Zum Falkenstein Inh. Beata Hasselwander Restaurant in Hamburg-Blankenese Karte
Jetzt Angebote einholen

Zum Falkenstein Inh. Beata Hasselwander Restaurant

Kösterbergstr. 105 22587 Hamburg-Blankenese
040 86 13 42
Branche:
  • Gaststätten: Deutsch
  • Gaststätten und Restaurants
3.3
( 6 Bewertungen )
Geöffnet
schließt um 24:00
Gratis anrufen
Route
E-Mail
Termin
Ihre gewünschte Verbindung:

Zum Falkenstein Inh. Beata Hasselwander Restaurant

040 86 13 42

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Zum Falkenstein Inh. Beata Hasselwander Restaurant

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:
  • Reserviermich

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 24:00
Dienstag 11:00 - 24:00
Mittwoch 11:00 - 24:00
Donnerstag 11:00 - 24:00
Freitag 11:00 - 24:00
Samstag 11:00 - 24:00
Sonntag 11:00 - 24:00

Speisekarte

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt 4 Quellen

3.3
3.3

(basierend auf 6 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

Dialo

(1 Bewertung)

Speisekarte

(1 Bewertung)

golocal

(3 Bewertungen)

11880

(1 Bewertung)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

foursquare

(8 Bewertungen)

tripadvisor

(38 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 29.09.2020 Gaumenfreundinnen

    Sehr freundliche schnelle und durch und durch Aufmerksame Bedienung Super Kalbsleber mit Beilagen ...

    • Atmosphäre
      5.0
    • Service
      5.0
    • Qualität
      5.0
    • Preis
      5.0
  • 13.06.2020

    Nach dem Lockdown freuen sich die Gastronomen doch sicherlich, dass wir , die Gäste , bei ihnen wied...

  • 01.09.2017 mupfel0706

    Wir waren dort anlässlich unserer Weihnachtsfeier. Untergebracht waren wir in einem Nebenraum, der eigens für uns hergerichtet war. Das Ambiente ist rustikal. Die Speisekarte finde ich persönlich dem Ambiente angemessen- rustikale Hausmannskost-vorwiegend für Fleischesser. Ich entschied mich für Fischfilet in Senfsauce. die bestellten Getränke wurden dann nach einigen Irrungen gebracht und der Service wirkte ein wenig überfordert und reagierte auf Rückfragen z.T. Patzig. Dann kam das Essen. Ich war ziemlich enttäuscht. Der Fisch war ganz okay, aber die Bratkartoffeln waren sehr fettig und zu salzig. Die Senfsoße schien mir nicht selbstgemacht- aber ich bin da kein Experte. Auf Anmerkungen meinerseits auf die Frage, ob es denn schmeckt wurde ziemlich spitzzüngig reagiert. Ein weiteres Mal werden wir dort vermutlich nicht feiern

  • 06.12.2013 alligateuse alligateuse

    Die Waldgaststätte Falkenstein lädt nach einem Spaziergang an der Elbe zur gemütlichen Sause ein. Wenn man einige Stündchen gewandert, spaziert oder oder oder ist, dann freut man sich auf einen schönen Kaffee und ein Stück Kuchen oder lieber was Deftiges. Hängt ja auch von der Uhrzeit ab. Ich war ein paar Male zu unterschiedlichen Uhrzeiten aber auch Jahreszeiten hier. Im Frühjahr/Sommer kann man wunderbar draußen im Biergarten ein frisch Gezapftes genießen und dazu lecker Bratkartoffeln oder Labskaus verdrücken. Für die süße Fraktion gibts natürlich auch ein Stück Kuchen. Hab ich selbst aber noch nicht probiert hier. Im Herbst/Winter gibt es ausreichend Plätze im großen Gastraum, der bürgerlich und nicht sonderlich aufregend eingerichtet ist. Aber helle Farben und Holz stehen im Vordergrund. Ein großer Tresen dominiert den Raum. Es gibt unterschiedlich große Tische, in den Sitznischen passen wohl so 4-6 Personen an einen Tisch. Wenn es voll ist, empfinde ich es als recht laut, eher etwas für eine lockere Runde als für ein Rendevous. Das Speisenangebot ist sehr vielfältig. Hier findet wirklich jeder etwas. Auch vegetarische Speisen gibt es und Kleinigkeiten. Die Portionen sind ansonsten recht ordentlich, man wird auf jeden Fall satt. Glücklicherweise gibt es viele Gerichte auch als halbe Portion zu günstigerem Preis. Ich habe hier schon alles Mögliche gegessen, angefangen von Labskaus über Bratkartoffeln mit Spiegelei bis hin zu einer Gemüseplatte mit Sauce Hollandaise. Es schmeckte immer passabel und war ausreichend von der Menge,sprich ich wurde immer satt. Die Preise sind in Ordnung. Auch die Getränkepreise sind eher günstig. Der Service ist recht freundlich, jedoch hängt es schon davon ab, wer bedient. Eine ist immer ausgesprochen nett und sympathisch, eine andere sagt mir nicht so zu. Das ist aber nur meine Meinung. Ich kann nun keine Lobeshymnen singen, weil es halt nur einfache Gerichte ohne viel Schnickschnack gibt, bei denen man nicht so allzuviel falsch machen kann. Ich war jedes Mal nach einem längeren Spaziergang dort und habe kein Gourmetessen erwartet. Es ist in erster Linie ein Ausflugslokal mit einem bunt gemischten Publikum. Ich würde eigentlich nur 3 Sterne vergeben, aber für die schöne Sitzmöglichkeit im Grünen kommt noch ein Stern dazu.

  • 15.08.2013 Sedina Sedina

    Kein Feinschmeckerlokal aber ein Ort, an dem man nach langen Elbspaziergängen mit guter und günstiger Hausmannskost und einem gepflegt geschenkten Bier gestärkt wird. Die Küche ist durchgehend geöffnet und nachmittags gibt es auch Kaffee und Kuchen. Das Ambiente im Inneren des Restaurants hat durch die Vergrößerung, die vor einer Reihe von Jahren vorgenommen wurde, ein bisschen gelitten, aber das war wohl der Menge der Besucher geschuldet. Außen gibt es einen schattigen Biergarten. Das Oktoberfest und Fußballmeisterschaften werden zünftig begangen. Der Service ist rustikal-freundlich. Meine Empfehlung: Bestellt zu den bratkartoffelbetonten Gerichten noch einen kleinen gemischten Salat; - ach ja, und meidet die große Portion Bauernfrühstück, es sei denn, Ihr wolltet einen Body-Mass-Index von über 40 kultivieren.

  • 16.04.2006 Dezibel

    Das Falkenstein ist ein gemütliches kleines Lokal. Die Karte glänzt mit solider Hausmannskost für ...

Termin-Buchungstool

Terminvergabe leicht gemacht

Jetzt keinen Kunden mehr verpassen

  • Einfache Integration ohne Programmierkenntnisse
  • Automatische Termin-Bestätigung & Synchronisation
  • Terminvergabe rund um die Uhr

Branchen

Gaststätten: Deutsch, Gaststätten und Restaurants

Stichworte

Mittagstisch, Tagesmenü, Themenwochen

Gaststätten: Deutsch in Bezirken von Hamburg

Bezirk BergedorfBezirk EimsbüttelBezirk Hamburg-MitteBezirk Hamburg-NordBezirk HarburgBezirk Wandsbek

Gaststätten: Deutsch in der Umgebung

WedelPinnebergBuxtehudeNorderstedtStadeRosengarten Kreis HarburgElmshornBuchholz in der Nordheide
  • Meinen Standort verwenden
Transaktion über externe Partner