckt und die Soße war eine „fertig Soße“. War doch sehr enttäuscht. Das Beste kommt aber bekanntlich immer zum Schluss. Wir sind gefragt worden ob es gut war. Ok, ich bin immer ehrlich und direkt und habe alles genau aufgezählt was mir nicht gepasst hat zur Bedienung. Daraufhin ist es ein wenig eskaliert da scheinbar Kritik nicht akzeptiert wird. Sowas geht gar nicht dem Kunden zu widersprechen, wenn es fakt ist das alles falsch gekommen ist. Unverschämt ist es dann noch zu behaupten wir hätten falsch bestellt. Preis Leistung stimmt überhaupt nicht und freundlich ist auch niemand weder die Bedienung noch der Chef. Absolut nicht empfehlenswert.

  • 1.0
    via Golocal Antonia Huttner Antonia Huttner 04.01.2019

    Der Besuchs der Gaststätte war leider ein totaler Reinfall. Außer der guten Einrichtung gab es nichts was mich dazu bringen wird nochmals dort zu speisen . Die Portionen waren im Verhältniss zum Preis sehr mickrig und wirklich geschmeckt hats auch nicht. Für Vegetarier gibt es auch kein Angebot außer völlig überteuerten Fisch. Also bezahlten wir für 5 Stk Zuchini , 6 kleine Stc Brot mit Knobi und 2 kleine Spitzpaprika mit Käse , ! kleine O Schorle und 1 Glas Wein ......30€ Fazit : Da geht man hin wenn man Geld zum wegwerfen hat und keinen Hunger mitbringt.

  • 4.0
    via Golocal Andersson 22.09.2018

    Wir haben lange auf ein griechisches Restaurant in unserem Ort gewartet - jetzt ist es endlich da! Wir haben viele Restaurants rund um Karlsbad und anderswo besucht und einige passable gefunden. Athen ist in der griechischen Küche jedoch mit Abstand das Beste! Einfaches, aber sehr angenehmes Ambiente in einer modernen Einrichtung, sehr nette Wirtsleute, angemessene Preise und hervorragender Geschmack. Absolut empfehlenswert!

  • 3.0
    via Golocal Ein golocal Nutzer 15.09.2018

    Bei unserem Besuch zur Mittagszeit an einem heißen Spätsommertag fanden wir einen schattigen Platz auf der Terrasse. Für Besuche bei kaltem oder nassem Wetter gibt es auch in den schön eingerichteten Innenräumen eine große Anzahl von Sitzplätzen. Mit Souvlaki, Pommes frites und Salat probierten wir ein Gericht aus der Karte für den Mittagstisch, welche eine Auswahl unter ca. 5 bis 10 Gerichten mit einem Preisspektrum zwischen 8,20 und 9,70 EUR bietet. Die Speisekarte für abends oder À-la-carte-Esser enthält die Gerichte, die griechische Restaurants im Allgemeinen anbieten, also keine Überraschungen. Hier ein paar Beispiele: Kalte bzw. warme Vorspeisen: Diverse griechische „Klassiker“ von Tsatsiki oder Taramas (je 4,50 EUR) über gebratene Zucchini (6,90 EUR) bis zu in Olivenöl mit Knoblauch gebratenen Baby-Kalamares (8,80 EUR). Hauptgerichte: 2 Souvlaki-Spieße oder Gyros mit Pommes frites und Salat für je 13,60 EUR, diverse Grillteller ab 15,40 EUR. Darüber hinaus gibt es Auswahl unter verschiedenen Schweine-, Rind- und Lammfleisch- sowie Fischgerichten. An die Vegetarier hat man mit einer vergleichsweise kleinen Auswahl an Gerichten auch gedacht. Wir wurden sehr freundlich durch die Dame vom Service (vermutlich zugleich die Chefin) begrüßt. Die Wartezeit auf die Bestellannahme und die Getränke war kurz. Der zum Mittagsgericht gehörende Salatteller wurde uns auch nach angenehm kurzer Wartezeit gebracht. Auf unser Hauptessen mussten wir dann allerdings doch fast unzumutbar lange warten. Unsere Portionen, bestehend aus einem Souvlakispieß, ein paar Pommes frites und einem Klacks Tsatsiki, waren ziemlich „übersichtlich“. Die Menge reichte uns beiden zwar aus. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ein junger Handwerker mit hohem Energieverbrauch davon nicht satt wird. Die Pommes frites waren gut, das Fleisch ordentlich, aber etwas trocken. Dem Tsatsiki fehlte nach unserem Geschmack etwas „Dampf“ in Form von Knoblauch und Würze. Fazit: Bei diesem griechischen Restaurant gibt es noch einige „Luft nach oben“, insbesondere bei der Serviergeschwindigkeit und beim Preis-Leistungs-Verhältnis. Olympische Höhen hat bislang nur der Preis für unser alkoholfreies Hefeweizen erreicht: 4,30 EUR für das 0,5-Liter-Glas. Für ein Lokal in der badischen Provinz ist das einfach zu viel.

Branche

Gaststätten: Griechisch

Stichwort

Griechisch
Ähnliche Anbieter
  • Logo von Gasthaus "Zur Linde"
    Gasthaus "Zur Linde"
    Brückenstr. • 90596 Schwanstetten-Mittelhembach
  • Logo von Zum Stamos
    Zum Stamos
    5
    (3)
    Dientzenhoferstr. • 90480 Nürnberg-Mögeldorf
  • Logo von Charisma
    Charisma
    5
    (5)
    Leipziger Platz • 90491 Nürnberg-Nordostbahnhof
Letzte Aktualisierung am 01.02.2019
Aktuelle Informationen für Griechisches Restaurant Athen wurden am 01.02.2019 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner